Home » Hanf News (page 21)

Hanf News

Cannabis auf Rezept – Gesetzentwurf vom deutschen Bundestag verabschiedet

Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung und ein Vorläufer für die deutschlandweite Entkriminalisierung von Cannabis: Heute hat der Bundestag den eingereichten Gesetzesentwurf des Bundesgesundheitsministeriums verabschiedet – ab März diesen Jahres bekommen schwer Erkrankte in Deutschland Cannabis auf Rezept und die Krankenkasse muss für die Therapie bezahlen. Der Eigenanbau bleibt aber weiterhin verboten. Um Cannabis auf Rezept verschrieben zu bekommen, ...

zum Artikel »

Hanf Magazin Neujahrspläne für 2017

Frohes Neues, hoffentlich auch legales Jahr wünscht euch das Hanf Magazin

Das Hanf Magazin wünscht frohes Neues Auch im zweiten Jahr gingen wieder hunderte Artikel auf dem Hanf Magazin online, es wurden neue Videos auf YouTube eingestellt. Es war ein anstrengendes, aber zugleich erfolgreiches Jahr. Nach berechtigter Kritik zur Tonqualität bei den Mary Jane Videos wurde die Kamera, die eigentlich zum Knipsen gekauft wurde, erweitert. Damit ist der Ton bereits viel ...

zum Artikel »

Guten Rutsch ohne böses Erwachen

Auch im Neuen Jahr leider noch verboten

Kommt gut und sicher ins Neue Jahr Ein weiteres Jahr mit dem Hanf Magazin geht zur Neige. Wir haben nicht alles, aber vieles vom geplanten Pensum geschafft und sind bereits sehr zufrieden. War das Hanf Magazin im Startjahr 2015 noch nicht jedem bekannt, so gehören wir inzwischen zu den etablierten deutschsprachigen Medienkanälen in der Online- Hanfwelt. Für 2017 wird es ...

zum Artikel »

Hund streikt bei Wohnungsdurchsuchung

Die Nasen der Rauschgiftspürhunde müssen zugegebenermaßen so einiges aushalten, immerhin ist bekannt, dass die empfindlichen Nasen von Hunden um ein Vielfaches sensibler sind als die unseren. Dies ist auch der Grund dafür, dass Hunde Gerüche wahrnehmen, welche wir gar nicht wahrnehmen können. Und auch für uns geruchlose Substanzen haben für den Hund einen eigenen, sogar intensiven Geruch. Für diverse Polizeieinsätze ...

zum Artikel »

Cannabis im Nomadengrab gefunden

Bereits vor über 2500 Jahren wurde Hanf an mehreren Orten zu verschiedenen rituellen Zwecken verwendet. Cannabispflanzen waren Pflanzen mit vermutlich heilenden Kräften. Zwar standen den damaligen Völkern keine wissenschaftlichen Studien zur Verfügung, allerdings ahnten diese anscheinend, dass mehr im Cannabis steckt. Sie erkannten auch relativ früh die heilenden Eigenschaften und behandelten ihre Schmerzen damit. Und das ganz ohne vorher mit ...

zum Artikel »

Legalize it! Ja und dann?

Es ist schon interessant zu beobachten, wie sowohl durchs Internet, als auch durch die Straßen so langsam die Aufschrei-Aktionen für eine Cannabis-Legalisierung zunehmen. Cannabis soll endlich legalisiert werden. Am besten für alle und zwar so schnell wie möglich. Immerhin machen es einige Bundesstaaten doch erfolgreich vor. Es stimmt, dass die Legalisierungswelle in den USA stark zugenommen hat und dennoch wissen ...

zum Artikel »

Das Hanf-Magazin geht in Print!

Schon oft wurden wir gefragt, warum es das Hanf-Magazin nicht als Print-Magazin gibt. Es wurde schmerzlich vermisst. Endlich sind die Planungen abgeschlossen und wir gehen in Print! Schon ab April 2017 kannst Du dir dein Hanf-Magazin ganz bequem via Abo nach Hause bestellen. Die Auflage wird 500.000 Stück im kompletten deutschsprachigen Raum betragen, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz ...

zum Artikel »

Pro und Contra Cannabis – Politiker vermehrt für Legalisierung

Es könnte so einfach sein, zeigen uns doch immer mehr Bundesstaaten in den USA, dass eine Legalisierung von Cannabis weder zu mehr Konsumenten oder zu erhöhter Drogenabhängigkeit anderer Drogen, noch zu erhöhter Kriminalität führt. Und bei all denjenigen die noch nicht auf diesen Trichter gekommen sind, ist zumindest das medizinische Marihuana eine sinnvolle Sache. Und auch hier scheint sich in ...

zum Artikel »

CANNABIS – die neue Serie ab 8. Dezember auf ARTE

Für alle Film- und Serienfans startet ab 8. Dezember auf dem TV Sender ARTE eine neue Serie mit dem Titel CANNABIS. In der sechsteiligen Serie von Lucie Borleteau geht es um eine einzige Nacht mit entsetzlichen Folgen für die Familie und die Drogenmafia, im spanischen Marbella. Farid Belhadj und El Comandante überfallen ein Schiff, das Cannabis für den Drogenbaron El ...

zum Artikel »

Mehrheitsgrenze endlich erreicht – wie nah sind wir an der Legalisierung in Deutschland?

Es gibt einen aktuell gemessenen Standpunkt in Sachen Cannabis Legalisierung. Laut einer Online-Umfrage mit aktueller Auswertung vom 11.11.2016 des Umfrageinstituts civey.com, soll nun knapp mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten FÜR eine Legalisierung gestimmt haben. Demnach sind 49,3 Prozent pro Legalisierung und 47,6 Prozent dagegen. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Cannabis-Debatte in Deutschland, dass sich mehr ...

zum Artikel »

Neuer US-Präsident Trump – ein Erfolg für die Legalisierung von Marihuana?

In mehreren Bundesstaaten der USA ist nun der Verkauf, Erwerb und Konsum legal, sodass nun mittlerweile jeder fünfte Amerikaner die Möglichkeit hat, Marihuana legal zu kaufen. Der legale Anbau und Verkauf in Colorado ist beispielsweise bereits ein voller Erfolg und auch andere Bundesstaaten folgen dem guten Beispiel. In allen anderen Bundesstaaten gilt jedoch nach wie vor das Drogenverbot aus unterschiedlichen ...

zum Artikel »

Ökologische und ökonomische Möglichkeiten von Hanf

Hanf wird heutzutage automatisch mit dem Begriff “Droge” in Verbindung gebracht. Und würden wir auch diesen Begriff verwenden, so ist Hanf die wohl einzige Droge der Welt, welche nicht nur im berauschenden Sinne Anwendung findet. Hanf, oder besser gesagt Nutzhanf, bietet uns sehr vielfältige Möglichkeiten, sowohl ökologisch, als auch ökonomisch. Der Rohstoff Hanf hat also nicht mit gefährlichem Cannabiskonsum zu ...

zum Artikel »

Streckmittel in Marihuana – wie man sie erkennt und welche Risiken es gibt

Jeder, der sich schon öfter als einmal Marihuana “bestellt” hat, hat sich vielleicht schon einmal über verunreinigtes oder gestrecktes Marihuana geärgert. Vielleicht ist es dem ein oder anderen dann möglich, die Bestellung zu “reklamieren”, aber das dürfte eher selten der Fall sein. Und es ist leider auch nicht wirklich möglich, dagegen vorzugehen, zumindest nicht auf offiziellem Weg. Es bleibt einem ...

zum Artikel »

Geschäftsideen rund um Cannabis – Der Cannabis Inhalator

Wie wir bereits alle wissen, wurde in einigen Bundesstaaten der USA das Cannabis legalisiert. Kein Wunder also, dass auch endlich die zahlreichen Ideen in den Köpfen der Cannabis Befürworter nur so heraussprudeln. Selbstverständlich betrifft die Legalisierung und damit die Erlaubnis die neuen Produkte zu nutzen nur die legalisierten Bereiche in den USA. In Deutschland sind sie also nicht erhältlich oder ...

zum Artikel »

Was sagen die Deutschen zum Thema Cannabis?

Es scheint als würden nur wenige Menschen, bzw. Cannabiskonsumenten, für eine Legalisierung von Marihuana einstehen und diese befürworten. Das dem aber gar nicht so ist, zeigen nun aktuelle Umfragen von infratest dimap, zuständig unter anderem für bundesweite Umfragen. Demnach scheinen also auch Nicht-Konsumenten für eine Legalisierung zu sprechen, obwohl eine gewisse Skepsis immer noch in unserer Gesellschaft integriert ist. Die ...

zum Artikel »

Halloween – Neuigkeiten, Kostüme und lustige Cannabis-Kürbisse…

Morgen ist es wieder einmal soweit – Halloween steht vor der Tür. Und zugegeben, nicht jeder kann diesem Tag etwas Gutes abgewinnen. Immerhin stammt der Grusel-Tag aus den USA und fand hierzulande erst viel später Aufmerksamkeit. Aber was hat das alles mit Cannabis zu tun? Eigentlich nichts – Aber irgendwie haben viele Cannabis-Fanatiker, Cannabis-Fans und Cannabis-Konsumenten an diesem Tag die ...

zum Artikel »

Drohnen für die Drogenfahndung

Es ist ein Krieg den viele Cannabiskonsumenten und Eigenanbauer gegen unsere Gesellschaft und Politik tagtäglich führen. In Sachen Überwachung und Kontrolle lässt man hier natürlich nichts unversucht, um den bösen und gefährlichen Cannabiskonsumenten endlich das Handwerk zu legen. Es mag manchmal den Anschein erwecken, dass es sich hierbei um eine verfolgte und schwer zu fangende Drogenmafia handelt, welche das ganze ...

zum Artikel »

Erster Patient mit Eigenanbau-Genehmigung

Am 28. September 2016 wurde erstmals einem Patienten mit Multipler Sclerose die Erlaubnis zum Eigenanbau von Cannabis für den medizinischen Bedarf erteilt. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) befristete die Erlaubnis zum 30. Juni 2017, sofern bis Dato die Kosten für Cannabisblüten aus der Apotheke übernommen werden. Ansonsten würde der Antrag verlängert werden. Der 57-jährige hatte sich doch tatsächlich ...

zum Artikel »

Sonniges Hammf e.V. Sommerfest

Die Sonne Lacht für das Hammf e.V. Sommerfest

Schönes Wetter, nette Leute und Fachkompetenz Keine Mühen waren den Veranstaltern zu groß, um ihr erstes Hammf e.V. Sommerfest für den 24ten September 2016 von 12 bis 24 Uhr vorzubereiten, mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurde es gelohnt. Auf dem Gelände von Grow NRW in Werl gab es genügend Platz. Der Parkplatz ist L förmig und der Teil zur Straße ...

zum Artikel »

Sommerliche DaPa auf dem Heumarkt

Schicke DaPa Demo

Kölner Patientendemo für Hanflegalisierung Am 10ten September fand auch 2016 wieder die bereits obligatorische Dampfparade statt, es ist bereits die fünfte DaPa. Die Besonderheit lautet, dass es eine Demonstration von und für Patienten ist, mit der Cannabis legalisiert werden soll. Es wirken natürlich Menschen ohne Befund oder Ausnahmegenehmigung mit, diese sind auch als Gäste der DaPa immer willkommen. In diesem ...

zum Artikel »

Hanf Nachrichten überschlagen sich


In allen Belangen gibt es immer neue Hanf News. Das war eigentlich auch vor Jahrzehnten bereits so, der weitergetragene Inhalt unterscheidet sich in seinem Charakter aber deutlich zu den laufenden Meldungen. War einst praktisch nur von Rauschgift, welches die Jugend gefährdet, von Drogentoten und Kriminellen die Rede, so geht es heute um Rohstoffe, Medizin, Genuss und die Legalisierung. Deswegen lesen sich viele aber leider nicht alle Hanf News heute weit angenehmer als noch im letzten Jahrtausend.


Mit dem von den USA ausgehenden internationalen Verbot, welches über die UN durch internationale Verträge abgesehen von Nordkorea weltweit ratifiziert wurde, setzte praktisch ein kompletter Forschungsstopp ein. Wurde doch geforscht, dann mit dem Ziel, dass erwiesen wird, dass bereits ein Joint einen zum impotenten geistesranken Serienmörder oder zum versagenden Kicherkiffer auf dem Sofa macht. Andere Ergebnisse wurden teils vertuscht sowie einige der Forscher für diese Wahrheiten deutlich benachteiligt wurden. Ein noch aktuelles Beispiel ist David Nutt, der in leitender Funktion die britische Regierung beraten hat. Aufgrund seiner Empfehlungen, Drogenverbote grundlegend zu überdenken und/oder an die wissenschaftlich erwiesene Schädlichkeit der Drogen anzupassen, wurde er entlassen und gehasst. Demnach müsste nicht nur Marihuana umgehend legalisiert werden, wobei Alkohol, wenn denn weiterhin Drogen verboten sein sollen, in diese Klasse überführt werden könnte. Eben diese bedeutenden Denker gibt es immer häufiger aber die Lenker halten den Kurs in der Regel dennoch weiter in Richtung War on Drugs, der sich erwiesener Weise niemals gewinnen lässt, mit dem eigentlich der absolute Großteil aller Bürger verliert. Die einen verlieren ihre Freiheit, Freunde, Gesundheit und Existenzgrundlage, die anderen bezahlen dafür mit ihren Steuergeldern und müssen häufig mit ansehen, wie ihre Mitmenschen unnötig mehr Leid erdulden müssen.


Was gehört in diese Rubriken?


Es gibt viele aktuelle Hanf News, die hier nicht eingefügt werden, da sie sich z.B. im Growing, der Politik oder der Hanfmedizin besser machen. Aber viele Themen, die häufig allgemeiner oder auch kurioser Natur sind, werden natürlich hier einsortiert. Es finden sich natürlich immer Beiträge, die mal in die eine und auch andere oder sogar in noch mehr Rubriken passen würden. Deswegen kann es nicht schaden, immer mal alle interessanten Rubriken kurz aufzurufen und zu schauen, was sich seit dem letzten Besuch alles getan hat. Sicher ist jedoch, dass sich in den Bereichen Rohstoffe, Medizin, Genusskonsum und vor allem Legalisierung sehr viel tun wird und es hier immer was zu lesen geben wird, welches nicht allein in einer der anderen Rubriken gehört.