Home » Autorenübersicht: Christian Boedefeld

Christian Boedefeld

Lauterbach will Cannabis als Ordnungswidrigkeit einstufen

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach will den Konsum von Cannabis zu einer Ordnungswidrigkeit herabstufen. Der Handel soll weiterhin illegal bleiben. Wie apotheke-adhoc berichtet [1], fordert Karl Lauterbach von der SPD die Entkriminalisierung von Cannabis. „Ich bin dafür, den Cannabis-Konsum zu entkriminalisieren“, wird der Gesundheitspolitiker zitiert. „Wir sollten ihn zu einer Ordnungswidrigkeit herabstufen“, so Lauterbach. Das würde bedeuten, dass der Konsum von ...

zum Artikel »

CannabCo will erste geruchlose Cannabissorte auf den Markt bringen

Geruchloses Cannabis? Wie die kanadische Firma CannabCo aus Ontario in einer Pressemitteilung bekannt gab, arbeite man zusammen mit einem noch bisher unbekannten Partner an einer Technologie für die Produktion einer nahezu geruchlosen Cannabissorte. Die Sorte wäre die erste dieser Art und trifft nach Angaben von CannabCo auf auf eine große Nachfrage. Nach dem Erhalt der Lizenz von Health Canada hat ...

zum Artikel »

Daniela Ludwig (CSU) soll neue Bundesdrogenbeauftragte werden

Nachdem Marlene Mortler ins Europaparlament gewählt worden war, blieb das Amt zunächst unbesetzt. Wie jetzt bekannt wurde, soll die CSU-Politikerin Daniela Ludwig neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung werden. Wie unter anderem die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf die dpa berichtet , schlug die CSU die 44-jährige Daniela Ludwig, die seit 2002 Mitglied des Bundestages ist, als neue Bundesdrogenbeauftragte vor. Genau wie ...

zum Artikel »

Aurora Cannabis: Lizenz zur Produktion von Cannabis als Medizin

Seit zwei Jahren haben Schmerz- und Tumorpatienten in Deutschland die Möglichkeit, von einem Arzt ein Rezept für medizinisches Cannabis zu erhalten. Bisher wurde das dafür verwendete Cannabis aus dem Ausland importiert. Seit Kurzem besitzt auch Aurora Deutschland die Lizenz für die Produktion von Cannabis als Medizin in der Bundesrepublik. Die Positionierung von Aurora ist eindeutig. Die Deutschlandtochter der kanadischen Firma ...

zum Artikel »

Kommt das Cannabis-Modellprojekt in Bremen?

Die neue rot-grün-rote Regierung in Bremen beschäftigt sich mit der Forderung nach der kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene. Das Ganze muss allerdings erst vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte genehmigt werden. Dann könnte der Weg für ein Cannabis-Modellprojekt frei sein. Bereits im letzten Jahr forderten Die Grünen die Entkriminalisierung von Cannabis, was damals an der SPD scheiterte. Wie aus ...

zum Artikel »

Bundesstaat Washington verbietet CBD-haltige Lebensmittel

Der US-Bundesstaat Washington setzt das von der FDA ausgesprochene Verbot CBD-haltiger Lebensmittel und Getränke um. Wie Hemp Industry Daily berichtet, dürfen im US-Bundesstaat Washington keine CBD-haltigen Lebensmittel und Getränke mehr verkauft werden. Dabei berufe man sich auf die Richtlinien der Food and Drug Administration (FDA), dass Cannabidiol kein Bestandteil in Lebensmitteln sein dürfe. Hanfprodukte sind davon ausgenommen. Auch das Landwirtschaftsministerium ...

zum Artikel »

Thailand produziert erste Charge Cannabis-Öl

Im Zuge der Legalisierung von Cannabis als Medizin wurde dem thailändischen Gesundheitsministerium Anfang August die erste Charge staatlich produziertes Cannabis-Öl vorgestellt. Wie auf der Webseite des Inquirer zu lesen ist, hat das thailändische Staatsunternehmen Government Pharmaceutical Organization (GPO) insgesamt bereits 4.500 Fläschchen mit je 5 ml Cannabis-Öl ausgeliefert. Ärzte sollen nach der Untersuchung des Patienten verschiedene Zusammensetzungen verschreiben können, so ...

zum Artikel »

Legalisierungsdemo in Hamburg vor dem Landgericht am Samstag 31.08.2019

Teufelskreis durchbrechen – Hanf ist kein Verbrechen Das ist das Motto der der Demonstration am kommenden Samstag (31.08.2019) vor dem Landgericht Hamburg. Von 12:00 – 15:00 Uhr ruft die Ortsgruppe Hamburg des Hanfverbands Hamburg dazu auf, gegen die Ungerechtigkeiten der Cannabisprohibition zu protestieren. Der DHV will damit erneut darauf hinweisen, dass die Gesetzeslage in Bezug auf friedliche Cannabis-Konsumenten unbedingt geändert ...

zum Artikel »

CBD Isolate aus Kolumbien in der Schweiz

Ein Cannabis-Unternehmen aus Kolumbien meldete nun die erste kommerzielle Lieferung von CBD-Öl in die Schweiz. Wie die Nachrichtenseite GRIZZLE berichtet, bewilligte die kolumbianische Regierung den ersten Export von CBD-Isolat nach Europa. Letzten Monat belieferte das Unternehmen PharmaCielo das Schweizer Büro des australischen Pharmaunternehmens Creso Pharma. Profitabler Zusammenschluss Die erste Lieferung sei auf so vielen Ebenen symbolisch, wie David Attard, Geschäftsführer ...

zum Artikel »

Hanffeldtag 2019: Trotz Regenwetter ein voller Erfolg

Der von der Hanfland GmbH organisierte Hanffeldtag ist bereits ein traditioneller Treffpunkt für alle Hanf-Partner des Unternehmens. Das jährlich stattfindende Treffen lockte trotz schlechter Wetterbedingungen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vertragslandwirte sowie interessierte Besucher nach Hanfthal in Österreich, um sich über Hanf und seine zahlreichen Produkte zu informieren. Auch in diesem Jahr informierten sich viele der Bio-Vertragslandwirte über die ...

zum Artikel »

FDP fordert Cannabis-Modellprojekt in ganz Mecklenburg-Vorpommern

FDP und Linke fordern ein Umdenken in der Drogenpolitik und wollen in Mecklenburg-Vorpommern ein Cannabis-Modellprojekt. Wie die Ostsee Zeitung berichtet, wünscht sich die FDP einen kontrollierten Umgang mit Cannabis sowie die Freigabe des Konsums. Die Forderung: Ganz Mecklenburg Vorpommern soll zur Modellregion für die Freigabe von Cannabis werden. Das könnte auch die Polizei entlasten. Privatkonsum längst akzeptiert Wie weit die ...

zum Artikel »

Kanada: 24,5 Millionen Dollar für die Cannabis-Forschung

Mit einer Millionensumme fördert das kanadische Gesundheitsministerium die Erforschung der Langzeitfolgen des legalen Cannabis-Konsums. Letzte Woche gab das kanadische Gesundheitsministerium bekannt, man werde 24,5 Mio. Dollar in die Cannabis-Forschung investieren. Wie die Nachrichtenseite pqbnews berichtet, kommt das Geld 26 Projekten in ganz Kanada zugute, die sich unter anderem mit dem Potenzial von Cannabis und CBD-Öl für die Behandlung von Angstgefühlen ...

zum Artikel »

Schwierige Zeiten für die Schweizer CBD-Branche

Das hohe Angebot und die stagnierende Nachfrage sorgen für Probleme innerhalb der Schweizer CDB-Industrie. Ende 2016 wurde in der Schweiz der Verkauf von CBD-Gras legalisiert. Wie die Neue Zürcher Zeitung berichtet, stieg 2017 die Zahl der registrierten CBD-Hersteller von 5 auf 490 an. Heute seien es 665. Wie in dem Bericht zu entnehmen ist, ist die Zahl der CBD-Produzenten in ...

zum Artikel »

Kronach: Hanf-Selbstpflückfeld dieses Jahr noch größer

Obwohl das ambitionierte Projekt von Josef Bayer im vergangenen Jahr nicht wie geplant verlief, wird das Hanf-Selbstpflückfeld im bayerischen Kronach dieses Jahr noch größer: Mit 15 Hektar ist das Nutzhanffeld zehnmal größer als im letzten Jahr. Hanf zum Selberpflücken Als die Idee für das erste Hanf-Selbstpflückfeld in Deutschland im letzten Jahr publik wurde, war die Verwunderung im bayerischen Kronach erst ...

zum Artikel »

Thailand: Pläne über die Entwicklung einer medizinischen Cannabis-Industrie

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, ist der Ausbau einer medizinischen Cannabis-Industrie eines der Hauptziele der neuen thailändischen Regierung. Das gehe aus einem Richtlinienpapier hervor, das vor der öffentlichen Bekanntgabe veröffentlicht wurde, In dem Bericht der thailändischen Regierung, der letzten Sonntag veröffentlicht wurde, geht es unter anderem darum, dass der Plan für die Entwicklung einer medizinischen Cannabis-Industrie in der Nationalversammlung diskutiert ...

zum Artikel »

Backen mit Hanfprotein: Leckeres Bananenbrot

Hanf ist eine überaus vielseitige Pflanze und aus ernährungsphysiologischer Sicht ein richtiger Alleskönner. Hanfsamen sind reich Proteinen und Ballaststoffen und daraus hergestelltes Öl gilt als hochwertiges Speiseöl mit einem exzellenten Fettsäurenprofil. Hanfprotein ist eines der nahrhaftesten Proteinpulver auf dem Markt. Darüber hinaus beeindruckt die pflanzliche Eiweißquelle mit einer überaus hohen biologischen Wertigkeit. Proteine bestehen aus einer Kette von Aminosäuren. Je ...

zum Artikel »

Kanton Zürich: Auch für Jugendliche ist der Cannabis Besitz in einer geringen Menge nicht strafbar

Wer im Kanton Zürich mit weniger als 10g Cannabis erwischt wird, kommt mit einer Ermahnung davon. Wie das Bundesgericht nun entschieden hat, gilt das auch für Jugendliche unter 16 Jahren, wenn sie im Cannabis Besitz sind. Laut dem Schweizer Betäubungsmittelgesetz gilt: Erwischt die Polizei einen Erwachsenen beim Konsum von Cannabis, gibt es eine Ordnungsbuße. Bei einer geringen Menge Cannabis Besitz ...

zum Artikel »

Graubünden springt für den Bund ein und finanziert Anbau von Nutzhanf

Weil der Bund den Anbau von Nahrungsmittelhanf nicht unterstützt, wird er von Graubünden von 2019 bis 2021 mit insgesamt 390.000 Franken unterstützt. Wie die Zeitschrift Blick auf ihrer Internetseite berichtet, erhalten die an diesem Projekt beteiligten Betriebe als Ausgleich für fehlende Direktzahlungen 1.200 Franken pro Hektar. Das Geld diene dem Anbau, Verarbeitung und Vermarktung von Nahrungsmittelhanf. Aufgrund der aktuellen rechtlichen ...

zum Artikel »

Österreichs erstes Hanf-Selbstpflückfeld in Klagenfurt

Neben Gladiolen- und Sonnenblumenfeldern entsteht in Vitkring das erste Nutzhanf-Feld, in dem Hanf selbst gepflückt werden kann. Initiator des Projekts Hanfinsel ist der gemeinnützige Verein „United Hemp Association“. Im Herbst können in Klagenfurt Nutzhanfblüten selbst gepflückt werden. Auf einem ein Hektar großen Feld wächst dort die nach dem offiziellen EU-Sortenkatalog zertifizierte Nutzhanfsorte Finola. Bezahlt wird nach dem Vertrauensprinzip: Abwiegen und ...

zum Artikel »

LEGO will bis 2030 die gesamte Produktion auf Hanfplastik umstellen

Mit der Entscheidung für den Einsatz umweltfreundlicher und nachhaltiger Materialien trifft der Spielzeughersteller LEGO den Nerv der Zeit. Bis 2030 soll das gesamte Sortiment von Kunststoff auf Plastik aus Hanf umgestellt werden. LEGO wurde vor fast 60 Jahren gegründet und die Erfolgsgeschichte des dänischen Spielzeugherstellers stützt sich unter anderem auf die bekannten Legosteine. Jetzt investiert der größte Spielzeughersteller der Welt ...

zum Artikel »