Home » Hanfthema: Canopy Growth

Hanfthema: Canopy Growth

Canopy Growth übernimmt Bionorica SE Tochter C3

Wie das kanadische Cannabis-Unternehmen Canopy Growth gestern mitteilte, werde die Firma das von Bionorica SE gegründete Unternehmen C3 („Cannabinoid Compound Company“) mit Standorten in Neumarkt in der Oberpfalz und Frankfurt am Main übernehmen. Mit der Übernahme baut Canopy Growth seine europäische Infrastruktur in erheblichem Maße aus. C3 ist in Europa führender Anbieter cannabinoidhaltiger Monopräparate, die das weltweit führende Angebot an ...

zum Artikel »

Vielversprechende Cannabis-Aktien für 2019

So erfolgreich die Legalisierung von Cannabis in manchen Ländern vorangeht, die Spekulation mit Aktien ist risikoreich und nicht immer vorhersehbar. Besonders Cannabis-Aktien haben den Ruf, stark zu schwanken. Das mag im Allgemeinen zutreffen, es gibt allerdings Wertpapiere der Cannabis-Branche, die ein wesentlich geringeres Risiko aufwerfen als andere. Bei keinem dieser Wertpapiere lässt sich ein sicherer Gewinn prognostizieren, denn Cannabis-Aktien erfüllen ...

zum Artikel »

Startschuss für das Forschungsprogramm von Tilray und Anheuser Busch InBev

Zusammen mit Tilray startet die, gemessen am Absatzvolumen, größte Brauereigruppe der Welt Anheuser-Busch InBev (AB inBev) eine Forschungsinitiative, um in Kanada alkoholfreie Getränke mit THC und CBD auf den Markt zu bringen. Die Brauereigruppe Anheuser-Busch InBev ist, gemessen am Absatzvolumen, die weltweit größte seiner Art. Zu ihr zählen mehrere Tochtergesellschaften. Eine davon ist Labatt Breweries of Canada, die unter anderem ...

zum Artikel »

Canopy Growth: 145 Millionen Euro Cash für Storz & Bickel

Nachdem sich in den vergangenen Jahren einige Cannabis-bezogenen Unternehmen am Weltmarkt etabliert hatten wurden Börsengänge gewagt, Kooperationen mit Getränkeherstellern initiiert und natürlich expandiert, was das Zeug hält. Der deutsche Markt ist hier für die kanadischen Unternehmen seit je her schon interessant gewesen. Nun ist es soweit, die nächste Übernahme im Cannabusiness steht an, und ein deutsches Unternehmen wird aufgekauft. Der ...

zum Artikel »

Canopy Growth kauft das Cannabis-Unternehmen ebbu

…und setzt die aggressive Expansionsstrategie damit fort. Mitte des Jahres wurde bekannt, dass sich der Produzent für medizinisches Marihuana mit dem großen US-Getränkekonzern Constellation Brands zusammengetan hat, um auch in der Getränkeindustrie Fuß zu fassen. Mit dem Erwerb von ebbu, einem Unternehmen für die Produktion, Forschung und Analyse von Cannabisprodukten aus Colorado, baut einer der weltweit größten Produzenten von medizinischem ...

zum Artikel »

Facharbeiter-Migration: Die besten Cannabis-Züchter ziehen von Holland nach Kanada

In vierzig Jahren Coffeeshop-Geschichte hat sich die europäische Cannabis-Metropole Holland, und dort speziell Amsterdam, einen gewissen Ruf erarbeitet. Das Kiffer-Mekka mit den besten Sorten in der größten Auswahl, welche man dann mit der maximalen bekannten Freiheit in den Shops konsumieren darf. In der Zwischenzeit jedoch wurden die Niederlande in Sachen Liberalität oder Toleranz von anderen Ländern abgehängt. Während Holland nun ...

zum Artikel »

Rücktritt von Jeff Sessions und Legalisierung in Michigan beflügeln Aktienkurse

Da ist mächtig was los in den USA. Michigan ist der neunte US-Bundesstaat der per Volksabstimmung Cannabis für den Freizeitkonsum legalisiert. Kurz zuvor wurde bekannt, dass US-Justizsenator und Cannabis-Gegner Jeff Sessions sein Amt niedergelegt hat. Sehr zur Freude vieler Anleger: Aktien von Tilray, Canopy Growth und Aurora sind wieder sehr gefragt. Das Ende für Sessions Jeff Sessions ist für seine ...

zum Artikel »

Corona investiert in Canopy Growth

Es ist ein Zusammenschluss, der für Aufsehen sorgt. Der Getränkehersteller Constellation Brands investiert eine Milliardensumme in das kanadische Unternehmen Canopy Growth. Der Deal zwischen Constellation Brands, wo unter anderem die Marke Corona Extra vertrieben wird, und dem medizinischen Marihuana-Produzenten Canopy Growth ist das größte Geschäft, das bisher in der Cannabis-Industrie getätigt wurde. Der Zusammenschluss machte sich auch prompt bei der ...

zum Artikel »

Canopy Growth kauft Annabis Medical

Die Cannabis Industrie wächst rasant, auch wenn es mit dem Anbau von Cannabis in Deutschland wohl noch etwas dauert, läuft das Geschäft mit dem medizinischen Cannabis. Vor allem Deutschland und Teile Europas werden von kanadischen Firmen zurecht sehr vielversprechend eingeschätzt und versprechen großen Absatz. Experten aus der Medizin rechnen in den nächsten Jahren mit etwa einer Million Patienten alleine in ...

zum Artikel »

Cannabis statt Tomaten – Die Dänen ziehen nach

Auch in Dänemark ist es jetzt möglich, Cannabis von einem Arzt verschrieben zu bekommen. Natürlich will man auch in Dänemark in Zukunft Cannabis anbauen und die Pläne scheinen im Vergleich Deutschland aufzugehen. Während in Deutschland immer noch keine konkreten Ergebnisse geliefert werden, hat sich die Firma Aurora Cannabis mit einem Tomatenproduzenten aus Odense Dänemark zusammengetan, um in Dänemark gemeinsam medizinisches ...

zum Artikel »

Aurora kauft CanniMed für 852 Millionen Dollar und wird Cannabis Weltmarktführer

Während in Deutschland das Thema medizinisches Cannabis noch am Anfang steht, so weht in Kanada schon eine Weile ein anderer Wind. Das Geschäft mit dem medizinischen Cannabis läuft in Kanada überaus prächtig. Firmen wie Aurora Cannabis und Canopy Growth sind inzwischen sogar an der Börse notiert und verzeichnen enorme Wachstumsraten. Nicht nur deswegen kaufte die Corona Brauerei noch im letzten ...

zum Artikel »