Home » Hanf Business » Seth Rogen steigt ins Cannabusiness ein

Seth Rogen steigt ins Cannabusiness ein

Zusammen mit dem Produzenten und Drehbuchautor Evan Goldberg steigt der unter anderem aus dem Film Ananas Express bekannte Schauspieler, Filmemacher und bekennender Hanfliebhaber in das Cannabis-Geschäft ein.


Seth Rogen ist für seine Rollen als Hanfliebhaber bekannt und macht auch abseits des Filmsets kein Geheimnis um seine Affinität zu Cannabis. Mit Unterstützung von Canopy Growth gründeten der kanadische Schauspieler und sein Kollege Evan Goldberg nun die Marke „Houseplant“.

Houseplant sei eine Leidenschaft, die durch Hingabe und Motivation entstanden sei, sagte der gebürtige Kanadier gegenüber High Times. „Jede Entscheidung, die wir für das Unternehmen getroffen haben, spiegelt Wissen, jahrelange Erfahrung aus erster Hand sowie den Respekt, den wir für Cannabis haben, wieder“, so Rogen weiter.

Auch Canopy Growth dürfte von der Zusammenarbeit profitieren. Man sei beeindruckt von dem Verständnis für Cannabis-Konsumenten, der Detailgenauigkeit und Motivation, ihre Ziele durchzusetzen, lobte die kanadische Firma die beiden Houseplant-Gründer. Gemeinsam wolle man Houseplant zu einer der größten Cannabis-Firmen der Welt machen.

Zuletzt musste vor allem die Aktie von Canopy Growth einen Rückschlag hinnehmen. In einschlägigen Foren rieten viele Experten Anlegern, Anteile an der Firma zu verkaufen. Durch die Zusammenarbeit sind Rogen und Goldberg zwei weitere bekannte Gesichter im Portfolio von Canopy Growth. Das Unternehmen besitzt bereits einen Marketingvertrag mit Hip Hop Legende Snoop Dogg und kündigte erst kürzlich eine CBD-Produktlinie an, die zusammen mit Martha Stewart entstehen soll.

Drei Sorten

In den kommenden Monaten will Houseplant drei Cannabissorten auf den kanadischen Markt bringen. Houseplant Sativa soll bereits ab nächsten Monat in verschiedenen Ausgabestellen des Landes verfügbar sein und in British Columbia sogar online bestellt werden können. Darüber hinaus sind zwei weitere Sorten geplant: Houseplant Hybrid und Houseplant Indica. Neben getrockneten Cannabis-Blüten gibt es von Houseplant in Zukunft dann auch Gel-Kapseln und vorgedrehte Joints.

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*