Home » Hanfthema: Weed (page 8)

Hanfthema: Weed

Warum Ultraschallbefeuchter schnell kaputt gehen

Für einen kleinen Growraum kann dieses Gerät den entscheidenden Unterschied ausmachen

Bei richtigem Umgang mit der Technik lange Lebensdauer Die Membranen der Ultraschallbefeuchter haben leider eine Schwachstelle. Es lagert sich auf ihnen der Kalk zu einer festen Kruste ab und dieser führt auf Dauer dazu, dass die Membran kaputt geht. Ein Teil vom Kalk bleibt allerdings in dem Aerosolnebel und wenn dieser Nebel in der Luft verdunstet, dann lagert sich der ...

zum Artikel »

Growkammer Luftfeuchtigkeit anpassen

Hier ist ein Luftbefeuchter mit automatischer Wasserversorgung zu sehen

Neben der Temperatur ist die Luftfeuchtigkeit entscheidend Im Sommer sollte die Luft in Mittel- und Nordeuropa einen passenden Feuchtigkeitsgehalt haben. Wenn im Winter aber sehr kalte Luft angesogen wird und auf über 20°Celsius erwärmt wird, dann hat diese Luft häufig keine 40% relative Luftfeuchtigkeit. Sich erwärmende Luft kann mehr Wasser fassen oder wird trockener. Eine geringe Luftfeuchtigkeit in Verbindung mit ...

zum Artikel »

Einen Thermostat Katalytofen gab es nicht

Katzen würden vor dem Ofen liegen oder spielen

Den Brenner auf Tag und Nacht einstellen mit der Hotbox Mit der Verbrennung von Propangas im Katalytofen mit zu viel Wärmeleistung tritt ein Problem auf. Auch im kalten Winter hat sich die Blütekammer während der Beleuchtung aufgeheizt und es wurde immer wieder kurz auf hoher Stufe abgelüftet. Dann strömt gleichzeitig viel kalte Luft nach und diese schadet im ersten Moment. ...

zum Artikel »

Mit geringem Energieaufwand die Growkammer temperieren

Wärmer sollte es hier nicht werden

Nicht mit Strom heizen und kühlen Die meisten größeren Grower haben Angst davor, über den Stromverbrauch zurückverfolgt zu werden oder Strom ist ihnen einfach zu teuer. Sie zapfen den Strom, was illegal ist, aber vor Gericht kaum ins Gewicht fällt. Solange der Marihuanaanbau verboten ist, interessiert es die Richter nicht wirklich, dass eigentlich Stromdiebstahl das Verbrechen ist. Ist der Marihuanaanbau ...

zum Artikel »

Klimatisierung der Luft im Growraum

Gerade die Eigenschaften der Luft entscheiden über den Erfolg

Zuerst die Luft zum Atmen, dann alles andere Für den Indoor Anbau von Marihuana ist die Klimatisierung der Luft ein sehr wichtiger Faktor. Einst wurde ein Amateur besucht, der sich eine kleine Growbox aus Holzbrettern gebaut hat. Er hatte keinen Ablüfter sondern nur eine Beleuchtung. Die Luft war viel zu warm, sie war viel zu trocken und die Pflanzen haben ...

zum Artikel »

Automatisierte Wässerung abschließend

Größere Anlagen mit größeren Wassertanks brauchen stärkere Decken

Düngercomputer oder mit CO2 den pH-Wert angleichen? Wer es wirklich professionell haben möchte, der kann einen Bewässerungscomputer erstehen. Es gibt hier unterschiedliche Modelle für die automatisierte Wässerung. Das Besondere ist, dass dieser nicht von einer Wasserleitung oder einem Wassertank einfach Wasser entnimmt. Er füllt über diese Wasserleitung den Gießtank auf. Dann greift er auf seine Nährstofftanks zurück und passt den ...

zum Artikel »

Überlaufende Fässer durch den Schwimmstopper vereiteln

Nie wieder Überschwemmungen dank funktionierender Technik

Ergänzungen zur halb automatisierten Wässerung So professionell ist man mit 54 Blütepflanzen dann doch noch nicht, einen Düngercomputer zu benötigen, der das Wasser direkt aus der Leitung passend in das Wasserfass nachfüllen kann. Aber Anfangs bestand das Problem, dass beim manuellen Füllen der Wassertanks diese immer wieder übergelaufen sind, da es einige Minuten dauert und dann schnell vergessen wird. Somit ...

zum Artikel »

Ergänzungen zu Gießanlagen

Wartung und Reinigung verlängert die Lebenserwartung

Viele Hersteller bieten viele Systeme Ein anderer Grower benutzt für seine Anlage ein Gießsystem, bei dem er die Wasserleitungen, Filter, Verteilerstücke und Wasserverteiler von Gardena einsetzt. Es handelt sich um das Microdrip System, das sehr flexibel ausgelegt ist. Für dieses Gießsystem gibt es viele kombinierbare Bauteile wie einfache Tropfer mit verschiedenen Kapazitäten, Vernebler oder Beregner, die in die Wasserleitung eingebaut ...

zum Artikel »

Grow Kompaktsysteme mit ihren eigenen Gießsystemen

Grow Kompaktsystem mit modularem Aufbau

Viele kleine oder modulare automatisierte Growsysteme Neben den modularen Gießanlagen, die sich jeder in beliebige Anlagen integrieren kann, finden sich am Markt sehr viele Grow Kompaktsysteme, teils auch modular erweiterbar. Hier wäre der Ebb & Flow Tisch, der Fließtisch oder ein Aeroponisches System als wenige Beispiele zu nennen. Es gibt diverse Grow Kompaktsysteme, die in ihrem unteren Teil den Wassertank ...

zum Artikel »

Größere Bewässerungssysteme für Profigrowanlagen

Kommerzialisierte Growräume wirken häufig etwas lieblos

Bei größeren Growprojekten lässt sich die Automatisierung einfacher umsetzen Die für größere Profigrowanlagen häufig verwendeten Bewässerungsysteme gibt es praktisch in jedem Growshop. Man muss sich aus den passenden Einzelteilen selber zusammen suchen, was gebraucht wird. Wichtig ist natürlich die leise Wasserpumpe, die genug Druck aufbaut und die für die Profigrowanlagen benötigten Wassermassen bewältigt. Diese soll durch einen Filter ansaugen und ...

zum Artikel »

Bewässerungssysteme für den hydroponischen Anbau

Modifizierte Gardena Urlaubsbewässerung

Wochenendanlagen funktionieren nicht ohne Automatisierung Wer nur bis zu 30 Pflanzen in Erdtöpfen unter wenigen Lampen stehen hat und jeden Tag zugegen ist, der braucht sich über Bewässerungssysteme keine Gedanken machen, er kann einfach nach Gefühl passend wässern. Wer jedoch hydroponisch anbaut oder nur an den Wochenenden nach allem schaut, sollte unbedingt über automatische Bewässerungssysteme nachdenken. Kaum eine passend eingepflanzte ...

zum Artikel »

Richtig leise Ablüftung im Growroom

Normalen oder Silent Lüfter?

Schall kann über Schallbrücken weit übertragen werden Die Ablüftung birgt das Problem der Geräuschentwicklung. Es gibt Personen, deren Ablüfter man im Sommer auf der Straße vor ihrem Haus hören kann. Normalerweise achtet keiner darauf. Wenn aber doch, dann erscheint es unlogisch, dass in einem Siedlungshaus ein so starker Lüfter läuft. Das kann zum fatalen Verhängnis werden, wenn keine leise Ablüftung ...

zum Artikel »

Pflanzen anwehen oder nicht?

Auf die Luft kommt es an, damit Pflanzen so aussehen können

Warum sind die Pflanzen indoor nicht so kräftig wie Outdoor? Viele schwören auf den kräftigen Wuchs ihrer Indoor Pflanzen, wenn sie diese Pflanzen anwehen. Es wird an dieser Stelle angezweifelt, dass diese Indoor Pflanzen deutlich kräftiger wachsen, wenn sie angeweht werden. Auch dann nicht, wenn mit zwei Schwenkventilatoren böiger Wind simuliert wird. In der freien Natur ist der Wind nicht ...

zum Artikel »

Growkammer Luftverwirbelung in großen Räumen

Die Luft, erst dann der Boden und das Licht entscheiden über den Erfolg

Wenn nicht viel abgelüftet wird Wie bereits erklärt wurde, soll die Luft im Pflanzraum von unten einströmen und von oben abgesogen werden. Wenn die Kammer jedoch groß ist, wenig abgelüftet wird und die Luft an einem Punkt einströmt, wird das Nachteile bergen. Ist diese Luft zu kalt oder trocken, werden die Pflanzen an dieser Stelle Schaden nehmen, wodurch sich hier ...

zum Artikel »

Details bei der Blütekammerplanung

Das Wasser läuft in die Ecke und kann dort leicht entnommen werden

Seitenwände mit hoher Lichtreflektion Bislang wurden die Zu- und Ablüftung unter Verwendung von einem Aktivkohlefilter, die Bodenwanne mit Bewässerung und die Stromversorgung einschließlich der Beleuchtung thematisiert. Weil an diesen Punkten viele Grower scheitern, wurde alles intensiv erläutert, aber damit allein ist die Blütekammerplanung nicht abgeschlossen. Um die Leuchtleistung der eigenen Lampen zu erhöhen und damit den Strom effektiver zu nutzen,  ...

zum Artikel »

Librakästen richtig aufbocken

Hydroponisch auf CoGr oder doch Steinwolle?

Wasser oben rein gießen und unten wieder auffangen Es gibt diverse Matten wie CoGr, Steinwolle oder Cocos, es gibt aber auch andere Möglichkeiten, die Libramatten sogar ohne ein Wuchsmedium zu nutzen. Je nach System ist auf ein sehr exaktes und sauberes Arbeiten zu achten. Wer allerdings keine Abflüsse im Boden hat, muss das unten wieder rauslaufende Wasser irgendwie auffangen, um ...

zum Artikel »

Hydroponisch anbauen und automatisch wässern

Hier wird Drain aufgefangen und abgeleitet

Hydroponischen Anbau genau planen Wer sich gleich einen ganzen Growraum mit mehreren Lampen einrichtet, der wird vermutlich lieber mit einer Bewässerungsanlage arbeiten, als von Hand zu gießen. Die automatisierte Bewässerung im Growraum lässt sich praktisch nur für hydroponische oder vergleichbare Systeme einrichten, da auf Erde die einen Pflanzen vertrocknen und die anderen ersaufen würden. Fast keine automatisierte Bewässerung im Growraum ...

zum Artikel »

Ein Growkammer Holzrahmengestell kann hilfreich sein

So kann es in einer Growkammer aus Holzleisten und Holzplatten aussehen

Blüteraum einrichten heißt Leuchtmittel anbringen Ein Schritt beim Blüteraum einrichten ist die Anbringung der Beleuchtung. Damit diese nicht im Weg hängt, sollte man es zum Schluss machen. Diese Beleuchtung soll natürlich von der Decke herunter hängen und in der Höhe angepasst werden können. Es kann nun entweder in die Decke gedübelt werden, um die Reflektoren direkt zu montieren, oder um ...

zum Artikel »

Den Blüteraum einrichten

Jeder hat eine andere Vorstellung vom Blüteraum

Neben der Lüftung braucht es noch wasserdichte Böden Wenn die Zuluft und Abluft steht, dann müssen noch weitere Schritte folgen sowie bei der Montage der Lüftung in der Kammer deren Rohbau natürlich zuerst einmal errichtet werden muss. Dazu an anderer Stelle mehr. Eines der üblichsten Probleme, wegen dem bereits viele Grower aufgeflogen sind, sind Überschwemmungen. Durch irgendeinen Fehler laufen die ...

zum Artikel »

Der passende Growroom Ablüfter entscheidet

Es gibt viele Lüftertypen für die Marihuana Abluft

Alles muss im Growraum aufeinander abgestimmt werden Der richtige Growroom Ablüfter ist sehr sorgsam zu wählen. Zuerst einmal ein paar Grundlagen. Es wird immer von unten zugelüftet und von oben abgelüftet. Die Frischluft soll etwas kühler nachströmen. Sie steigt beim Erwärmen auf und muss folglich unterhalb der Decke entnommen werden. Der Filter für die Abluft, durch den angesogen wird, muss ...

zum Artikel »