Home » Hanfthema: Cannabusiness

Hanfthema: Cannabusiness

Italien: Facebook zensiert legalen Hanf

In Italien wurden seit Ostern 2018 die größten Anbieter von CBD-Hanfblüten vom Netz genommen. Betroffen sind Easyjoint, Mary Moonlight, CBWeed, Sea of Green und Green Lab Italia. Einige dieser Anbieter wurden auch auf Instagram blockiert. Unter den Betroffenen sind nicht nur Unternehmen sondern auch die Gruppe „offical sei un fattone se…“(du bist ein Stoner, wenn…) Die Gruppe rund um Aktivisten ...

zum Artikel »

Die Spiele haben begonnen: Aurora kauft MedReleaf

Das Geschäft mit dem Cannabis floriert. In immer mehr Ländern ist Cannabis zu medizinischen Zwecken freigegeben. Deswegen sind viele Firmen aus Kanada dabei immer mehr Cannabis zu produzieren, um so die steigende Nachfrage bedienen zu können. Des Weiteren plant Kanada, Cannabis zu Freizeitzwecken noch in diesem Jahr freizugeben. Was wohl einer der Gründe für die Übernahme von dem Unternehmen MedReleaf ...

zum Artikel »

Simbabwe legalisiert Cannabis für den medizinischen Gebrauch

Der Afrikanische Staat Simbabwe hat vor wenigen Tagen medizinisches Cannabis erlaubt. Damit ist der kleine Binnenstaat nach Lesotho der zweite Ort in ganz Afrika, in dem Cannabis angebaut, verarbeitet und, mit Genehmigung, auch konsumiert werden darf. Um den Bedarf an Cannabis zu decken, verteilt der Staat Lizenzen für den Anbau und die Weiterverarbeitung, welche jeweils für 5 Jahre gültig sind. ...

zum Artikel »

USA: Entschädigungen für ehemalige Weed-Häftlinge – ein Schritt im Kampf gegen Rassismus

Die kalifornische Stadt Oakland geht mit strahlendem Beispiel voran: Sie versucht, ehemalige Häftlinge nicht nur zu rehabilitieren, sondern Wiedergutmachung zu leisten für diejenigen, die im sogenannten Kampf gegen Drogen wegen Marihuana inhaftiert waren. Da dies vor allem die schwarze Bevölkerung betraf, als der Besitz von Cannabis noch illegal war, obwohl Zahlen belegen, dass Weiße ebenso kifften und dealten, setzt der ...

zum Artikel »

Das Meet & Greet des Canna Business – ICBC in Berlin

Auch in Deutschland nimmt die Cannabis Industrie neue Formen und Strukturen an. Mittlerweile ist das Cannabis als Medizin Gesetz etwa ein Jahr alt und hat alle Erwartungen übertroffen. Dadurch boomt die Cannabis Industrie auch in Deutschland. Immer mehr Firmen vertreiben Cannabis an Apotheken und sichern so Arbeitsplätze und das Wohlbefinden vieler Menschen. Und das war erst der Anfang, denn noch ...

zum Artikel »

Dicke Luft im israelischen Cannabusiness

Grund dafür ist eine umstrittene Entscheidung des Regierungschefs Benjamin Netanjahu. Der Cannabisanbau zu medizinischen Zwecken ist in Israel erlaubt, doch Premierminister Netanjahu zieht die Exporterlaubnis für medizinisches Cannabis zurück. Das verärgert Hersteller und Regierungsmitglieder. In Israel ist Cannabis bereits seit über zwei Jahrzehnten für den medizinischen Gebrauch legal. Ungefähr 25.000 Menschen erhalten hier Blüten und Öle auf Rezept, um Schmerzen, ...

zum Artikel »

Australien plant den Export von medizinischem Cannabis

Bereits im Jahr 2016 legalisierte die Regierung in Down Under den Anbau von Cannabis zu medizinischen Zwecken. Nun will man mit dem Export von Cannabisprodukten die neue Großmacht im Cannabusiness werden. Medizinischer Cannabisanbau in Australien Seit dem 31. Oktober 2016 können sich sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen um eine Lizenz für den Anbau und Produktion von medizinischem Cannabis bewerben. Im ...

zum Artikel »

Prominente Verstärkung im Cannabusiness

Seit 1. Januar 2018 ist auch in Kalifornien der Verkauf von Cannabis für den freizeitlichen Genuss erlaubt. Neben den Staaten Colorado, Washington, Oregon, Alaska, Maine, Massachusetts und Nevada hat die Legalisierung nun auch den bevölkerungsreichsten Bundesstaat der USA erreicht. Viele prominente Investoren haben das Potenzial des Marktes erkannt und erhoffen sich einen großen Gewinn. Experten prognostizieren dem Markt an der ...

zum Artikel »

Der Cannabis Boom in Kalifornien

Das Jahr 2018 bringt Veränderung mit sich. Seit wenigen Tagen ist in Kalifornien Cannabis für erwachsene legal ab 21 Jahren zu erwerben. Mittlerweile gibt es schon mehrere Bundesstaaten in den USA, die Cannabis zu Genussmittelzwecken freigegeben haben, doch die Legalisierung in Kalifornien ist ein weiterer und wichtiger Meilenstein für den Siegeszug unserer Lieblingspflanze. Denn Kalifornien ist einer der fünf stärksten ...

zum Artikel »

Studium mit POTenzial

Kaum eine Industrie wächst so schnell wie die Cannabis Industrie. Bundesstaaten wie Nevada konnten im Zuge der Regulierung des Cannabismarktes schon im ersten Monat der Legalisierung über 27 Millionen Dollar umsetzen. In Ländern wie der Schweiz rechnet man mit jährlichen Umsätzen von etwa 100 Millionen CHF. Dazu muss man sagen, dass die Schweiz nur CBD-Gras mit einem THC-Gehalt von unter ...

zum Artikel »

Hinter den Kulissen eines pharmazeutischen CBD-Unternehmens

Krrrrrrrr…  der Wecker klingelt. Es ist zehn Minuten vor fünf, eigentlich Zeit zum Aufstehen, aber wie jeden Morgen weigere ich mich hartnäckig, Selbiges zu tun. Es folgt eine Bewegung, die wohl jeder von uns kennt: Arm ausfahren und die Schlummertaste drücken. Ich habe weitere 10 Minuten, die gerade so ausreichen, um noch einmal kurz die Augen zu schließen und einzunicken. ...

zum Artikel »

Die Schweiz im CBD Boom

Das Geschäft mit dem Gras boomt. Nicht nur in USA wird die Wirtschaft durch einen neuen Industriezweig angekurbelt. Auch in der Schweiz blüht das Geschäft mit dem grünen Kraut. Die Schweiz verkauft seit knapp einem Jahr CBD-haltige Cannabisblüten als Tabakersatz. Mittlerweile gibt es eine Menge von Firmen, die die unterschiedlichsten CBD Gräser anbauen und erfolgreich vermarkten. Die erste Firma, die ...

zum Artikel »

Crowdfunding im Cannabusiness – Ist der Hype vorbei?

Nachdem die Bundesregierung im Januar 2017 beschlossen hat, dass Cannabis als Medizin verwendet werden darf und das Gesetz schließlich im März in Kraft getreten ist, wittern Unternehmer natürlich ihre Chance, um auf diesem Gebiet ihr Geld zu machen. Gewinnchancen sind mit dem neu geschaffenen Markt durchaus gegeben und viele Geschäftsideen vorhanden. Um ein Unternehmen aufzubauen und weiterzuentwickeln, braucht es aber ...

zum Artikel »