Home » Hanfthema: Hanfverband

Hanfthema: Hanfverband

Hamburg: Mahnwache der DHV-Ortsgruppe vor der Justizbehörde

Am 17. 10. 2019 von 17:30 – 18:30 veranstaltet die Ortsgruppe Hamburg des Deutschen Hanfverbands vor der Hamburger Justizbehörde (Drehbahn 36, 20354 HH) eine Kundgebung, in der auf die Probleme und Folgen der restriktiven Cannabispolitik aufmerksam gemacht werden soll. Mit einer Mahnwache vor der Hamburger Justizbehörde will die DHV-Ortsgruppe Hamburg auf die dramatische Situation vieler Cannabis-Konsumenten hinweisen, die wegen Cannabis ...

zum Artikel »

Breites Bündnis will Burkhart Blienert zum Bundesdrogenbeauftragten machen

Seit einigen Wochen nun ist Marlene Mortler nicht mehr im Bundestag, sondern in der Europapolitik tätig. Neben ihrem Bundestagsmandat gab sie damit auch ihren Posten als Drogenbeauftragte der Bundesregierung auf. Da die CSU diese Personalie unter ihrer Kontrolle hat, ist die Hoffnung auf eine progressivere Nachfolge auf Mortler eher aussichtslos. Trotzdem haben sich Organisationen der Öffentlichkeit und der Politik für ...

zum Artikel »

Auf die Straße für ein natürliches Recht: Der Global Marijuana March 2019

In den letzten paar Jahren hat die Weltöffentlichkeit Cannabis neu kennengelernt. Die Pflanze erlebt eine Renaissance als Rohstoff, als Heilpflanze, als Genussmittel, aber auch als Potenzial für einen gigantischen globalen Markt. Viele Nationen haben seitdem Reformen in der Cannabispolitik umgesetzt, sie haben veraltete, wissenschaftlich überholte Verbote abgelegt. Deutschland, Europa und viele andere Länder hinken diesen Entwicklungen immer noch hinterher und ...

zum Artikel »

Cannabis Normal! – Die Konferenz für die deutsche Cannabis-Bewegung

Der Deutsche Hanfverband lädt vom 16. bis 17. November 2018 zur zweiten Cannabis Normal!-Konferenz nach Berlin ein! Der größte Hanfverband im deutschsprachigen Raum veranstaltet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal eine Konferenz, in der sich alles rund um das Thema Legalisierung von Cannabis dreht. Ziel der Konferenz ist es, über Cannabis aufzuklären und gemeinsam eine Diskussion zu starten, die von ...

zum Artikel »

Der DHV gibt Gas: „Klarer Kopf. Klare Regeln!“

Mariana Pinzon ist Kampagnenleiterin

Lieber nicht kiffen, den Lappen behalten und vielleicht 10 oder 20 Jahren aufgrund der eingeschränkten Motorik früher im Rollstuhl sitzen, so die Auswirkungen der Ersatzstrafen für Kiffer. Der DHV will vernünftige Regeln im Führerscheinrecht für Kiffer und startet deswegen die Kampagne „Klarer Kopf. Klare Regeln!“ Ab dem 16.06.2017 bis in den November hinein werden die Bürger über das Problem aufgeklärt ...

zum Artikel »

Georg Wurth – Kommerz als Turbo für die Cannabis-Legalisierung?

Klarer Kopf. Klare Regeln!

Der Deutsche Hanfverband eröffnet seinen Stand auf der Mary Jane im Juni 2017 in Berlin an einer strategisch günstigen Lage. Praktisch jeder Messegast wird wenigstens die Hanfverband-Banner gesehen haben. Georg Wurth ist der Inhaber vom Deutschen Hanfverband. Es handelt sich um die professionelle deutsche Lobby für den Hanf. In den letzten Jahren hat es aufgrund der internationalen Entwicklung auch beim Deutschen ...

zum Artikel »

Cannabis legalisieren – Drogenpolitik neu ausrichten – NRW Landtag

DHV will Cannabis legalisieren.

Im April 2014 haben die Piraten die Drucksache 16/5479 in den Landtag NRW eingebracht. Sie möchten Experten anhören um den Landtagsabgeordneten nahe zu bringen, dass ein Verbot von Cannabis nicht nur das Ziel nicht erreicht, den Konsum und mögliche Drogenprobleme zu mindern. Das Cannabisverbot ist eine Problemverstärkung oder für viele das eigentliche Problem. Ein Großteil der Genusskonsumenten hat mit dem ...

zum Artikel »