Home » Hanfthema: Hanfblüten

Hanfthema: Hanfblüten

Fairness in der Cannabismedizin – Kommt endlich die Gleichbehandlung?

Medizinisches Cannabis soll für Selbstzahler und Privatpatienten nach den gleichen Standards berechnet werden wie bei Kassenpatienten. Anfang des Monats wurde bekannt, dass sich der Deutsche Apothekerverband und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen auf neue Vergütungsregeln bei der Abgabe von medizinischem Cannabis geeinigt haben. Für die Abgabe und Zubereitung von medizinischem Cannabis in Form von Blüten, Extrakten oder Dronabinol gelten ab ...

zum Artikel »

Verwendung von CBD in Kosmetikprodukten – Was ist erlaubt?

Ende 2018 hat das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz in seinem Erlass zur Geschäftszahl BMASGK-75100/0020 zur Rechtslage im Umgang mit CBD-haltigen Extrakten in Lebensmitteln und Kosmetika Stellung genommen.  Zum Einsatz von CBD in Kosmetikprodukten hat das Ministerium folgendes festgehalten:   „Betreffend den Einsatz von Cannabis und daraus hergestellten Extrakten in kosmetischen Mitteln ist auf Artikel 14 Abs 1. lit. ...

zum Artikel »

1A Support CBD Öl 5% – Die Heilung unterstützen

Neben den Wirkstoffen der Hanfpflanze, den Phytocannabinoiden, setzt man sich beim österreichischen Herstellers von CBD-Produkten, 1A.com, offenbar mit der ganzen Vielfalt der anerkannten Heilpflanzen der Natur auseinander. Dies haben wir in vorangegangen Berichten über einige Produkte bereits deutlich machen können. Wenn wir uns also heute den 1A.com Support Hemp Flower Extract 5% CBD anschauen, dann dürfen wir erwarten, dass wir ...

zum Artikel »

1A Sleep CBG Öl 5% – Erholsamer Schlaf mit Cannabigerol

Für jeden Nutzer, für jede Situation und jeden Anwendungsbereich das richtige Produkt, dies scheint das Motto des österreichischen Herstellers 1A.com zu sein. Das folgende 1A.com Sleep Hemp Flower Extract 5% CBG hilft den gesunden und erholsamen Schlaf sicherzustellen. Der Name des Produkts verrät bereits, dass sich alles um den Schlaf dreht. Wer in seinem persönlichen Umfeld nach dem Schlaf, dem ...

zum Artikel »

Schweiz: Keine Tabaksteuer auf Hanfblüten

In der Schweiz können Cannabisblüten mit einem THC-Gehalt von weniger als einem Prozent unter anderem als Tabakersatzprodukt gehandelt und konsumiert werden. Als solches Tabakersatzprodukt wurden sie bisher auch besteuert, wie Tabak selbst. Diese Steuer ist jedoch so nicht zulässig. Dies entschied das Schweizer Bundesgericht jetzt in einem Urteil, das am vergangenen Dienstag veröffentlicht wurde.  Drei Unternehmen klagten gegen hohe Steuern ...

zum Artikel »

Deutschland verdoppelt Medizinalhanf-Import

In langen Ausschreibungsverfahren hat Deutschland in den vergangenen Jahren Anbaulizenzen für medizinisches Cannabis an drei Herstellerunternehmen vergeben. Aus nationalem Anbau sollen den Patienten jährlich 2,6 Tonnen Cannabis zur Verfügung stehen. Als die Ausschreibungsverfahren noch im Gange waren, hatte man schon prognostiziert, dass diese Menge nicht reichen wird. Die aktuell veröffentlichten Zahlen über den Verbrauch von Medizinalhanf in Deutschland bestätigen dies. ...

zum Artikel »

Hanfbar-Prozess: Gericht verurteilt Betreiber zu Bewährungsstrafen

Im Prozess um die Betreiber des CBD-Shops „Hanfbar“, denen illegaler Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen wird, sprach das Landgericht Braunschweig nun das Urteil: Marcel Kaine wurde zu neun und Bardia Hatefi zu sieben Monaten auf Bewährung verurteilt. Wie unter anderem die Branschweiger Zeitung berichtet [1], wurden die beiden Angeklagten nach viermonatiger Verhandlung nun von der 4. Großen Strafkammer des Landgerichts wegen ...

zum Artikel »

Italien: Gericht urteilt für Eigenanbau in kleinen Mengen

Den Cannabiskonsumenten in Italien wurde in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht. In einem wegweisenden Urteil hat das oberste Gericht entschieden, dass der Anbau von Cannabis in kleinen Mengen für den persönlichen Bedarf nicht mehr illegal sein soll. Italienische Cannabispolitik ist progressiver als die deutsche 6,2 Millionen Menschen in Italien konsumieren Cannabis, wenn man den aktuellen Zahlen glauben darf. Diese ...

zum Artikel »

Urteil im „Hanfbar“ Prozess verzögert sich

Mit Spannung erwarteten viele das Urteil im Prozess gegen die Betreiber die „Hanfbar“ vor dem Landgericht Braunschweig. Für vergangenen Donnerstag (17.10.2019) waren die Plädoyers und das Urteil erwartet worden. Dazu kam es nicht: Die Verteidiger der beiden angeklagten Betreiber der „Hanfbar“ hatten weitere Gutachten gefordert, die vom Gericht erst geprüft werden müssen. Wie NDR berichtet [1] habe das Gericht für ...

zum Artikel »

Tonikum und Naturaphrodisiakum für den Alltag: Lust Hanf von Apoteum

Der Trend, Hanf gesundheitsfördernd einzusetzen, geht in die nächste Runde. Nachdem sich zunächst CBD-Öle und Hanfblütentees in der Gesellschaft etabliert hatten, wurden in der Folge auch Hautpflegeprodukte mit Hanf und Tiernahrungsergänzung mit CBD sehr beliebt. Viele Unternehmen gingen mit einem teilweise ähnlichen Sortiment an den Markt. Jetzt aber zeigt sich langsam, dass viele innovative Köpfe ihre Zeit der Entwicklung anderer, ...

zum Artikel »

Wie gewinnt man Hanfsamen?

Für Cannabis Grower ist die Vorstellung Samen in ihrer Ernte zu finden ein Horror. Eigentlich aber ist die Vermehrung seines Saatguts grundsätzlich eine absolut sinnvolle Sache, egal um welche Pflanze es sich handelt. Will man über einen längeren Zeitraum einen pflanzlichen Rohstoff immer wieder ernten können, so ist es nur logisch, dass man auf die Mechanismen der Vermehrung der Pflanze ...

zum Artikel »

Nutzhanf im großen Stil: Wie funktioniert das eigentlich?

Hanf… Eine wunderbare Pflanze! Die Fasern sind stabiler als Baumwollfasern, die Samen stehen in einer Reihe mit Chia oder Leinsamen und von den vielen Wirkstoffen, angefangen bei THC und CBD, muss ich hier wohl gar nicht erst anfangen… Insgesamt können übrigens weit mehr als 30.000 verschiedene Produkte aus Hanf hergestellt werden, von Biotreibstoff, Papier oder Zellstoff bis hin zu hochwertigen ...

zum Artikel »

Hype in der Grauzone

Der rechtliche Status von CBD-Blüten In den letzten zwei bis drei Jahren erfuhr Hanf eine wahre Renaissance. Gesetzliche Änderungen haben den Umgang mit Cannabis auf der ganzen Welt verändert. Uruguay, Kanada und einige US-Bundesstaaten waren die Zugpferde, die eine neue Kategorie der Information in die Bevölkerung brachte, und zwar wissenschaftliche, seriöse Fakten, anstelle der althergebrachten Propaganda Phrasen. In Deutschland war das „Cannabis ...

zum Artikel »

„Sugar Leaves“ – Was sind das und wie kann man sie verwenden?

Wer sich zu dem umfangreichen Thema „Growen“, also dem Anbau von Cannabis, informieren möchte, der kommt um englischsprachige Berichte kaum herum: Seit der (zumindest lokalen) Legalisierung in den USA können Foren wie Hanfburg und Co. einpacken, wer wirklich auf dem neusten Stand der Technik sein will muss schon einen Blick über den großen Teich werfen. Denn eines ist klar: Wer ...

zum Artikel »

Hanfbar Braunschweig – Kampf um CBD Blüten geht in die zweite Runde

Nach den zwei Razzien in den Geschäften der Hanfbar in Braunschweig, wurden in einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft die ersten Ermittlungsergebnisse bekanntgegeben. Dieser zufolge soll etwa die Hälfte der beschlagnahmten Ware, bei der ersten Razzia immerhin 3kg, den in Deutschland für Nutzhanf zulässigen THC-Wert von 0,2 Prozent überschreiten, manche Proben hätten gar einen Wirkstoffgehalt von bis zu 0,57 Prozent beinhaltet. In ...

zum Artikel »

Hanftee – Rezepte und Zubereitung

Auch an den heißen Tagen ist das Thema Tee nicht zu unterschätzen – nicht umsonst wird in vielen Ländern mit wärmerem Klima Tee zu jeder Gelegenheit genossen. Bei heißem Wetter helfen warme (nicht heiße) Getränke dem Körper den eigenen Wärmehaushalt zu regulieren. Um einen Hanftee aufzubrühen kann jede Hanfsorte genutzt werden, egal ob die Pflanze aus einem kultivierten Anbau, aus ...

zum Artikel »

Cannabis Pflanzen für den Eigengebrauch angebaut

Bereits im August vergangenen Jahres wurde in Niederösterreich ein 33 Jähriger (heute 34) in Pressbaumer wegen einer illegalen Plantage in seiner Wohnung verhaftet. Eine professionelle Anlage versorgte 18 Hanfpflanzen, die, wie der Angeklagte aussagte, nur für den Eigengebrauch bestimmt waren. Nachdem der Prozess vertagt werden musste, weil der Belastungszeuge zum Zeitpunkt der Anklage im Krankenhaus medizinisch versorgt wurde, ist nun ...

zum Artikel »

Schweiz auf dem Weg zur Legalisierung

Der Umgang mit Cannabis in der Schweiz war schon immer liberaler als in anderen Ländern. So konnte man bis in die 2000er in diversen Läden feinste Hanfblüten kaufen. Doch dieser Zustand hielt sich nicht ewig, trotzdem war das Verhältnis zwischen Cannabis und der Schweiz eher entspannt. Mittlerweile ist es in der Schweiz sogar wieder möglich, Cannabis mit einem geringen THC-Gehalt ...

zum Artikel »

Infografik: Hanf & dessen vielfältige Nutzung

In der folgenden Infografik haben wir die Nutzung der verschiedenen Teile der Hanfpflanze grafisch dargestellt. Wir haben dargestellt in welchen Bereichen die Samen, Blätter, Fasern, Wurzeln und Blüten zum Einsatz kommen können. Wir haben außerdem einige historische Eckpunkte zum Hanf von 8.000 v. Chr. bis Heute visualisiert. Um die Grafik zu vergrößern, einfach darauf klicken und oben rechts in voller ...

zum Artikel »

Woran erkenne ich Hanf, welche Unterschiede gibt es?

Junge Hanfblüte als Erkennungszeichen

Was ist an den Cannabispflanzen so besonderes? Cannabis lässt sich in mehreren Punkten mit Tomaten vergleichen. Es sind kräftige grüne Pflanzen, die unter guten Bedingungen sehr schnell wachsen. Und diese Pflanzen gibt es in groß, klein oder in verschiedenen Wuchsschemen. Woran würde man denn jetzt Tomatenpflanzen erkennen? An den Blättern? Richtig! Tomatenpflanzen haben alle recht ähnliche Blätter, auch wenn einige ...

zum Artikel »