Home » Genusskonsum von Cannabis » Cannabis essen » Rezepte mit Hanf » Cannabis Cantuccini mit Lakritz

Cannabis Cantuccini mit Lakritz



Dieses Rezept der Cannabis Cantuccini habe ich für die Sorte „Pusher Street N°1 / Automatic“ aus dem dänischen Hause „Christiania“ entwickelt.

Die Terpene „Pinene“ und „Humulene“ stehen hier deutlich im Vordergrund.

Der wunderbar würzige und zugleich fruchtig-waldige Geschmack eignet sich hervorragend in Kombination mit Lakritz/Süßholz. Eine Kombination die darüber hinaus auch noch eine tolle Verbindung mit den skandinavischen Wurzeln der Seed Bank herstellt.

Bei diesem Rezept verwenden wir fermentierte, nicht decarboxylierte Blüten und SugarLeafes, um möglichst viel Geschmack der Pflanze in die Cantuccini zu bekommen.

Die Temperaturen beim Backen der Cannabis Cantuccini reichen aus um die psychoaktive Eigenschaften zu aktivieren.

Zutaten für die Cannabis Cantuccini

  • 110 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier Größe M
  • 375 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • 1 Prise Bergsalz
  • 125 g dunkle Schokoladen Tropfen
  • 1 TL Lakritz-Granulat
  • 1 TL Lakritz-Sirup
  • 120 g Mandelstifte
  • 7,5 g „PusherStreet N°1“ Cannabis fein zermahlen

Zubereitung der Cantuccini

Zuerst werden Zucker, Mehl, Backpulver, Salz, Lakritz-Granulat und Cannabis gleichmäßig miteinander vermengt. Ebenso werden die weiche Butter mit den Eiern und Lakritz-Sirup glatt verrührt. Anschließend werden beide Massen, die Mandelstifte und die Schokolade gleichmäßig miteinander vermengt.

Nun wird der Teig in 3 gleichgroße Stücke aufgeteilt und zu gleichmäßigen Rollen, die in der Länge des Backblechs sein sollten, gerollt. Diese werden nun auf das eingefettete Blech gelegt und für 20–25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170°c Umluft auf mittlerer Schiene gebacken.

Die gebackenen Gebäckstangen werden nun aus dem Ofen genommen, um abzukühlen.

Die Ofentemperatur wird nun auf 150°c gesenkt.

Nun werden die Stangen schräg in ca. 2 cm breite Scheiben geschnitten und im Ofen für 10 Minuten fertig gebacken. Die einzelnen Cannabis Cantuccini sind gut zu portionieren und man kann sich so leichter an die gewünschte Dosis herantasten.



Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*