Home » Hanfthema: Niederlande

Hanfthema: Niederlande

Fortschritte in der Wissenschaft – 6 Länder die die Erforschung von medizinischem Cannabis maßgebend vorantreiben

Die therapeutischen Eigenschaften von Cannabis machen die Pflanze und ihre Inhaltsstoffe zu einem vielseitig einsetzbaren Mittel bei der Behandlung einer ganzen Reihe von Krankheiten und Beschwerden. Patienten wissen schon lange, dass die Liste an Erkrankungen, bei denen Cannabis zur Heilung oder zumindest zur Linderung von Symptomen angewendet werden könnte, schier endlos ist. Es hat zwar länger gedauert, aber mittlerweile sind ...

zum Artikel »

Italien: Gesundheitsministerin will mehr Cannabis importieren

Die italienische Gesundheitsministerin Giulia Grillo bittet um eine Erhöhung der importierten Menge von Cannabis aus den Niederlanden für die Schmerztherapie. In Italien steigt die Anfrage nach medizinischem Cannabis stetig. Die Patienten beklagen Verspätungen und Versorgungsengpässe in den Apotheken, ähnlich wie in Deutschland. Sehr betroffen von den legitimen Anfragen vieler betroffener Bürger und deren Familien versichert die italienische Gesundheitsministerin Giulia Grillo ...

zum Artikel »

Ist Cannabis in Luxemburg bald legal?

Mithilfe einer Petition ist die Frage nach einer Legalisierung von Cannabis nun Thema im Parlament von Luxemburg. Nach den neuesten Legalisierungs-Nachrichten aus Kanada wird die Frage nach einer Cannabis-Freigabe nun auch in einem weiteren europäischen Land ernsthaft diskutiert. Ende Mai startete in Luxemburg eine öffentliche Petition, um die Legalisierung von Cannabis durchzusetzen. Und zwar mit einem Coffeeshopmodell, das man aus ...

zum Artikel »

Den Haag verbietet Konsum von Cannabis in der Innenstadt

Weil sich Anwohner beschwerten, darf in der Innenstadt bald kein Cannabis mehr konsumiert werden. Obwohl sich die Coffeeshop Szene in Holland in einer rechtlichen Grauzone bewegt, sind die Niederlande in Sachen Cannabis so manch anderem europäischen Land immer noch einen Schritt voraus. In Zukunft wird man bei einem Besuch in Den Haag zumindest in der Innenstadt auf den öffentlichen Cannabis-Konsum ...

zum Artikel »

Gibt es doch noch Gerechtigkeit?

In den Niederlanden ist gerade ein wichtiger Stein ins Rollen gebracht worden, dank der wohl bekanntesten Strafrechtlerin des Landes, Bénédicte Ficq, 60 Jahre, im Auftrag ihrer an Lungenkrebs erkrankten Mandantin, Anne Marie van Veen. Und dieser wiederum geht es nicht ums liebe Geld, sondern um Gerechtigkeit. In Amsterdam ist eine Strafanzeige gestellt worden, die es grundsätzlich ermöglichen soll gegen Tabakmanager ...

zum Artikel »

Die Niederländer wollen die Hintertür regulieren

In den Niederlanden nur für die Konsumenten legal, nicht die Coffee Shops

Jetzt werden Coffee Shops endlich legal In den Niederlanden wird nur der Konsum und Besitz geringer Mengen von Marihuana geduldet. Die Versorgung der Coffee Shops ist jedoch durchgehend illegal gewesen. Unabhängig zum Umsatz dürfen in einem Coffee Shop maximal 500 Gramm Marihuana oder Haschisch lagern. Pro Kunde dürfen nur 5 Gramm abgegeben werden. In einigen Shops sind 500 Gramm in ...

zum Artikel »

Die Ersatzstrafen der Niederländer

Selbst outdoor im Garten kann zur Kündigung führen

Deutscher Auswanderer berichtet Die Niederländer tauen in der Cannabispolitik weiter auf und wollen nun endlich den Anbau regulieren. Bislang ist der Anbau in den Niederlanden verboten und wird geahndet. Das gilt sogar für den Anbau der angeblich legalen fünf Cannabispflanzen, da hier die Paralleljustiz der Ersatzstrafen greift. Aufgrund vergangener journalistischer Tätigkeiten besteht der Kontakt zu einem Deutschen, der medizinisch auf ...

zum Artikel »

Cannabis Liberation Day 2017 – Cannabis Bevrijdingsdag

Bereits zum 9. Mal fand am 11. Juni 2017 der Cannabis Liberation Day in Amsterdam statt. Veranstaltungsort war wieder der Flevopark im Osten der Stadt. Neben der Highlife Cup Zeremonie, Amsterdams ältestem Cannabis Cup, gab es auch jede Menge Redner, Bands und DJs. Die liebevolle Organisation durch Derrick Bergman und dem VOC (niederl. Verein für die Legalisierung) lies keine Wünsche ...

zum Artikel »

Special Queen #1 Strain Review

In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Samenfirmen gegründet, mit dem Ziel die Vielfalt der Cannabispflanze weiter zu entwickeln. Die ersten Samenfirmen wurden in den 80er Jahren ins Leben gerufen. Mittlerweile gibt es mehrere 100 Firmen über den gesamten Globus verteilt. Viele dieser Unternehmen haben im Laufe der Zeit verschiedene Top Sorten produziert, die sogenannten Flaggschiffe. Ein solches Flaggschiff möchten wir ...

zum Artikel »