Home » Hanfthema: Hanfpartei

Hanfthema: Hanfpartei

Parlamentswahlen in Tunesien: Cannabis als bedeutender Wirtschaftsfaktor

Die „Partei des Blattes“ setzt sich in Tunesien für die Legalisierung von Cannabis ein. Das Hauptargument: Vor allem das große wirtschaftliche Potenzial der Legalisierung könne dem  nordafrikanischen Staat aus der Wirtschaftskrise helfen. Der Wahlkampf im Tunesien läuft auf Hochtouren, da im Oktober ein neues Parlament gewählt wird. Unter den neu geformten politischen Gruppierungen befindet sich unter anderem die „Partei des ...

zum Artikel »

Massive Kritik an der Hanfpartei – Ein Faktencheck

In einem Beitrag über die Hanfpartei – die wahren Sozialdemokraten wurden eigentlich die Bemühungen um Unterstützung für die Zulassung zur nächsten Europawahl thematisiert. In der Folge der Veröffentlichung wurde ziemlich viel Kritik laut, zum einen zur Hanfpartei an sich, zum anderen wurde hinterfragt, ob der Beitrag im Rahmen einer geschäftlichen oder anders gearteten Verbindung entstanden sei, also als bezahlter Werbebeitrag. ...

zum Artikel »

Die Hanfpartei benötigt 4000 Unterschriften für Europawahl

Vor knapp zwei Monaten gegründet befindet sich die Hanfpartei – Die wahren Sozialdemokraten nun in ihrer Aufbauphase. Allmählich sammeln sich Mitglieder und die sozialen Gruppen sind in regen Diskussionen begriffen. Aber jetzt werden auch bereits die ersten Ziele ins Visier genommen, die bereits in den Köpfen der Gründer waren, als die Partei vor ihrer Gründung noch eine rasch wachsende Facebook ...

zum Artikel »

Hanfpartei – Gründung steht bevor

Im FAQ Bereich des deutschen Hanfverbands DHV wurde einst die Frage gestellt, inwiefern die Gründung einer Hanfpartei in Deutschland sinnvoll sein könnte. Der Verband äußert sich tendenziell kritisch dazu, da die Gründung mit großem Aufwand und hohen Hürden verbunden sei und der daraus resultierende Erfolg vermutlich eher gering. Und dass viel Aufwand nötig ist für eine Parteigründung und dem Kampf ...

zum Artikel »