Home » Hanfthema: Cannabisöl

Hanfthema: Cannabisöl

Medizinisches Cannabis im Königreich

Das britische Innenministerium hat entschieden, dass Ärzte in Zukunft eine Reihe von Cannabisprodukten auf Rezept verschreiben dürfen. Die neue Vorschrift wird bereits ab nächsten Monat wirksam werden und umfasst Cannabisöl und diverse Extrakte. Die Änderung wird zunächst in Nordirland in Kraft treten, aber England, Schottland und Wales sollen in Kürze folgen. Weiterhin strenge Regeln für Cannabis Das nordirische Gesundheitsministerium erklärte ...

zum Artikel »

Heilsalben und Balsam aus Cannabis

Nachdem das Wissen um die nützlichen Eigenschaften von Cannabidiol (CBD) eine immer größere Zahl Menschen erreichte, kamen immer neuere kreative Anwendungsideen auf und aus den anfänglich erhältlichen CBD Ölen, Extrakten und Kristallen wurden immer mehr Produkte geschaffen. Wegen der schmerzlindernden, entzündungshemmenden und Haut-beruhigenden Wirkung wurde CBD auch für die Wellness Branche interessant. Und so existiert mittlerweile eine Fülle an Cremes, ...

zum Artikel »

Decarboxylierung – wie man Cannabis aktiviert

Essbare Cannabisprodukte werden immer populärer. In den USA gelten die „Edibles“ als gesunde Alternative zum Rauchen. Gerade für den medizinischen Gebrauch ist die lange Wirkdauer hochinteressant. Auch unter deutschen Cannabisfreunden ist der Haschkeks schon lange ein Begriff. Zahlreiche Rezepte kursieren im Internet, meist für Haschbutter, Brownies oder Kakao. Trotzdem herrscht viel Unsicherheit darüber, wie man zuverlässig mit Cannabis kocht. Oft ...

zum Artikel »

Kochen und Backen mit Cannabis – nützliche Tipps für die Umsetzung Zuhause

Das man Cannabis nicht nur rauchen, sondern auch essen oder trinken kann, dürfte weitreichend bekannt sein. Vor allem zu medizinischen Zwecken bieten sich die vielfältigen Möglichkeiten der Marihuana-Zubereitung durchaus an. In Amerika werden mittlerweile zahlreiche Produkte angeboten und verkauft. Angefangen von Keksen bis hin zur medizinischen Pizza. Hierzulande kann man solche Produkte noch nicht legal kaufen, weswegen man einfach selbst ...

zum Artikel »