Home » Hanfthema: Cannabiskonsumenten

Hanfthema: Cannabiskonsumenten

Cannabis bei Angststörungen

Der Körper jedes Menschen produziert Endocannabinoide. Diese regulieren das Immunsystem und spielen bei Lern- und Bewegungsprozessen eine Rolle. Auch wirken Endocannabinoide auf die Gefühlswelt. Man geht in der Forschung davon aus, dass bei Angst oder Stress weniger Cannabinoide produziert werden. In der Cannabispflanze sind bereits über 90 Cannabinoid-Wirkstoffe bekannt. Man kann diese zur Beruhigung und Erholung vom Stress einsetzen. An der positiven Wirkung ...

zum Artikel »

Warum die Cannabis-Legalisierung der einzelnen US-Bundesstaaten keine Lösung ist

Während in den meisten Teilen der Welt eine Legalisierung von Cannabis ein Prozess ist, der eine ganze Nation betrifft, geschieht sie in den Vereinigten Staaten stückchenweise. Bundesland um Bundesland stimmen entweder die Menschen im Volksentscheid ab, oder die Gesetzgeber setzen die Reformen in Gang. Letzteres geschah bisher eher selten, die Legalisierungen in den USA wurden fast alle per Volksabstimmung durchgesetzt. ...

zum Artikel »

Eine Studie aus den USA gibt Einblick in die dortige Cannabisindustrie

Eine von Kadence International durchgeführte Studie gibt einen Einblick ein die Cannabisindustrie in den USA. Kadence International ist ein Meinungsforschungsinstitut mit Büros in den USA, Großbritannien, Indien, Singapur, Indonesien, Philippinen, Hong Kong und China. Die professionelle Agentur ist bekannt für ihre webbasierten Erhebungssysteme und ausgereiften Analysewerkzeuge. Das Interessante an den gesammelten Daten ist, dass Cannabis in der Gesellschaft angekommen zu ...

zum Artikel »

Gebt das Hanf frei! Warum die Legalisierung jedem nützt

Die Frage, warum die Legalisierung von Hanf jedem nützt, ist recht einfach zu beantworten. Egal ob man diese Pflanze als Arznei, zum Genuss oder für eine ihrer anderen vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten schätzt und gebraucht, ja sogar wenn man vermeintlich überhaupt nichts mit ihr zu schaffen hat, die Prohibition schadet jedem Einzelnen von uns. Es ist eine Utopie anzunehmen, dass man durch ...

zum Artikel »