Home » Hanfthema: Baustoff

Hanfthema: Baustoff

Italienisches Bauunternehmen setzt auf patentierte Hanfziegel

Hanf als Rohstoff für den Hausbau wird immer beliebter. Die Vielseitigkeit und die Nachhaltigkeit sind für viele Unternehmen unschlagbare Argumente. Der Bausektor als wichtige Branche für die nationalen Volkswirtschaften setzt damit auch ein klares Zeichen für umweltfreundliches Bauen und auch für die Akzeptanz von Hanf als Nutzpflanze. Senini, das größte italienische Unternehmen für Baustoffe auf Zementbasis, hatte den Beschluss gefasst, ...

zum Artikel »

Australische Firma liefert Hanfhäuser aus dem 3D-Drucker

Die Verwendung von Hanf als Baustoff ist eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Materialien. Das australische Biotechnologieunternehmen Mirreco entwickelt 3D-gedruckte, klimaneutrale Hanfplatten für Fußböden, Wände und Dächer. Hanffasern sind äußerst robust und werden als Baumaterial immer wichtiger. Die kanadische Firma Hempearth stellte das weltweit erste Flugzeug vor, das komplett aus Hanf gebaut wurde. Von den Tragflächen über die Wände des Flugzeugs ...

zum Artikel »

Das Haus vom Acker – im Interview mit Stefan Nölker-Wunderwald von HanfZeit

Wir erleben eine rasante Entwicklung in dieser Welt, die zum einen fortschrittlicher wird, sich zum anderen aber auch auf vergangene Errungenschaften zurück besinnt. Einst wurde ohne Beton, ohne Glaswolle, ohne Styropor und sogar ohne Glasscheiben gebaut. Dennoch überlebten die Menschen und viele lebten sogar gut. Einige moderne Baustoffe, Farben, Kunststoffe und Materialien können krankmachen, haben eine schlechte Energiebilanz, sind in ...

zum Artikel »

Hanfbeton: Die Zukunft auf dem Bau?

Hanf ist ein echtes ökologisches Multitalent. Leider wird die Pflanze zu oft nur mit dem von vielen als angenehm beschriebenen High in Verbindung gebracht. Doch Hanf hat noch viel mehr zu bieten als dichte Rauchschwaden. Vom medizinischen Nutzen ganz zu schweigen, findet die Pflanze beispielsweise auch in der Textilindustrie, Nahrungsmittelherstellung oder Kosmetik Verwendung. Doch auch auf dem Bau gibt Hanf ...

zum Artikel »

Was ist Hanfabfall?

Hanf als die universale Nutzpflanze hat keinen Abfall! Hanf wäre unter den Pflanzen vielleicht dem Hausschwein unter den Tieren gleichzusetzen: Man kann einfach alles verwenden und nur das, was gerade nicht gebraucht wird oder wirtschaftlich genutzt werden kann, ist Hanfabfall. Je nach Verwendungszweck wird direkt ein passender Strain angebaut. Wer Marihuana ernten möchte, wird kein Nutzhanf anbauen. Wer Fasern für ...

zum Artikel »