Home » Hanfthema: Anbaulizenzen

Hanfthema: Anbaulizenzen

Aurora Cannabis: Lizenz zur Produktion von Cannabis als Medizin

Seit zwei Jahren haben Schmerz- und Tumorpatienten in Deutschland die Möglichkeit, von einem Arzt ein Rezept für medizinisches Cannabis zu erhalten. Bisher wurde das dafür verwendete Cannabis aus dem Ausland importiert. Seit Kurzem besitzt auch Aurora Deutschland die Lizenz für die Produktion von Cannabis als Medizin in der Bundesrepublik. Die Positionierung von Aurora ist eindeutig. Die Deutschlandtochter der kanadischen Firma ...

zum Artikel »

Griechenland: 26 Anbaulizenzen für medizinisches Cannabis

Die griechische Regierung hat insgesamt 26 Anbaulizenzen für den Anbau und die Verarbeitung von Cannabis zu medizinischen Zwecken vergeben. Die Maßnahme soll nicht zuletzt auch positive Auswirkungen auf die Wirtschaft haben. Wie in einem Gespräch von Prohibition Partners (https://prohibitionpartners.com/2019/08/09/greece-green-lights-26-medicinal-cannabis-licences/) mit einem griechischen Regierungssprecher hervorgeht, sei man sehr begeistert von den Möglichkeiten von medizinischem Cannabis. Außerdem suche man aktiv nach neuen ...

zum Artikel »

Der Medizinalhanf-Anbau in Deutschland verzögert sich weiter

Die Herstellerunternehmen für medizinisches Cannabis müssen voraussichtlich noch mindestens sechs Monate warten, bis die Anbaulizenzen vergeben werden. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat vor Kurzem erklärt, dass es mehr Zeit benötigen werde, um die Regeln für die Vergabe von Lizenzen an Cannabisproduzenten festzulegen. Obwohl das Cannabis als Medizin Gesetz bald zwei Jahre in Kraft ist, hat die deutsche ...

zum Artikel »

Wie wird der legale Anbau von Medizinhanf in Deutschland aussehen?

Legale Stecklinge in Österreich

Deutschland möchte sich selber versorgen Lange Zeit wurden in Deutschland keine cannabinoidhaltigen Medikamente an Patienten abgegeben, bis es erst vereinzelt mit Fertigarnzeimitteln wie Dronabinol wieder los ging. Ab 2009 gab es die ersten Marihuanablüten aus der Apotheke. Die Hürden waren hoch, weswegen viele Patienten klagten oder noch immer klagen. Die Bundesregierung hat deswegen reagiert und mit dem Cannabis als Medizin ...

zum Artikel »