Home » Termine » Hanffeldtag 2019: Trotz Regenwetter ein voller Erfolg

Hanffeldtag 2019: Trotz Regenwetter ein voller Erfolg

Der von der Hanfland GmbH organisierte Hanffeldtag ist bereits ein traditioneller Treffpunkt für alle Hanf-Partner des Unternehmens. Das jährlich stattfindende Treffen lockte trotz schlechter Wetterbedingungen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vertragslandwirte sowie interessierte Besucher nach Hanfthal in Österreich, um sich über Hanf und seine zahlreichen Produkte zu informieren.


Auch in diesem Jahr informierten sich viele der Bio-Vertragslandwirte über die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse im Hanfanbau. Ein besonderes Highlight war der Versuchsanbau mit zwölf verschiedenen Hanfsorten. Günther Schmid und Dr. Klaus Ofner führten die Besucher durch das riesige Feld und erläuterten jeweils Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Sorten.

Hanflimonade, Hanfbier und Hanfkuchen

Aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen fanden Gastgeber und Partner anschließend Unterschlupf im Hanfthaler Dorfkeller, wo Experten Fragen über Hanfanbau und -ernte beantworteten. Für das leibliche Wohl sorgten Hanfbier, Hanflimonade, Hanfkuchen und Hanfbackwaren mit selbst gemachten Aufstrichen von Hanfland.

Auf dem Hanffeldtag haben vor allem auch neue Hanf-Landwirte die Möglichkeit, die große Palette an Hanflebensmitteln kennenzulernen und zu probieren, die aus Hanfsamen produziert werden.

Trotz des schlechten Wetters fanden neben den Vertragslandwirten der Hanfland GmbH auch zahlreiche Gäste den Weg zum Hanffeldtag 2019, die zum Teil extra aus Deutschland und Tschechien angereist waren, um sich von den gesundheitlichen Vorteilen von Hanfsamen und den daraus hergestellten Produkten zu überzeugen.

„Wir haben es zu unserer Berufung gemacht, Hanf und seine vielen Vorzüge wieder bekannter zu machen, und freuen uns sehr über das große Interesse an Hanf uns seinen Produkten“, zeigte sich Hanfland-Geschäftsführerin Gerda Steinfellner sehr zufrieden über den Hanffeldtag 2019.

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*