Home » Hanfthema: Nutzhanf

Hanfthema: Nutzhanf

Hanf als Baustoff – HempFlax fusioniert mit Thermo-Natur

Das niederländische Unternehmen HempFlax hat die deutsche Firma für Naturdämmstoffe, Thermo-Natur, übernommen. Thermo-Natur ist spezialisiert auf den Einsatz natürlicher Dämmstoffe, insbesondere Hanf. Wie Hemp Today berichtet, übernimmt HempFlax, Europas größtes unabhängiges Unternehmen für Anbau und Verarbeitung von Nutzhanf, auch alle bereits bestehenden Projekte von Thermo-Natur, sowie Lizenzen und Marken- und Produktzertifikationen. Mithilfe der Zertifizierungen, auf die man bei einer unabhängigen ...

zum Artikel »

Bio Hanfextrakt mit 10% CBD von Dr. Ehrenberger

Die gesundheitsfördernden Fähigkeiten und Potenziale der Pflanzenwelt hatten Dr. Ehrenberger schon früh fasziniert, genauso wie wissenschaftliches Arbeiten. So ist es nicht verwunderlich, dass der Arzt heute ein Unternehmen betreibt, das biologische Nahrungsergänzungsmittel und Naturheilmittel herstellt und vertreibt. Unter den vielen Produkten, die aus der Kraft der Pflanzen hergestellt werden, darf natürlich der Hanf nicht fehlen. Im reichhaltigen Sortiment von Dr. ...

zum Artikel »

Baue dein eigenes Hanf-Haus an

Das Null Kilometer Haus aus Hanf In Gedanken erinnert sich Kristaps Eglitis an den Geschmack der traditionellen lettischen Hanfsamenbutter auf den üppigen und bunten Märkten und an das Aroma von Hanfblüten. Diese Erinnerungen stammen aus seiner Kindheit im ländlichen Lettland vor ungefähr 40 Jahren. Als er hörte, wie Menschen auf einmal über CBD sprachen, wusste er nicht einmal, dass es ...

zum Artikel »

Neuer THC-Grenzwert für Hanfpflanzen in Polen

In einem Plan für die nächsten zwei Jahre empfiehlt das polnische Landwirtschaftsministerium, den THC-Grenzwert in Nutzhanfpflanzen auf 1 % anzuheben. Wie Hemp Today berichtet, könnten in Polen dadurch Hanfpflanzen angebaut werden, die den zulässigen THC-Gehalt für Nutzhanfpflanzen deutlich übersteigen. Dieser liegt innerhalb der Europäischen Union bei 0,2 %. Dabei solle der Grenzwert für Hanfpflanzen auf dem Feld gelten, die vor ...

zum Artikel »

Winterhanf – Ein neuer Weg zu feinen Hanftextilien

Die Entwicklung und Beliebtheit der Baumwollfaser hat nach dem 2. Weltkrieg begonnen, da diese fein, weich und robust zugleich war. Die Qualitäten haben sich in den letzten Jahrzehnten erheblich gesteigert und sind heute auf einem sehr hohen Niveau. Die Nachteile dieses Siegeszuges sind hinreichend beschrieben und bekannt: Verbrauch von Wasser vom Anbau bis zur fertigen Textilie – z.B. bei einer ...

zum Artikel »

Hanf – Baustoff der Zukunft

Industriehanf bietet uns im wesentlichen zwei Rohstoffe für Bau- und Dämmstoffe. Zum einen die außen liegende Hanffaser und zum anderen den holzigen Kern des Stängels, die sogenannten Hanfschäben. Hanffasern werden schon seit vielen Jahren in Deutschland zum Dämmen von Häusern genutzt. Vor allem im Holzbau lassen sich Hanffasern sehr gut einbringen. Sie haben hervorragende bauphysikalische Eigenschaften und sind in vielen ...

zum Artikel »

Das landwirtschaftliche Potenzial von Hanf

Der Hanf hat eine enorme Geschichte als Kulturpflanze hinter sich. Neben der illegalen Verwendung als Droge gibt es noch zahlreiche andere industrielle Zwecke, die der Hanf erfüllen kann. Jegliche seiner Bestandteile können verwertet werden. Selbstverständlich macht nicht alles, was funktioniert, auch Sinn. Besonders eine der bekanntesten Verwendungen, die Gewinnung von Cannabidiol, lohnt sich im Feldanbau nicht. Der Feldanbau für CBD ...

zum Artikel »

Endoca Lips + Skin 20mg CBD – Die natürliche Hautpflege für unterwegs

Trockene, rissige Haut bekommt man oft, wenn man unterwegs ist und die Luft im Auto, im Flugzeug oder im Hotelzimmer durch die Heizung kaum Feuchtigkeit enthält. Dann wünscht man sich die Fülle an Pflegeprodukten herbei, die man zuhause im eigenen Bad stehen hat. Für diesen Fall ist es sehr praktisch, wenn man etwas Kompaktes und Praktisches dabei hat – so ...

zum Artikel »

CeBeDot – die überlegene Einnahmeform für CBD

Neben der sublingualen Einnahme von Cannabidiol als Öl, das man unter die Zunge träufelt haben sich auch Kapseln als Darreichungsform etabliert. Diese bergen jedoch einige klare Nachteile gegenüber den Tropfen. Da sie einfach geschluckt werden, kann das CBD erst im Magen-Darm-Trakt absorbiert werden. Das sorgt einerseits dafür, dass Kapseln eine längere Zeit benötigen, bis die Wirkung beginnt. Damit ist das ...

zum Artikel »

CBD Arthro Warm von CBD Vital – Heilende Kraft der Wärme

Natürlich freue ich mich immer, wenn ich ein Paket öffne und ein neues Cannabidiol-haltiges oder Hanf-basiertes Produkt testen darf. Als ich Arthro Warm von CBD Vital ausgepackt habe, war diese Freude besonders groß. Im Gegensatz zu einem CBD-Öl, das ich für zwei Wochen einnehme und dann versuche die Eigenschaften hervorzuheben, ist es bei diesem Pflegeprodukt viel einfacher. Einige Aspekte der ...

zum Artikel »

Vitadol – CBD-Öle in Apothekenqualität

Seit etwa einem halben Jahr sind die hochwertigen CBD-Hanfextrakte der Marke Vitadol im freien Verkauf auf dem schnell wachsenden Markt der legalen Cannabinoid-haltigen Produkte erhältlich. Hinter der Marke Vitadol steckt die Endower GmbH aus Berlin. Das Unternehmen hat sich schon länger auf die Vermarktung und den Vertrieb von hochwertigen CBD Produkten spezialisiert. Mit den Vitadol CBD-Ölen ist die GmbH nun ...

zum Artikel »

Ecuador plant Anhebung des THC-Grenzwerts auf 1% bei Nutzhanf

Die Regierung in Ecuador berät darüber, den THC-Grenzwert für Nutzhanf auf 1% anzuheben. Damit würde das Land an der Westküste Südamerikas dem Beispiel von Uruguay, der Schweiz und Australien folgen. Wie Hemp Today berichtet [1] ist die geplante Anhebung des Grenzwerts Teil der diskutierten Legalisierung von Nutzhanf. Außerdem soll Nutzhanf aus dem Strafregister gestrichen werden. 1% THC beziehen sich dabei ...

zum Artikel »

EU Zertifizierung von Nutzhanf Saatgut am Beispiel Italien

Damit eine Hanfsorte kommerziell genutzt werden darf, muss sie in den gemeinsamen Sortenkatalog der EU aufgenommen werden und gelistet sein. Die hierfür zuständige Agentur ist das gemeinschaftliches Sortenamt (CPVO) und hat ihren Sitz in Frankreich. Vor der Aufnahme in den gemeinsamen Sortenkatalog müssen die, je nach Land zuständigen Agrarbehörden, den juristischen Anforderungen der EU und des jeweiligen Landes gemäß verschiedene ...

zum Artikel »

Der erste legale Cannabis-Milliardär der Welt

Man muss wohl kaum jemanden davon überzeugen, dass in der Cannabispflanze nicht nur medizinisches, sondern auch wirtschaftliches Potenzial steckt. Da sich in einigen Bundesstaaten der USA, auch in manch anderen Ländern die Legalisierungen von Cannabis bereits jähren, gibt es seit geraumer Zeit Meldungen davon, wie viele Millionen der legale Handel mittlerweile hier oder dort umsetzt. Weniger bekannt bleiben oft die ...

zum Artikel »

Cannafair 2019: Endlich eine gelungene Cannabis-Messe in NRW

Nachdem ich von der CNBS Hanfmesse in Dortmund mehr als entäuscht war, bin ich von der Cannafair in Düsseldorf dafür sehr beeindruckt. Es war eine tolle Messe. Wo soll ich anfangen? Am Anfang? Passt eigentlich sehr gut, denn zu Beginn war von 11-15 Uhr ausschließlich B2B angesagt. Für Privatpersonen ohne Gewerbeschein war der Zutritt noch verwehrt. War das gut? Ja, ...

zum Artikel »

Bioengineering mit Cannabinoiden – Die Zukunft der Medizin?

Die Cannabispflanze bringt eine Reihe von Cannabinoiden hervor, die der Mensch noch in keinem anderen Gewächs finden konnte. Vermutlich ist das so, weil Hanf die einzige Pflanze ist, die Cannabinoide von Natur aus erzeugt. Die Wissenschaft erkennt allmählich den Wert der Wirkstoffe von Cannabis für die Nutzung im medizinischen Bereich. Daher sind diese Wirkstoffe mittlerweile Bestandteil einiger wichtiger Forschungsreihen. Für ...

zum Artikel »

Hanf als Alternative zu Eichenholz

Während sich die globalen Legalisierungsprozesse für Cannabis eher gemächlich vollziehen, ist man bei Nutzhanf schon einige Schritte weiter. Zwar wird noch viel über künftige gesetzliche Regelungen für CBD-Produkte diskutiert, doch die Erzeugung von Industriehanf an sich, stellt heute keine sehr große Hürde mehr dar. Das ist auch gut so, denn der schnell wachsende Hanf ist ein solch wertvoller Rohstoff, der ...

zum Artikel »

Hanffeldtag 2019: Trotz Regenwetter ein voller Erfolg

Der von der Hanfland GmbH organisierte Hanffeldtag ist bereits ein traditioneller Treffpunkt für alle Hanf-Partner des Unternehmens. Das jährlich stattfindende Treffen lockte trotz schlechter Wetterbedingungen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vertragslandwirte sowie interessierte Besucher nach Hanfthal in Österreich, um sich über Hanf und seine zahlreichen Produkte zu informieren. Auch in diesem Jahr informierten sich viele der Bio-Vertragslandwirte über die ...

zum Artikel »

Griechischer Milliardär gründet Bank und Kryptowährung für die Cannabisbranche

Der Milliardär Alkiviades David hat die Swissx Bank of Cannabis gegründet, um Transaktionen für die legale Cannabisbranche weltweit zu erleichtern. An die Bank sind zum einen die neue Kryptowährung SWX Coin angehängt, die Alkiviades mit seinem Schweizer Konsortium auf den Markt bringt. Außerdem will die ebenfalls gegründete Swissx Global Hemp Exchange künftig Analysen, Preise, sowie ein Forum für den Handel ...

zum Artikel »

Xphyto Therapeutics darf in Deutschland Cannabis anbauen

Eigentlich ist das Ausschreibeverfahren des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte, um die Lizenzen für den Anbau von medizinisch nutzbarem Cannabis in Deutschland vorüber und drei Unternehmen teilen sich nun diese Lizenzen. Der Markt scheint nun zwischen diesen Herstellern und den Importeuren, die bis Dato die Apotheken mit Medizinalhanf versorgen, aufgeteilt zu werden. Nun aber tritt ein neuer Spieler auf den ...

zum Artikel »