Home » Hanfthema: Großbritannien

Hanfthema: Großbritannien

Debatte um Cannabis gegen chronische Schmerzen in Großbritannien

Obwohl Cannabis als Medizin in Großbritannien verschrieben werden kann, zweifelt eine Schmerzklinik in Derby am Potenzial der natürlichen Medizin. Der National Health Service (NHS) bezeichnet das staatliche Gesundheitssystem in Großbritannien und wird von den Einwohnern des Vereinigten Königreichs wegen zahlreicher Beschwerden in Anspruch genommen. Viele von ihnen leiden unter chronischen Schmerzen. Ein Zustand, gegen den ein Arzt seit Oktober 2018 ...

zum Artikel »

2018 – Das Jahr der Legalisierungen

Wenn man sich mit Cannabis beschäftigt und die Legalisierung der Pflanze befürwortet, dann hat man im letzten Jahr mehr interessante Schlagzeilen gelesen als in den Jahren davor. In manchen US-Bundesstaaten spricht man vom Green Rush, angelehnt an die als Gold Rush (Goldrausch) bezeichnete Phase der Goldgräberstimmung. Überall auf der Welt beginnen die Menschen, und allmählich auch die Politik, ihre Wahrnehmung ...

zum Artikel »

In Großbritannien eröffnet bald das erste Cannabis-Restaurant

Seit November haben PatientInnen in Großbritannien die Möglichkeit, sich Cannabis als Medizin verschreiben zu lassen. Möglich machte das die Neueinstufung von Cannabis als Medizin. Durch die Neubewertung können Mediziner und das nationale Gesundheitsministerium nun Rezepte für eine Behandlung mit Cannabis ausstellen. Die Neueinstufung bezieht sich allerdings ausschließlich auf Cannabis-Öl für den medizinischen Einsatz. Anders als in Deutschland haben Ärzte in ...

zum Artikel »

Medizinisches Cannabis im Königreich

Das britische Innenministerium hat entschieden, dass Ärzte in Zukunft eine Reihe von Cannabisprodukten auf Rezept verschreiben dürfen. Die neue Vorschrift wird bereits ab nächsten Monat wirksam werden und umfasst Cannabisöl und diverse Extrakte. Die Änderung wird zunächst in Nordirland in Kraft treten, aber England, Schottland und Wales sollen in Kürze folgen. Weiterhin strenge Regeln für Cannabis Das nordirische Gesundheitsministerium erklärte ...

zum Artikel »