Home » Hanfthema: CDU

Hanfthema: CDU

Antrag auf Cannabis-Modellprojekt in Niedersachsen gescheitert

Im niedersächsischen Landtag ist ein Antrag der FDP und Grüne für eine kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene gescheitert. Auf die positiven Nachrichten aus Kanada folgt eine ernüchternde Entscheidung aus Deutschland. Bereits letzte Woche stellten die Grünen zusammen mit der FDP einen Antrag für ein Cannabis-Modellprojekt in Niedersachsen. Inhalt des Vorschlags war eine befristete, kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene, ...

zum Artikel »

Gruppenzwang? Fehlanzeige! Marlene Mortler und ihre eigensinnige Meinung über Cannabis

Marlene Mortler… Bei so manchem Kiffer stehen bei diesem Namen direkt die Haare zu berge, andere verlassen fluchtartig den Raum, wieder andere packen plötzliche ihre an Politik-Interessierte Seite aus. Sätze wie „Mortler muss weg“ oder der Has(c)htag #NoMortler rückten die gute Damen bereits öfters ins Rampenlicht der deutschen Cannabisszene. Was soll man sagen… Die Frau tut einfach, was man von ...

zum Artikel »

Mit Jamaika zur Legalisierung?

Die Wahl liegt nun hinter uns in Deutschland und ich bin sicher, die meisten unserer Leser hätten ein anderes Ergebnis erwartet oder zumindest erhofft. Die CDU wird trotz herber Verluste stärkste Fraktion im neuen Parlament bleiben und hat nun den Auftrag eine Regierung zu bilden. Das könnte eine ungeahnt große Herausforderung werden, schließlich gibt es nur zwei anhand der Wahlergebnisse ...

zum Artikel »

Grünes wählen – Bundestagswahl 2017

b

Ist jede Partei wählbar, nur weil sie Cannabis regulieren möchte? Es steht die Bundestagswahl 2017 an. Viele sagen, dass Wähler verblendet und doof sind, da sich mit den Wahlen sowieso nichts ändert. Das stimmt so schonmal nicht. Es ändert sich etwas, aber meist leider nicht viel zum Positiven. Um so wichtiger ist es für alle, sich Folgendes vor Augen zu ...

zum Artikel »

Das Cannabiskontrollgesetz – Schluss und damit basta!

Kurz nach 15 Uhr war es, als die Abstimmung zum Cannabiskontrollgesetz von Cem Özdemir (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) abgelehnt wurde. Die Debatte war hoch emotional, viele Ansichten vor allem von der CDU / CSU sind veraltet. Sprecherin Emmi Zeulner (CDU/CSU) weißt mehrmals auf einen nicht vorhandenen Jugendschutz im Gesetzesentwurf hin und vergleicht schlicht Konsumenten und Einbrecher miteinander. Wo bleibt in derartig ...

zum Artikel »

Erst kriminell, jetzt schon krank, Cannabis mit der CDU legalisieren?

Es gibt keine UnbedenklichkeitsErklärung, für Fracking und Kernkraft auch nicht!

Die Verzweiflung greift um sich im sinkenden Boot der Cannabisverbote Die Öffentlichkeit ist ein mächtiges Faktum, wenn es um politische Entscheidungen geht. Man bildet ihr zuerst die gewünschte Meinung und trifft die Entscheidungen dann, die bereits vorher beschlossen waren. Mit dem Cannabisverbot hat das leider auch ganz gut geklappt, die Leute dachten, sie täten Gutes, daran mitzuwirken, anderen Leuten ihre ...

zum Artikel »

CDU Standpunkte zum Cannabiskontrollgesetz: Vom Tisch damit!

Rudolf Henke packt aus: Tabakverbotsgesetze vermutlich in Planung! In der Plenarsitzung 95. Vom 20.03.2015 im Deutschen Bundestag konkretisiert Rudolf Henke nicht mit dem genauen Wortlaut aber es zeichnet sich ab, wohin der Zug fahren wird: Nichtraucherschutzgesetze werden zu Tabakverbotsgesetzen! Das eigentliche Thema der Sitzung ist der Entwurf von Bündnis 90/Die Grünen zum sogenannten Cannabiskontrollgesetz, welches in den Medien allgegenwärtig ist ...

zum Artikel »