Home » Hanfthema: Cannabisagentur

Hanfthema: Cannabisagentur

Medizinischer Cannabis Anbau steht still

Derzeit alles Importe, genügende Mengen oft nicht lieferbar

OLG stoppt Vergabeverfahren der BfArM Bereits mit der Verabschiedung vom „Cannabis als Medizin Gesetz“ war mit einem sprungartig steigenden Bedarf zu rechnen. Waren es bis zur vereinfachten Abgabe auf BtM Rezept bis März 2017 gerade einmal 1000 Patienten, die dank ihrer Ausnahmegenehmigung nach § 3 Abs. 2 BtMG Cannnabis aus den Apotheken beziehen durften, so sind es inzwischen nach einem ...

zum Artikel »

Cannabis und Korruption in Deutschland

Es darf einfach nicht sein, dass in Deutschland die Pharmafirmen eine derartigen Einfluss auf die Politiker nehmen, diese dann die Loyalen und für Ihre korrupten Zwecke geeigneten Leute ins Amt einführen (Marlene Mortler), schlichte Ämterpatronage, nur um die Interessen der Pharmafirmen zu vertreten und um deren marktwirtschaftliche Monopolstellung für ein von Ihnen mit Exklusivrechten vertriebenes oder entwickeltes Medikament auf dem ...

zum Artikel »

Ist der Ruf von Cannabis besser geworden?

Cannabis und Hanf im Allgemeinen eilten bislang kein guter Ruf voraus. Man steckte das Marihuana in eine sehr extreme Ecke und in die Sparte harter Drogen. Man betitelte es als Einstiegsdroge und warnte vor dem Konsum. Recherchierte man zum Thema Cannabiskonsum, so fand man zahlreiche Meinungen, Aussagen und Berichte, alle so widersprüchlich und undurchsichtig wie das Universum selbst. Man staunte ...

zum Artikel »