Home » Hanfthema: Cannabis Politik

Hanfthema: Cannabis Politik

London: Bürgermeisterkandidatin zeigt Interesse an Cannabis-Modellprojekt

Die Kandidatin der Liberaldemokraten für das Bürgermeisteramt in London, Siobhan Benita, macht sich für die Legalisierung von Cannabis stark. Die Hauptstadt Englands sollte diesen wichtigen Schritt zur Bekämpfung der Kriminalität unternehmen, findet die 47jährige, die auf der University of Warwick ihren Master in Modern German machte. Eine Liberalisierung der Cannabispolitik würde auch der Polizei helfen, die mit der gewalttätigen Jugendszene ...

zum Artikel »

Legalisierungsbefürworter wollen die SAFE Banking Act Abstimmung verschieben

Eine Gruppe von Legalisierungsbefürwortern hat in den USA die demokratischen Abgeordneten des Kongresses dazu aufgefordert, die Entscheidung über den sogenannten SAFE Banking Act aufzuschieben. Mit diesem Gesetzentwurf wird beabsichtigt, der legalen US-amerikanischen Cannabisbranche die Leistungen des offiziellen Bankensystems zugänglich zu machen. Vor der Entscheidung müssen noch mehr Cannabis-Reformen angestoßen werden In einem Brief an die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi ...

zum Artikel »

Kommt das Cannabis-Modellprojekt in Bremen?

Die neue rot-grün-rote Regierung in Bremen beschäftigt sich mit der Forderung nach der kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene. Das Ganze muss allerdings erst vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte genehmigt werden. Dann könnte der Weg für ein Cannabis-Modellprojekt frei sein. Bereits im letzten Jahr forderten Die Grünen die Entkriminalisierung von Cannabis, was damals an der SPD scheiterte. Wie aus ...

zum Artikel »

Experten legen Frankreich die Legalisierung von Cannabis nahe

Für europäische Verhältnisse gelten in Frankreich ziemlich harte Gesetze, wenn es um Cannabis geht. Trotzdem ist unser Nachbar in der Europäischen Union eines der Länder, in denen pro Kopf am meisten davon konsumiert wird. Das Land verbraucht aktuell etwa 500 bis 700 Tonnen Cannabis jedes Jahr. Dies wird zunehmend als Zeichen verstanden, dass die Verbotspolitik gescheitert ist und ein anderer ...

zum Artikel »

Warum die Cannabis Politik überdacht gehört

Cannabis – Die Heil- und Kulturpflanze löst auch heute noch rege Diskussionen aus. Gegner und Befürworter stehen sich nach wie vor unversöhnlich gegenüber. Bedauerlich, denn eigentlich sollte der Mensch, der Nutzen und natürlich auch die vermeintlichen Risiken des Hanfs im Mittelpunkt der Debatte stehen. Stattdessen wird sie von unseriösen und unsachlichen Vorwürfen überlagert. Wie alles, hat auch die Cannabis Legalisierung ...

zum Artikel »