Home » Hanfthema: Börse

Hanfthema: Börse

Mit Hanf an der Börse

Hanf ist ein vielseitig einsetzbares Gut. Auch wenn man normalerweise lediglich an die Funktion als Droge denkt, so ist das bei Weitem nicht die einzige. Auch medizinisch lässt sich Marihuana einsetzen, da es unter anderem schmerzlindernd und entzündungshemmend wirkt. Selbst als Nutzhanf erweist es sich in der Industrie als sehr nützlich. Unter anderem können aus Hanf Textilien gewonnen, Papier hergestellt ...

zum Artikel »

Clearstream – Chaos am Cannabis Aktienmarkt

Das Unternehmen Clearstream International S.A. Ist eine Verwahrgesellschaft für ausländische Wertpapiere, die an der deutschen Börse gehandelt werden. Neu ist das Unternehmen mit Sitz in Luxemburg nicht, doch den meisten Nicht-Anlegern wird der Name vermutlich erst in der jüngeren Vergangenheit zu Ohren gekommen sein, obwohl es sie seit dem Jahr 2000 den ausländischen Aktienhandel für die Börse in Frankfurt verwaltet. ...

zum Artikel »

Tilray geht in New York an die Börse

Der Produzent von medizinischem Cannabis lässt sich an der Börse registrieren – mit einem Plus von mehr als 30% am ersten Handelstag. Das kanadische Unternehmen Tilray ist ein Produzent von medizinischen Cannabisprodukten und legte an der New Yorker Börse einen Start nach Maß hin. Gleich am ersten Tag legte die Aktie der Firma um satte 32% zu. Tilray ist das ...

zum Artikel »

Bio Cannabis an der Börse

Immer mehr Produzenten, die in Kanada Cannabis für medizinische Zwecke herstellen, gehen an die Börse. Von den ungefähr 100 Firmen werden mittlerweile gut ein Drittel an der Börse gehandelt. Dieser Umstand veranlasst die Unternehmen sich immer neue Strategien zu überlegen, um sich von den anderen abzuheben. Für solch ein Vorhaben gibt es verschiedene Taktiken. So hat Aurora Cannabis inzwischen den ...

zum Artikel »