Home » Produktvorstellungen » Medizinische Hanfprodukte » FREYJA – CBD Creme gegen Ekzeme

FREYJA – CBD Creme gegen Ekzeme

Nachdem wir in letzter Zeit das Unternehmen Nordic Oil etwas näher kennenlernen durften, wurden uns von dem jungen CBD Hersteller ein paar Produkte aus ihrem Sortiment zur Verfügung gestellt, so dass wir damit einige Erfahrungen sammeln konnten.


Die CBD-Öl Kapseln wurden bereits getestet, naheliegend, da CBD Öl zur innerlichen Anwendung ein Produkt ist, welches standardmäßig bei den meisten CBD Produzenten zu den Basisprodukten gehört. Wenn man anhand des Produkt-Portfolios Nordic Oil eine Spezialität, einen Schwerpunkt, nachsagen müsste, so würde man vermutlich die Hautpflege benennen. Wer sich das Angebot im Shop von Nordic Oil anschaut, dem fällt unschwer auf, dass es eine ungewohnte Vielfalt an Haut-Cremes gibt. Einzelne Rezepturen für differenzierte Anwendungsgebiete, das ist selten auf dem CBD-Markt. Aus der Auswahl soll die Creme mit den schönen, nordisch klingenden, Namen Freyja getestet werden.

Gegen Ekzeme und Dermatitis

Ekzeme bezeichnen eine Gruppe entzündlicher Hauterkrankungen, die zwar nicht infektiös, aber oft jucken und unangenehm sind. Die meisten Arten von Ekzemen gehören auch den Dermatitis-Erkrankungen an. Die Freyja CBD Cream soll genau für die Hauttypen geeignet sein, die zu solchen Hautkrankheiten neigen. Sie soll den Heilungsprozess anregen und gegen die Neubildung von Haut-Irritationen vorbeugen. Um dies zu leisten enthält die Creme ausgesuchte Zutaten wie das natürliche Flavonoid Quercetin, Tetrahydrocurcumin, das gegen Altersflecken oder Vernarbungen wirkt, Linolsäure, die vor Lichtoxidation und anderen Umwelteinflüssen schütz, sowie Liposome für reichhaltige Pflege und eine optimale Wirkstoffaufnahme. Dazu kommt natürlich Cannabidiol, welches Schmerz und Juckreiz sowie die Entzündungen lindert. Da für viele gesundheitsbewusste Menschen die ethische Vertretbarkeit ihrer Pflegeprodukte eine große Rolle spielt, soll an dieser Stelle die Tatsache, dass die Creme komplett vegan ist, nicht unerwähnt bleiben.

Erster Eindruck, Optik, Geruch und Haptik

Wenn das stilisierte Hanfblatt auf dem Deckel und die Buchstaben CBD nicht die Verpackung der Freyja zieren würden, würde spätestens der Geruch beim öffnen im Kenner die Assoziation mit Hanf auslösen. Frisch, zitronig und leicht würzig würde ich das Aroma subjektiv beschreiben. Die leuchtend gelb-grüne Farbe der Creme harmoniert gut mit den Geruchsnoten. Beim Auftragen fühlt sich die Creme geschmeidig und reichhaltig an. Ein Schutzfilm legt sich auf die Haut, der eine Weile spürbar bleibt. Alles in allem ist Freyja eine sehr angenehme Hautpflege, die man auch ohne die dermatologischen Wirkstoffe benutzen möchte. Doch da diese bei einer CBD Creme im Vordergrund stehen, nutzte ich für einige Wochen jede Gelegenheit die Freyja zu testen. Bei den Versuchen sollten alle Probanden drei verschiedene CBD Cremes riechen. Freyja wurde mit Abstand am wohlriechendsten wahrgenommen.

Freya CBD Creme von Nordic Oil – Wirkt gegen Ekzeme

Die Erfahrungen mit Freyja

Der erste Versuch betrifft eine Haut, die zu Ekzemen neigt, insbesondere an den schwitzenden Stellen unter den Armen. Zum Zeitpunkt des Versuchs war keine akute Entzündung vorhanden, diese wurden mit Kokos-Öl und den weitgehenden Verzicht auf Kosmetika jeder Art ziemlich unter Kontrolle gebracht. Doch die Erfahrung zeigte, dass bei sportlicher Betätigung oder anderen Situationen, in welchen der Körper stark schwitzt, schnell die ersten Rötungen wiederkommen.Vor allem treten sehr schnell wieder Symptome auf, wenn man das Kokos-öl ein paar Tage weglässt. Also wurde für den Versuch das Kokos-Öl für etwa zwei Wochen durch die Creme ersetzt. Das Resultat war mehr als zufriedenstellend. Die Creme hat die Funktion des Kokos-Öls erfolgreich übernommen, und mehr als das. Besonders die empfindlichen Stellen, wo die Haut bei Bewegung aneinander reibt, fühlten sich länger geschützt an.

Die zweite Erfahrung mit der Creme wurde bei einer sensiblen Kinderhaut gemacht, die häufig allergische Reaktionen in Form juckender Ausschläge zeigt. An dieser Stelle fehlt die Möglichkeit zu vergleichen, ob ohne die Creme der Heilungsprozess längere Zeit in Anspruch genommen hätte, aber insgesamt hat die Haut sehr gut auf die Creme reagiert. Auffällig war, dass der Proband sehr schnell keinen Juckreiz mehr wahrnahm, tatsächlich innerhalb von Minuten.

Zu guter letzt wurde Freyja bei kleineren Rötungen eingesetzt, wo sich meist schnell Besserung einstellte. Auch hier fehlte es an Vergleich der Heildauer ohne die Creme.

Obwohl der Creme keine Dosierungsempfehlung beiliegt, stellte sich bei jedem, der die Creme getestet hat, automatisch eine recht sparsame Dosierung ein, da die Creme sehr reichhaltig ist. Meist wird die Freyja gezielt und punktuell, seltener großflächig aufgetragen.

Unser Fazit

Mit all ihren Eigenschaften ist Freyja CBD Cream eine gute Investition für alle, deren Haut zu spontanen Ausschlägen und Reizungen neigt. Da man für die meisten konkreten Anwendungen mit sehr kleinen Mengen arbeiten kann, ist sie sehr ergiebig. Ausnahme wäre wohl die Behandlung großflächiger Ekzeme, wo man sicher etwas großzügiger dosieren kann.  Bei ernsteren Krankheiten ist generell ein Arzt aufzusuchen. Die Creme von Nordic Oil soll diesen nicht ersetzen. Dennoch kann sie vielleicht einigen Menschen helfen, sich in ihrer Haut etwas wohler zu fühlen.

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*