Home » Hanfthema: CBD

Hanfthema: CBD

Nordic Oil – Hanfprodukte aus Skandinavien

Cannabidiol als Wirkstoff in Gesundheits- und Wellness-Produkten gibt es in zahlreichen Formen und Qualitäten. Die Hersteller reißen sich förmlich um den neuen Markt und die gesundheitsbewusste Kundschaft. Zwischen den Herstellern, deren Namen oft Anlehnungen an das Wort Cannabis oder Hanf enthalten, entdecken wir ein Unternehmen, das hier aus der Masse heraussticht. Der Name Nordic Oil weckt zunächst Assoziationen mit Ölbohrinseln ...

zum Artikel »

Die älteren Generationen machten CBD in 2018 erfolgreich

Im gerade vergangenen Jahr 2018 war Cannabidiol (CBD) in aller Munde. Dank des Medienrummels und der plötzlich allgegenwärtigen Präsenz von CBD-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln oder Pflegeprodukten kam man kaum an CBD vorbei. Während sich Cannabis generell in den letzten Jahrzehnten eher bei Jugendlichen der größten Beliebtheit erfreute, sind es bei den CBD-Produkten alle Altersgruppen, die sich mit dem nicht psychoaktiven Cannabinoid und ...

zum Artikel »

Zu wenig CBD: Warum Cannabis vom Schwarzmarkt immer gefährlicher wird

Natürlich haben wir alle schon viele Geschichten gehört von üblen Methoden, mit denen Händler auf dem Schwarzmarkt den Profit an Cannabisprodukten steigern wollen. Ob sie alle wahr sind, ist schwer zu sagen. Aber leider muss man davon ausgehen, dass das hinzufügen von Substanzen, die das Gewicht oder den optischen Anschein von Qualität maximieren sollen, reale und gängige Praxis ist. Aber ...

zum Artikel »

Das stärkste Gras ist nicht zwingend das beste für Dich

Die Substanz, die die meisten Konsumenten Jahrzehnte lang interessiert hat, heißt (−)-Δ9-trans-Tetrahydrocannabinol, oder kurz THC. Es gilt als Hauptwirkstoff der Hanfpflanze und ruft beim Konsum einen mehr oder weniger veränderten Bewusstseinszustand hervor. Das therapeutische Potenzial von Tetrahydrocannabinol ist enorm, doch der psychoaktive Stoff ist auch ein Grund für viele Menschen, der Cannabispflanze mit Skepsis zu begegnen. Auch unter den Cannabis-Konsumenten ...

zum Artikel »

Pharmahemp Lippenbalsam – Hilfe für gereizte und trockene Lippen im Winter

Die kalte Jahreszeit beansprucht und strapaziert unsere Haut besonders, sie neigt dazu spröde zu werden, Rötungen zu bekommen und sich zu schälen. Die empfindlichen Lippen sind davon besonders betroffen. Aufgrund ihres praktischen Formats sind Lippenpflegestifte seit langem ein beliebtes Mittel, um die Lippen vor den Strapazen zu schützen und Rissen und Entzündungen vorzubeugen. Und sind die Lippen dann doch in ...

zum Artikel »

CBD-Hautcreme selber machen

Eine Creme mit Cannabidiol versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen. Eine CBD-Creme selbst herzustellen, ist gar nicht so schwer. Wir zeigen, wie es funktioniert. Das Endocannabinoid-System unseres Körpers ist ein wichtiges Regulationssystem, das einen entscheidenden Beitrag zur Aufrechterhaltung der Homöostase leistet. Das überaus komplexe System ist an vielen Regulierungsprozessen beteiligt. Das endogene Cannabinoid-System besteht aus Cannabinoid-Rezeptoren, die in ...

zum Artikel »

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Cannabidiol

Cannabidiol kann das Wohlbefinden entscheidend verbessern. Das wohl bekannteste Nahrungsergänzungsmittel ist CBD-Öl. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, CBD in den Alltag zu integrieren. Im Laufe des Jahres ist CBD zu einem regelrechten Wellnesstrend geworden und viele Menschen benutzen Cannabidol für die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, zur Linderung von Anspannung oder als Hilfe zum Einschlafen. Man könnte sogar so ...

zum Artikel »

Coca Cola dementiert vorerst Pläne für den Einstieg in das Cannabusiness

Vor einiger Zeit berichteten wir über die Pläne von Coca Cola, ein CBD-haltiges Getränk auf den Markt zu bringen. Nun dementierte der Getränkeriese das Vorhaben. Alles nur heiße Luft? Glaubt man den Aussagen des Geschäftsführers von Coca Cola, James Quincey, handelte es sich bei den Berichten über ein geplantes CBD-Getränk nur um ein Gerücht. Im September berichteten mehrere Nachrichtenmagazine, unter ...

zum Artikel »

Cannexol 5% CBD-Öl von cannhelp

Die 2015 gegründete Firma Cannhelp sitzt in Wien und ist seit Beginn spezialisiert auf CBD-haltige Produkte aller Art. Unter dem Produktname Cannexol verkauft die Firma hochwertige CBD-Öle, Kosmetik und, extra für die Weihnachtszeit, sogar CBD-Lebkuchen! Das Tolle: Alle Produkte sind von der Arbeitsgemeinschaft Cannabis (Arge Canna), einem in Österreich sehr bekannten und angesehen Verein für Cannabispatienten, zertifiziert und mit einem ...

zum Artikel »

Hanf Gesundheit – Die Vielfalt von CBD Hanf

Wer auf seiner Suche nach gesundheitsbewussten Lebensweisen auf Hanf stößt, staunt nicht schlecht über das Potential der Pflanze und auch über ihre Vielseitigkeit, was die Anwendungen und die Wirkung anbelangt. Das Familienunternehmen hinter www.hanf-gesundheit.de nutzt Hanf mit Überzeugung für die eigene Gesundheit und widmet dieser Überzeugung auch ihre ganze Arbeitskraft. Damit sind sie heute in der Lage ein breites Sortiment ...

zum Artikel »

CBD im Kampfsport: Ein wichtiger Bestandteil der Erholung

Als Nate Diaz auf der Pressekonferenz nach einem Kampf CBD verdampfte, war die Verwunderung zunächst groß und der UFC-Kämpfer musste sich erst einmal erklären. Inzwischen wurde Cannabidiol von der Liste der verbotenen Substanzen gestrichen und immer mehr Athleten beschäftigen sich mit dem therapeutischen Potenzial des Cannabinoids. So auch in der Welt des Jiu-Jitsu. CBD-Produzenten sehen im Bereich des Kampfsports einen ...

zum Artikel »

Studie weist Potential von CBD bei chronischen Schmerzen nach

Nach der Legalisierung von Cannabis in Kanada im Oktober hat ein Team von Wissenschaftlern vom Research Institute of the McGill University Health Center (MUHC) und der McGill University in Montreal ermutigende Nachrichten für chronische Schmerzpatienten geliefert, indem sie die effektive Dosis von Marihuana-Pflanzenextrakt Cannabidiol (CBD) für eine sichere Schmerzlinderung ohne die psychoaktiven Effekte des THC ermittelt haben. Die Ergebnisse ihrer ...

zum Artikel »

Terpene: Die nächste Innovation konzentriert sich nicht auf Cannabinoide

Wer Cannabis bereits in den letzten drei oder vier Jahrzehnten konsumiert hat, wird vermutlich in der Regel Gras oder Haschisch, welches einen mehr oder minder moderaten Wirkstoffgehalt hatte, per Joint oder in Form einer Pfeife, mit oder ohne Wasser, geraucht haben. Unter dem Begriff Wirkstoffgehalt wird der Konsument dabei in aller Regel einfach Tetrahydrocannabinol (THC) verstanden haben. Unter Kiffern war ...

zum Artikel »

Mögliche Gründe, warum CBD keine Wirkung zeigt

Cannabidiol ist ein vielversprechendes Nahrungsergänzungsmittel, mit dem sich das Wohlbefinden steigern lässt. Es gibt jedoch auch Menschen, die berichten, dass CBD keinerlei Wirkung zeigt. Woran kann das liegen? CBD besitzt eine Reihe nützlicher Eigenschaften, die eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit und das Wohlbefinden haben können. Die Wissenschaft liefert sogar Belege, dass die regelmäßige Einnahme Schmerzen oder Entzündungen im Körper ...

zum Artikel »

Cannabis und seine Wirkung auf die Gesundheit der Knochen

Für die Entwicklung und die Erhaltung gesunder Knochen spieltdas menschliche Endocannabinoid-System eine wesentliche Rolle. Denn es interagiert mit den anderen biochemischen Abläufen des Körpers. Die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 wirken auch aktiv gegen Erkrankungen der Knochen, indem sie mit dem Immunsystem kommunizieren. Wie genau diese Interaktionen ablaufen, ist nicht gänzlich geklärt, im Gegenteil. Die Forschung steckt hier quasi noch in ...

zum Artikel »

Rosige Aussichten für die Zukunft von Hanf

Jeder Cannabis-Liebhaber sollte in der Lage sein, folgende drei Fragen zu beantworten (für alle Neuankömmlinge in der Branche geben diese zugleich Aufschluss über die Thematik). Wofür wird Industriehanf genutzt?Wer ist dieser Ben Dronkers?Was haben diese beiden miteinander zu tun? Jetzt ist die richtige Zeit, dir deinen Vaporizer anzuheizen oder dir einen Joint zu drehen, dich in einem gemütlichen Sessel zurückzulehnen ...

zum Artikel »

Was sind Phytocannabinoide?

Phytocannabinoide sind Cannabinoide, die von Pflanzen gebildet werden. Hauptsächlich kommen diese Wirkstoffe in Cannabispflanzen vor. Es gibt aber auch Hinweise darauf, dass Phytocannabinoide auch von anderen Pflanzen gebildet werden. Genau wie körpereigene Endocannabinoide aktivieren sie unsere Cannabinoidrezeptoren. Die Pflanzengattung Cannabis Sativa enthält über 100 Phytocannabinoide, die zur Gruppe der sogenannten Terpephenole gehören. Zu den bekanntesten Phytocannabinoiden zählen THC und CBD. ...

zum Artikel »

Der vielfältige Einsatz von CBD-Isolat

Als Nahrungsergänzungsmittel ist CBD leicht erhältlich und lässt sich in unterschiedlicher Konzentration ganz einfach in die tägliche Ernährung integrieren. CBD-Isolat ist ein extrem CBD-reiches Extrakt ohne andere Cannabinoide, Terpene oder Flavonoide und kann für die Herstellung eigener Kosmetika oder Öl-Extrakte verwendet werden. Mittlerweile gibt es viele Hersteller auf dem Markt, die CBD-Öl in unterschiedlicher Konzentration anbieten. Diese praktische Form Anwendung ...

zum Artikel »

Wie jedermann von CBD profitieren kann

Zur medizinischen Wirkung von CBD gibt es immer mehr groß angelegte Studien mit aussagekräftigen Ergebnissen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO erklärte Cannabidiol als unbedenklich und in vielen Ländern ist die Anwendung von CBD als Nahrungsergänzungsmittel legal. Spricht man von CBD, wird schnell auf das vielfältige medizinische Potenzial hingewiesen. Die Anwendung von Cannabidiol beschränkt sich allerdings keineswegs auf Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden. Obwohl ...

zum Artikel »

Cannafest 2018 – Ein Rückblick

Das Wochenende ist vorbei und mit ihm ist das 9. Cannafest in der tschechischen Hauptstadt Prag zu Ende gegangen. Es war ein großartigesFest, dass die Pflanze Hanf in all seinen Facetten gefeiert hat und denBesuchern auf eindrucksvolle Weise klar gemacht hat, dass Cannabis bereits jetzt voll in der Gesellschaft angekommen ist. Es folgt eine Zusammenfassung der vielen Eindrücke, die wir ...

zum Artikel »