Home » Hanfthema: CBD

Hanfthema: CBD

Bioengineering mit Cannabinoiden – Die Zukunft der Medizin?

Die Cannabispflanze bringt eine Reihe von Cannabinoiden hervor, die der Mensch noch in keinem anderen Gewächs finden konnte. Vermutlich ist das so, weil Hanf die einzige Pflanze ist, die Cannabinoide von Natur aus erzeugt. Die Wissenschaft erkennt allmählich den Wert der Wirkstoffe von Cannabis für die Nutzung im medizinischen Bereich. Daher sind diese Wirkstoffe mittlerweile Bestandteil einiger wichtiger Forschungsreihen. Für ...

zum Artikel »

CBD und Novel Food – wie novel ist CBD eigentlich?

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von CBD-haltigen Produkten sah sich das österreichische Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Ende 2018 veranlasst, „auf die Rechtslage im Umgang mit Cannabinoid-haltigen Extrakten in Lebensmittel und Kosmetika“ hinzuweisen. Der Erlass mit der Geschäftszahl BMASGK-75100/0020-IX/B/16a/2018 ist an die zuständigen Verwaltungsbehörden (Lebensmittelaufsicht) gerichtet, wurde aber auch mit zusätzlichen Anmerkungen im Internet veröffentlicht. Die wesentlichen Stellen dieses ...

zum Artikel »

Bundesstaat Washington verbietet CBD-haltige Lebensmittel

Der US-Bundesstaat Washington setzt das von der FDA ausgesprochene Verbot CBD-haltiger Lebensmittel und Getränke um. Wie Hemp Industry Daily berichtet, dürfen im US-Bundesstaat Washington keine CBD-haltigen Lebensmittel und Getränke mehr verkauft werden. Dabei berufe man sich auf die Richtlinien der Food and Drug Administration (FDA), dass Cannabidiol kein Bestandteil in Lebensmitteln sein dürfe. Hanfprodukte sind davon ausgenommen. Auch das Landwirtschaftsministerium ...

zum Artikel »

Kopaca – CBD für Mensch & Tier

Am europäischen Markt mit Cannabidiol-haltigen Produkten aufzufallen, und sich durchzusetzen, ist für die Hersteller heute nicht mehr so einfach. Viele Unternehmen beschäftigen sich daher mit der Weiterentwicklung ihrer Produkte. Dabei werden sehr unterschiedliche Ziele verfolgt. Mancher Anbieter möchte also das Produkt mit der höchsten CBD-Konzentration im Sortiment haben, oder das mit der hübschesten Flasche. Wir konnten uns mit einem Hersteller ...

zum Artikel »

Schmerzfrei nach NFL Football-Karriere – Profisportler wirbt für Cannabidiol

Erst kürzlich erweckten Videos in sozialen Netzwerken Aufsehen, die den Mixed Martial Arts (MMA) Kämpfer Nate Diaz dabei zeigten, wie er einen Joint bei einem öffentlichen Auftritt raucht. Mit dem PR-Gag wollte der Sportler ein CBD-Produkt bewerben, so konnte man im Nachhinein erfahren. Die weltgrößte MMA-Organisation UFC ist eine der wenigen großen Sport-Ligen, die den Bedarf von Cannabidiol nicht nur ...

zum Artikel »

Hat Cannabis eine Zukunft in der Zahnheilkunde?

Das Potenzial der Cannabispflanze ist enorm, egal ob als Rohstoff, als Nährstofflieferant oder als Medizin. Gerade im medizinischen Bereich gewinnt Cannabis in den letzten Jahren stark an Bedeutung und die Zahl unterschiedlicher Diagnosen, bei denen Cannabis verordnet wird, nimmt stetig zu. Früher oder später stellt sich da natürlich die Frage, ob Cannabis als Medizin auch in der Zahnheilkunde Verwendung finden ...

zum Artikel »

Cannabis-Umfrage in Österreich: CBD soll frei verfügbar sein!

Magu CBD, das österreichische CBD-Unternehmen, hat beim Marktforschungsinstitut INTEGRAL eine Cannabis-Umfrage in Auftrag gegeben, die die Stimmung der Bevölkerung im Bezug auf Cannabis, insbesondere die rauschfreie CBD-Variante, aufzufangen. Wie sich zeigt sind die Bürger Österreichs nicht nur recht gut informiert über das Thema, sondern auch die Haltung gegenüber Cannabis ist wesentlich progressiver als die Politik es wahr haben möchte. Ein ...

zum Artikel »

MMA Star Nate Diaz raucht Joint bei öffentlichem Training

Nach drei Jahren Abstinenz vom Oktagon, so heißt der achteckige Ring der Mixed Martial Arts Kampfsportarten, will Nate Diaz nun sein Comeback feiern. Sein Gegner ist der ehemalige UFC Champion Anthony Pettis. Der Kampf gewann unter anderem auch durch verbale Auseinandersetzungen Popularität in der Öffentlichkeit. Doch neben einem großen Mundwerk trainierten die UFC Fighter natürlich auch ihre kämpferischen Fähigkeiten. Beim ...

zum Artikel »

Hartinger-Klein scheitert mit dem Versuch durch falsche Angaben CBD zu kriminalisieren

Die ehemalige Gesundheitsministerin Österreichs, Beate Hartinger-Klein von der FPÖ, bemüht sich bereits eine Weile darum, den politischen Kurs des Landes gegen die boomende CBD-Branche zu steuern. Dabei hat sie es anscheinend mit der Wahrheit nicht immer ganz genau genommen, wie sich kürzlich herausstellte. Fast alle angebotenen CBD-Blüten sollen illegal gewesen sein Am 4. Dezember 2018 wollte die damalige Ministerin per ...

zum Artikel »

Die Wirkung von Cannabidiol bei Hunden

Nach dem Menschen waren Hunde die zweite Zielgruppe, die von den gesundheitsfördernden Eigenschaften von Cannabidiol (CBD), dem nicht berauschenden Wirkstoff in Cannabis, profitieren sollten. Wir Menschen verwenden CBD bei Symptomen und Krankheiten aller Art und Schweregrade, außerdem konsumieren wir es als Wellness-Produkt zur Entspannung. Da uns unsere vierbeinigen Freunde schwer am Herzen liegen, wollen wir ihnen natürlich auch die Vorteile ...

zum Artikel »

Was bewirkt CBD bei Fibromyalgie?

Wenn jemand das Wort Weichteilrheuma verwendet, meint er damit eigentlich Fibromyalgie oder das Fibromyalgiesyndrom. Der Begriff ist zusammengesetzt aus dem lateinischen Wort Fibra (Faser), sowie den griechischen Ausdrücken Mys (Muskel) und Algos (Schmerzen). Damit beschreibt er eines der am weitesten verbreiteten Symptome, unter denen von der Erkrankung betroffene Menschen leiden. Der Name der Erkrankung war bis vor wenigen Jahren nur ...

zum Artikel »

DM Drogerie nimmt CBD-Produkte wieder aus dem Sortiment

Die Cannabis-Wirksubstanz Cannabidiol hat die Gesellschaft in den letzten Jahren im Sturm erobert. Die Menschen haben die CBD Produkte mit dem nicht berauschenden Cannabinoid sehr schnell akzeptiert und zwischen diesen und Cannabisprodukten, die als Droge zu sich genommen werden können, differenzieren gelernt. Nachdem man CBD-Öle und Extrakte anfänglich nur als eine Art Nischenprodukt in kleinen Geschäften oder auf Online Plattformen ...

zum Artikel »

Eine CBD-Erfolgsgeschichte mit Hindernissen: Nutree

Wenn man beobachtet, wie sich die CBD-Hersteller in Deutschland entwickeln, so ist der Verlauf oft ähnlich. Das Fundament ist meist der Verkauf über Online-Shops, und vielleicht auch die kleinen CBD-Geschäfte, von denen man meist dann hört, wenn sie Besuch der Behörden bekommen, die ihnen den Tee abnehmen. Natürlich können Produkte der Firma Nutree auch online eingekauft werden, doch den eigentlichen ...

zum Artikel »

Griechischer Milliardär gründet Bank und Kryptowährung für die Cannabisbranche

Der Milliardär Alkiviades David hat die Swissx Bank of Cannabis gegründet, um Transaktionen für die legale Cannabisbranche weltweit zu erleichtern. An die Bank sind zum einen die neue Kryptowährung SWX Coin angehängt, die Alkiviades mit seinem Schweizer Konsortium auf den Markt bringt. Außerdem will die ebenfalls gegründete Swissx Global Hemp Exchange künftig Analysen, Preise, sowie ein Forum für den Handel ...

zum Artikel »

Schwierige Zeiten für die Schweizer CBD-Branche

Das hohe Angebot und die stagnierende Nachfrage sorgen für Probleme innerhalb der Schweizer CDB-Industrie. Ende 2016 wurde in der Schweiz der Verkauf von CBD-Gras legalisiert. Wie die Neue Zürcher Zeitung berichtet, stieg 2017 die Zahl der registrierten CBD-Hersteller von 5 auf 490 an. Heute seien es 665. Wie in dem Bericht zu entnehmen ist, ist die Zahl der CBD-Produzenten in ...

zum Artikel »

Kronach: Hanf-Selbstpflückfeld dieses Jahr noch größer

Obwohl das ambitionierte Projekt von Josef Bayer im vergangenen Jahr nicht wie geplant verlief, wird das Hanf-Selbstpflückfeld im bayerischen Kronach dieses Jahr noch größer: Mit 15 Hektar ist das Nutzhanffeld zehnmal größer als im letzten Jahr. Hanf zum Selberpflücken Als die Idee für das erste Hanf-Selbstpflückfeld in Deutschland im letzten Jahr publik wurde, war die Verwunderung im bayerischen Kronach erst ...

zum Artikel »

Nutzhanf im großen Stil: Wie funktioniert das eigentlich?

Hanf… Eine wunderbare Pflanze! Die Fasern sind stabiler als Baumwollfasern, die Samen stehen in einer Reihe mit Chia oder Leinsamen und von den vielen Wirkstoffen, angefangen bei THC und CBD, muss ich hier wohl gar nicht erst anfangen… Insgesamt können übrigens weit mehr als 30.000 verschiedene Produkte aus Hanf hergestellt werden, von Biotreibstoff, Papier oder Zellstoff bis hin zu hochwertigen ...

zum Artikel »

Studie: Hat der langfristige Konsum von CBD negative Auswirkungen auf die Leber?

In den letzten Jahren ist um das nicht psychoaktive Cannabinoid CBD ein regelrechter Hype entstanden. Immer wieder wird auf das medizinische Potenzial von Cannabidiol und die sichere Anwendung hingewiesen. In einem Mausmodell haben amerikanische Forscher nun untersucht, welche Auswirkungen die langfristige Anwendung von CBD auf die Leber haben kann – mit überraschenden Ergebnissen. Studien mit mehrdeutigen Ergebnissen Cannabidiol gilt als ...

zum Artikel »

CBD Extraktion – Die gängigen Methoden im Überblick

Im Hanf steckt der Wirkstoff Cannabidiol (CBD), der für vielerlei gesundheitsfördernde Eigenschaften bekannt ist und von einer immer größer werdenden Zahl an Menschen verwendet wird. Das Produkt, dass dem Cannabinoid zum Durchbruch und zu einem regelrechten Hype verhalf, ist das CBD-Öl. Für die Herstellung der beliebten Öle wird der Wirkstoff aus der Hanfpflanze extrahiert und einem sogenannten Trägeröl, meist Hanfsamenöl ...

zum Artikel »

Wie kann CBD für Hunde mit Arthrose eingesetzt werden?

CBD ist gerade der große Hype – und das zurecht. Denn dieser Inhaltsstoff der Cannabispflanze hat zahlreiche Vorteil und wirkt nicht psychoaktiv, weshalb kein Rausch zu befürchten ist. Daher ist CBD auch vollkommen legal in Apotheken, Drogerien und Online Shops erhältlich. Durch die gute Bekömmlichkeit, kann CBD für Hunde mit Arthrose problemlos eingesetzt werden. Allerdings gibt es einige Feinheiten bei ...

zum Artikel »