Home » Hanfthema: CBD

Hanfthema: CBD

CBD, ein Helfer gegen Angst

Stress- und Angstreaktionen sind eigentlich eine natürliche Anpassung des Körpers an außergewöhnliche Situationen im Leben. Die Angst macht aufmerksam in Gefahrensituationen und kann helfen, diese zu bewältigen. CBD wiederum kann helfen, die Angst besser zu bewältigen. Obwohl sie sinnvoll sind, zeigen sich Ängste in Form von Symptomen, die wir als unangenehm empfinden. In manchen Fällen treten solche Angstzustände auch bei ...

zum Artikel »

Berliner Wiese: CBD-Kompetenz aus der Hauptstadt

Auch wenn es immer mehr Cannabidiol-haltige Produkte in Geschäften zu kaufen gibt, bestellen die meisten Nutzer ihre CBD-Öle, -Kapseln und anderen -Nahrungsergänzungsmittel oder -Kosmetika im Internet. Allen voran sind es die CBD-Blüten, die tendenziell über eine virtuelle Theke den Besitzer wechseln. Dies mag an der Unsicherheit über deren rechtlichen Status liegen. Bislang gibt es nur wenige deutsche Hersteller für CBD-Produkte. ...

zum Artikel »

CBD und THC aus Hefe

Wie wichtig Hefe in unserem Alltag ist, darüber sind sich heute viele Menschen gar nicht mehr bewusst. Denn unser Brot holen wir vom Bäcker und Bier oder Wein stellen wir auch nicht mehr selbst her. Tatsächlich benötigen all diese Sachen, und noch viele mehr, Hefe in ihrer Herstellung. Der Hefepilz hat die Eigenschaft in den Zubereitungs- oder in Reifeprozessen chemische ...

zum Artikel »

CBD Vital Pure CBD 9 – Mit Bio-Hanfblattpulver

Der österreichische Hersteller von CBD-Produkten CBD Vital sticht unter den Anbietern vor allem dadurch heraus, dass er ein sehr breit angelegtes Warensortiment mit recht spezifischen Anwendungsgebieten für die einzelnen Produkte produziert. Im Bezug auf Öle und Extrakte zum Beispiel bedeutet das, dass man nicht nur CBD-Öle mit unterschiedlichen Wirkstoffkonzentrationen findet, sondern auch Öle, die durch Zusatz von anderen Wirksubstanzen einen ...

zum Artikel »

Cannabis-Produkte in den Oscar-Goodie-Bags

Die 25 Oscar-Nominierten in den wichtigsten Kategorien dürfen sich auf Goodie-Bags im Wert von über 100.000 US-Dollar freuen. In diesem Jahr sind darin auch Cannabis-Produkte enthalten. In der Nacht vom 24. auf den 25. Februar ist es wieder so weit. Die 91. Academy Awards sind nicht nur ein riesiges TV-Event, sondern auch Treffpunkt etlicher Stars. Auch in diesem Jahr werden ...

zum Artikel »

Gute Gründe, Hanf in den Alltag zu integrieren

Noch vor 100 Jahren war der Anbau von Nutzhanf in vielen Teilen der Erde ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor und spielte im Leben und Alltag vieler Menschen eine wichtige Rolle. Hanf besaß in der Gesellschaft einen höheren Stellenwert. Obwohl die Hanfpflanze, nicht zuletzt aufgrund der nützlichen Eigenschaften von Cannabidiol, wieder an Bedeutung gewinnen konnte, galt sie eine Zeit lang beinahe schon ...

zum Artikel »

Die EU will den Handel mit CBD-Extrakten unterbinden

Der boomende CBD-Markt in Europa läuft Gefahr, starke Umsatzeinbußen hinnehmen zu müssen, nachdem die europäischen Lebensmittelbehörden Cannabidiol als sogenannten Novel Food  klassifizieren und damit seinen Verkauf in der gesamten Europäischen Union zu unterbinden versuchen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit erklärte, dass die CBD-Produkte vor ihrer Zulassung erst weiteren Tests unterzogen werden müssten. Bis sie freigegeben werden sollen demnach noch bis ...

zum Artikel »

Der akute Mangel an Cannabisblüten in deutschen Apotheken hält an

Nun ist es bald zwei Jahre her, dass das Cannabis als Medizin Gesetz in Deutschland in Kraft trat. Seit dem 10. März 2017 benötigen Patienten mit schweren Erkrankungen keine Ausnahmegenehmigung für die Nutzung von Cannabis mehr. Stattdessen können sie sich allein auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung legal mit Medizinalhanf behandeln. Doch leider reißen die Meldungen und Berichte über Lieferengpässe und ...

zum Artikel »

Aktuelle Studie zur Wirksamkeit von CBD bei Krebs

In einer aktuellen Studie haben englische Wissenschaftler die Auswirkungen von Cannabidiol auf das Tumorwachstum bei Krebspatienten untersucht – mit vielversprechenden Ergebnissen. Das Besondere: Die Studie wurde an Menschen durchgeführt. Mittlerweile wird Cannabidiol gerne als medizinischer Alleskönner bezeichnet. Die medizinischen Eigenschaften des Cannabinoids können das Wohlbefinden signifikant steigern und bei regelmäßiger Einnahme einen großen Nutzen für die Gesundheit haben. Im Gegensatz ...

zum Artikel »

Kann man CBD-Öl rauchen?

Die kurze Antwort lautet: Nein. Für die Herstellung von CBD-Öl wird Cannabidiol aus den Blüten zertifizierter Nutzhanfpflanzen extrahiert und mit einem Trägeröl versetzt. Manche Hersteller setzen dabei auf Olivenöl, Hanfsamenöl oder Kokosöl. Bei einer Verbrennung entstehen überaus hohe Temperaturen, für die diese Trägeröle nicht ausgelegt sind. Diese würden ab einer gewissen Temperatur Stoffe bilden, die sehr schädliche Auswirkungen auf den ...

zum Artikel »

Trotz Farm Bill: Das Gesundheitsministerium von New York City will CBD-Verbot in Bars und Restaurants

Das Gesundheitsministerium im Big Apple äußerte Bedenken über die Eigenschaften von Cannabidiol. Die Risiken in Lebensmitteln und Getränken seien noch nicht abschließend geklärt. Im Farm Bill 2018, das Präsident Donald Trump im vergangenen Jahr vorstellte, wurde Hanf von der Liste der kontrollierten Substanzen gestrichen und als landwirtschaftliches Produkt neu eingestuft. Trump sprach von einem „enormen Sieg für alle amerikanischen Landwirte“. ...

zum Artikel »

WHO empfiehlt Neueinstufung von Cannabis

Nach der unbegründeten Verzögerung im Dezember empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation nun die Neueinstufung von Cannabis. Mit Spannung wurde die Neuklassifizierung von Cannabis durch die Weltgesundheitsorganisation erwartet. Nachdem die Ankündigung im Dezember letzten Jahres ohne Angaben von Gründen verschoben wurde, steht jetzt fest: Den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen wird empfohlen, Cannabis neu einzustufen und Cannabisblüten sowie Haschisch aus der Liste der gefährlichen ...

zum Artikel »

Die Selbstmedikation mit CBD-Hanfblüten erfreut sich großer Beliebtheit

Cannabidiol-haltige Hanfblüten sind neben CBD-Öl sicher der Verkaufsschlager unter den Hanfprodukten, die man in Fachgeschäften und Onlineshops finden kann. In der Schweiz und in Österreich kann man die Blüten als Tabakersatz kaufen. In Deutschland hingegen ist die Legalität des Verkaufs derzeit noch umstritten und wird teilweise von Behörden verfolgt. Trotzdem ist das CBD-Cannabis auch in Deutschland sehr leicht erhältlich. Manche ...

zum Artikel »

Der Bio Hanfblütentee von BioBloom

Es ist Zeit für Tee! Auch wenn ich Eistee wirklich liebe: Manchmal darf Tee auch heiß sein. Besonders zu dieser Jahreszeit. Daher habe ich mich auch sehr über das Paket gefreut, dessen Inhalt ich euch im folgenden Text gerne vorstellen würde. Inhaltsstoffe des Hanfblütentees von BioBloom In dem Paket befand sich ein 50g Glas „Bio Hanfblütentee“ von BioBloom. Diese in ...

zum Artikel »

Nordic Oil – Hanfprodukte aus Skandinavien

Cannabidiol als Wirkstoff in Gesundheits- und Wellness-Produkten gibt es in zahlreichen Formen und Qualitäten. Die Hersteller reißen sich förmlich um den neuen Markt und die gesundheitsbewusste Kundschaft. Zwischen den Herstellern, deren Namen oft Anlehnungen an das Wort Cannabis oder Hanf enthalten, entdecken wir ein Unternehmen, das hier aus der Masse heraussticht. Der Name Nordic Oil weckt zunächst Assoziationen mit Ölbohrinseln ...

zum Artikel »

Die älteren Generationen machten CBD in 2018 erfolgreich

Im gerade vergangenen Jahr 2018 war Cannabidiol (CBD) in aller Munde. Dank des Medienrummels und der plötzlich allgegenwärtigen Präsenz von CBD-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln oder Pflegeprodukten kam man kaum an CBD vorbei. Während sich Cannabis generell in den letzten Jahrzehnten eher bei Jugendlichen der größten Beliebtheit erfreute, sind es bei den CBD-Produkten alle Altersgruppen, die sich mit dem nicht psychoaktiven Cannabinoid und ...

zum Artikel »

Zu wenig CBD: Warum Cannabis vom Schwarzmarkt immer gefährlicher wird

Natürlich haben wir alle schon viele Geschichten gehört von üblen Methoden, mit denen Händler auf dem Schwarzmarkt den Profit an Cannabisprodukten steigern wollen. Ob sie alle wahr sind, ist schwer zu sagen. Aber leider muss man davon ausgehen, dass das hinzufügen von Substanzen, die das Gewicht oder den optischen Anschein von Qualität maximieren sollen, reale und gängige Praxis ist. Aber ...

zum Artikel »

Das stärkste Gras ist nicht zwingend das beste für Dich

Die Substanz, die die meisten Konsumenten Jahrzehnte lang interessiert hat, heißt (−)-Δ9-trans-Tetrahydrocannabinol, oder kurz THC. Es gilt als Hauptwirkstoff der Hanfpflanze und ruft beim Konsum einen mehr oder weniger veränderten Bewusstseinszustand hervor. Das therapeutische Potenzial von Tetrahydrocannabinol ist enorm, doch der psychoaktive Stoff ist auch ein Grund für viele Menschen, der Cannabispflanze mit Skepsis zu begegnen. Auch unter den Cannabis-Konsumenten ...

zum Artikel »

Pharmahemp Lippenbalsam – Hilfe für gereizte und trockene Lippen im Winter

Die kalte Jahreszeit beansprucht und strapaziert unsere Haut besonders, sie neigt dazu spröde zu werden, Rötungen zu bekommen und sich zu schälen. Die empfindlichen Lippen sind davon besonders betroffen. Aufgrund ihres praktischen Formats sind Lippenpflegestifte seit langem ein beliebtes Mittel, um die Lippen vor den Strapazen zu schützen und Rissen und Entzündungen vorzubeugen. Und sind die Lippen dann doch in ...

zum Artikel »

CBD-Hautcreme selber machen

Eine Creme mit Cannabidiol versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen. Eine CBD-Creme selbst herzustellen, ist gar nicht so schwer. Wir zeigen, wie es funktioniert. Das Endocannabinoid-System unseres Körpers ist ein wichtiges Regulationssystem, das einen entscheidenden Beitrag zur Aufrechterhaltung der Homöostase leistet. Das überaus komplexe System ist an vielen Regulierungsprozessen beteiligt. Das endogene Cannabinoid-System besteht aus Cannabinoid-Rezeptoren, die in ...

zum Artikel »