Home » Hanfthema: CBD

Hanfthema: CBD

Interpening – Cannabis-Sommelier Know-How aus den USA

Durch die Prohibition wurde die Verwendung von Hanfblüten als Genussmittel in den Untergrund verdrängt. In den letzten Jahren wird Cannabis aber durch die schrittweise Legalisierung immer mehr von der Allgemeinheit toleriert bzw. akzeptiert. Man kann sagen, dass diese berauschende Substanz sich zunehmend aus den Hinterzimmern ins Zentrum der westlichen Gesellschaft bewegt. In den Staaten der USA wo der Freizeitkonsum legalisiert ...

zum Artikel »

Cannabismedizin und Führerscheinrecht

Cannabis wird konsumiert. Ob als Freizeitgebrauch oder medizinisch angewendet konsumiert wird, sei dahingestellt. Der illegale Status des Pflanze ändert daran nichts, führt aber zu einer Reihe von Problemen. Die Führerscheinthematik spielt dabei in letzter Zeit eine immer größere Rolle. Jetzt gibt es erste richtungsweisende Urteile eines deutschen Verfassungsgerichts. Ende Oktober 2019 hat das Verwaltungsgericht in Düsseldorf in einem Fall entschieden. ...

zum Artikel »

Michael J. Fox Stiftung fordert bessere Erforschung des medizinischen Potenzials von Cannabis

Die Stiftung des Schauspielers Michael J. Fox fordert eine Gesetzesänderung, um den medizinischen Einsatz von Cannabis in den USA besser erforschen zu können. Konkret geht es dabei um die Unterstützung mehrerer Gesetzesreformen, die die Erforschung des medizinischen Potenzials von Cannabis erleichtern sollen. Außerdem habe die Stiftung die amerikanische Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde (Food and Drug Administration) in einem Brief dazu aufgefordert, ...

zum Artikel »

CBD Studien sind gefragt

Aus einer wichtigen Studie ist ersichtlich, dass fast die Hälfte der CBD-Anwender in der Lage sind, die Einnahme von Arzneimitteln einzustellen. Die bislang größte Studie zu Cannabidiol (CBD) zeigt auf, dass viele Patienten, die mit CBD behandelt werden, wesentlich weniger Beschwerden haben. Sie können dann auf diverse Arzneimittel aus der Schulmedizin zu verzichten.  Die Untersuchung wurde von der Brightfield Group und ...

zum Artikel »

Cannabis bei Angststörungen

Der Körper jedes Menschen produziert Endocannabinoide. Diese regulieren das Immunsystem und spielen bei Lern- und Bewegungsprozessen eine Rolle. Auch wirken Endocannabinoide auf die Gefühlswelt. Man geht in der Forschung davon aus, dass bei Angst oder Stress weniger Cannabinoide produziert werden. In der Cannabispflanze sind bereits über 90 Cannabinoid-Wirkstoffe bekannt. Man kann diese zur Beruhigung und Erholung vom Stress einsetzen. An der positiven Wirkung ...

zum Artikel »

Verbrauch von medizinischem Cannabis in Deutschland steigt

Cannabis hat eine lange Tradition in der Heilkunst vieler Völker. Bei den meisten ist diese Tradition in Vergessenheit geraten oder durch Verbote unterdrückt worden. Seit einigen Jahren schickt sich die Menschheit an, Cannabis wieder als Arzneimittel zu akzeptieren, und dies in vielen Teilen der Welt. In Deutschland hatte das Cannabis als Medizin Gesetz einen sehr großen Erfolg, seit es 2017 ...

zum Artikel »

Review: Schlaftropfen mit Melatonin von CBD Vital

Erholsamer Schlaf war schon immer ein kostbares Gut, und zwar eines, das nur all zu vielen Menschen fehlt. Dabei kann die Wichtigkeit von Schlaf gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ganz ohne Schlaf ist der Mensch nicht lange überlebensfähig, und auch ein gestörter Schlaf beeinträchtigt nicht nur die Tagesform und die Laune, sondern nachhaltig Lebensqualität und Gesundheit. Ein großer Teil ...

zum Artikel »

CBD im Sport – über Chancen und Gefahren

CBD (Cannabidiol) gilt als die Substanz der Stunde. Gerade in den letzten Jahren erlebt das nicht-psychoaktive Cannabinoid der Hanfpflanze einen riesigen Hype. Der medizinische Nutzen von CBD bei verschiedensten Krankheitsbildern und Symptomen ist bekannt und durch umfangreiche Studien mittlerweile auch gut belegt. Doch können auch gesunde Menschen wie etwa Sportler von der Einnahme von CBD profitieren? Durch seine muskelentspannende, krampflösende, ...

zum Artikel »

Forscher entdecken neues Verfahren zur Herstellung von THC- und CBD-Säure

Zusammen mit einem Team aus Wissenschaftlern hat der israelische Forscher Dr. Raphael Mechoulam ein Verfahren für die Synthese saurer Formen von THC und CBD entdeckt. Die Entdeckung könnte bisher ungeahnte Therapieansätze in der Behandlung mit Cannabis ermöglichen. Entdeckung und Aufschlüsselung der wichtigsten Cannabinoide Raphael Mechoulam gilt als einer der wichtigsten Wissenschaftler im Bereich der medizinischen Anwendung von Cannabis. In den ...

zum Artikel »

CBD und Honig – Wie füreinander geschaffen

Offiziell gibt es keinen CBD Honig. Laut Honigverordnung ist dieser Name für ein Cannabidiol-haltiges Produkt nicht zulässig. Dies verhält sich ähnlich wie beim deutschen Reinheitsgebot für Bier. Sobald Zutaten zugeführt werden, die nicht zu den Ausgangsstoffen eines Bieres gehören, ist es kein Bier mehr und darf nicht unter der Bezeichnung Bier in den Verkauf gelangen. Daher heißen die mit Aromen ...

zum Artikel »

Canobo von CannaCare Health – Cannabidiol mit Herz und Verstand

Um sich ein CBD-Öl auszusuchen, durchstöbern die Menschen meistens das Internet. Das liegt daran, dass viele Hersteller ihre Produkte bislang nur online oder in kleinen lokalen Fachgeschäften verkaufen. Nur wenige Marken haben es in die Regale von Ladenketten oder Kaufhäusern geschafft. Das deutsche Unternehmen CannaCare Health hat es geschafft, ihre Marke Canobo Extra in den Apotheken zu platzieren. Doch nicht ...

zum Artikel »

Das Pfefferminz Hanföl mit Zusatznutzen von AlterLife

Obwohl beinahe jeder Mensch von Cannabidiol (CBD) gesundheitlich profitieren könnte, gibt es sicher einige, die der intensive, pflanzliche Geschmack von der Einnahme abhält. Beim Aroma von CBD-Ölen scheiden sich die Geister. Der eine kann es sich gar nicht ohne den herben Hanfgeschmack vorstellen, der andere sucht nach Alternativen, um diesem Aroma zu entgehen. Die Hersteller reagieren natürlich auf die Nachfrage, ...

zum Artikel »

Bioengineering mit Cannabinoiden – Die Zukunft der Medizin?

Die Cannabispflanze bringt eine Reihe von Cannabinoiden hervor, die der Mensch noch in keinem anderen Gewächs finden konnte. Vermutlich ist das so, weil Hanf die einzige Pflanze ist, die Cannabinoide von Natur aus erzeugt. Die Wissenschaft erkennt allmählich den Wert der Wirkstoffe von Cannabis für die Nutzung im medizinischen Bereich. Daher sind diese Wirkstoffe mittlerweile Bestandteil einiger wichtiger Forschungsreihen. Für ...

zum Artikel »

CBD und Novel Food – wie novel ist CBD eigentlich?

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von CBD-haltigen Produkten sah sich das österreichische Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Ende 2018 veranlasst, „auf die Rechtslage im Umgang mit Cannabinoid-haltigen Extrakten in Lebensmittel und Kosmetika“ hinzuweisen. Der Erlass mit der Geschäftszahl BMASGK-75100/0020-IX/B/16a/2018 ist an die zuständigen Verwaltungsbehörden (Lebensmittelaufsicht) gerichtet, wurde aber auch mit zusätzlichen Anmerkungen im Internet veröffentlicht. Die wesentlichen Stellen dieses ...

zum Artikel »

Bundesstaat Washington verbietet CBD-haltige Lebensmittel

Der US-Bundesstaat Washington setzt das von der FDA ausgesprochene Verbot CBD-haltiger Lebensmittel und Getränke um. Wie Hemp Industry Daily berichtet, dürfen im US-Bundesstaat Washington keine CBD-haltigen Lebensmittel und Getränke mehr verkauft werden. Dabei berufe man sich auf die Richtlinien der Food and Drug Administration (FDA), dass Cannabidiol kein Bestandteil in Lebensmitteln sein dürfe. Hanfprodukte sind davon ausgenommen. Auch das Landwirtschaftsministerium ...

zum Artikel »

Kopaca – CBD für Mensch & Tier

Am europäischen Markt mit Cannabidiol-haltigen Produkten aufzufallen, und sich durchzusetzen, ist für die Hersteller heute nicht mehr so einfach. Viele Unternehmen beschäftigen sich daher mit der Weiterentwicklung ihrer Produkte. Dabei werden sehr unterschiedliche Ziele verfolgt. Mancher Anbieter möchte also das Produkt mit der höchsten CBD-Konzentration im Sortiment haben, oder das mit der hübschesten Flasche. Wir konnten uns mit einem Hersteller ...

zum Artikel »

Schmerzfrei nach NFL Football-Karriere – Profisportler wirbt für Cannabidiol

Erst kürzlich erweckten Videos in sozialen Netzwerken Aufsehen, die den Mixed Martial Arts (MMA) Kämpfer Nate Diaz dabei zeigten, wie er einen Joint bei einem öffentlichen Auftritt raucht. Mit dem PR-Gag wollte der Sportler ein CBD-Produkt bewerben, so konnte man im Nachhinein erfahren. Die weltgrößte MMA-Organisation UFC ist eine der wenigen großen Sport-Ligen, die den Bedarf von Cannabidiol nicht nur ...

zum Artikel »

Hat Cannabis eine Zukunft in der Zahnheilkunde?

Das Potenzial der Cannabispflanze ist enorm, egal ob als Rohstoff, als Nährstofflieferant oder als Medizin. Gerade im medizinischen Bereich gewinnt Cannabis in den letzten Jahren stark an Bedeutung und die Zahl unterschiedlicher Diagnosen, bei denen Cannabis verordnet wird, nimmt stetig zu. Früher oder später stellt sich da natürlich die Frage, ob Cannabis als Medizin auch in der Zahnheilkunde Verwendung finden ...

zum Artikel »

Cannabis-Umfrage in Österreich: CBD soll frei verfügbar sein!

Magu CBD, das österreichische CBD-Unternehmen, hat beim Marktforschungsinstitut INTEGRAL eine Cannabis-Umfrage in Auftrag gegeben, die die Stimmung der Bevölkerung im Bezug auf Cannabis, insbesondere die rauschfreie CBD-Variante, aufzufangen. Wie sich zeigt sind die Bürger Österreichs nicht nur recht gut informiert über das Thema, sondern auch die Haltung gegenüber Cannabis ist wesentlich progressiver als die Politik es wahr haben möchte. Ein ...

zum Artikel »

MMA Star Nate Diaz raucht Joint bei öffentlichem Training

Nach drei Jahren Abstinenz vom Oktagon, so heißt der achteckige Ring der Mixed Martial Arts Kampfsportarten, will Nate Diaz nun sein Comeback feiern. Sein Gegner ist der ehemalige UFC Champion Anthony Pettis. Der Kampf gewann unter anderem auch durch verbale Auseinandersetzungen Popularität in der Öffentlichkeit. Doch neben einem großen Mundwerk trainierten die UFC Fighter natürlich auch ihre kämpferischen Fähigkeiten. Beim ...

zum Artikel »