Home » Produktvorstellungen » CBD Öl von EXVital: Der Cocktail unter den CBD-Extrakten!

CBD Öl von EXVital: Der Cocktail unter den CBD-Extrakten!

Ein neues Paketchen ist angekommen! Es raschelt in der Box, was kann das nur sein?? Ach, als ob, last euch nicht verarschen! Ich weiß natürlich was da drin ist, als ob ich die Tür öffne wenn ich kein Paket erwarte, könnte ja weiß Gott wer sein!! Aber zum Glück hat El Chefe vor ein paar Tagen Bescheid gesagt: „Wenns bald mal klingelt: Ist CBD-Öl für Dich!“ Als die Klingel mich dann ein paar Tage später morgens um 12 Uhr aus dem Bett wirft, bin ich also vorbereitet und renne direkt in Boxershorts zur Tür! Mein „Guten Morgen“ wird mit einem nachdenklichen „Morgen?…“ erwidert, verdutzter Blick hin oder her, für mehr Dialog bleibt dann auch keine Zeit mehr, das im Päckchen enthaltene CBD-Öl von EXVital will ja schließlich zeitnah verköstigt werden!




Das CBD-Öl von EXVital ist in einem kleinen Karton verpackt und noch mal separat eingeschweißt. Auf dem Fläschchen steht ganz schlicht „CBD Hanf-Öl“ ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe erzählt da aber eine ganz andere Geschichte: Es enthält nämlich 50% Hanfsamenöl und 50% Hanfextrakt, welches durch überkritisches Co2 extrahiert wurde. Der Vorteil dieser Mischung liegt auf der Hand: Ein reines Hanfextrakt ist sehr bitter, klebrig und vor allem schmierig, lässt sich also nur sehr schwer einnehmen. Im Gegensatz zu reinem Hanföl enthält das Hanfextrakt aber all die wichtigen Inhaltsstoffe, die in der Hanfpflanze enthalten sind, darunter CBD, CBDa, Flavonoide, Terpene und viele mehr. Das Hanföl enthält dafür aber die für den Körper wichtigen Anteile der Pflanze, darunter Beta-Carotin oder Omega-3-Fettsäuren.

Viele Hersteller nehmen zur Herstellung von CBD-Ölen einfach Hanföl und mischen dieses mit reinem CBD in kristalliner Form. Dies sind dann aber keine Vollspektrum-Extrakte, sondern wirklich schlichte „CBD-Öle“. Dies macht sich meistens auch im Preis bemerkbar. Dafür fehlt bei diesen Extrakten mit reinem CBD der oft erwähnte „Entourage-Effekt“, der für viele Personen sehr wichtig zu sein scheint. Das CBD-Öl von EXVital ist daher die perfekte Mischung aus Hanföl und Hanfextrakt! Der 50-50 Cocktail schmeckt nicht zu bitter, bietet den vollen Entourage Effekt und lässt sich insgesamt nur ein winziges bisschen nerviger Dosieren als normale Hanföle. Dafür hat man dann aber wirklich fast das komplette Spektrum an Cannabinoiden, nur THC fehlt mal wieder.

Zur Erinnerung: Ein reines Vollspektrum-Extrakt hat ungefähr die selbe Konsistenz wie ein ordentlicher Dab! Mit so einer kleinen Pipette käme man dann also nicht sonderlich weit… Daher ist die Beimischung von Hanföl quasi ein Muss.

Made in Germany, vegan und weniger als 0,1% THC

Wie die Zwischenüberschrift schon vermuten lässt: Das EXVital Öl wird komplett in Deutschland hergestellt, enthält keine Stoffe die auch nur Ansatzweise etwas mit Tieren zu tun haben könnten und hält sich vom THC-Wert her brav an die Gesetze in der EU. Ausgangsstoff ist, wie bei allen hier legalen Extrakten, europäischer Nutzhanf. Und wie die meisten CBD-Öle gilt auch dieses als Nahrungsergänzungsmittel, pro Tag sollte man daher auch nicht mehr als 20 Tropfen einnehmen.

Zur Einnahme gibt es dann noch einen kleinen Trick auf der Webseite des Herstellers: Das Öl nicht direkt runterschlucken, sondern möglichst lange unter der Zunge lassen. Das klingt für manche erst mal ein bisschen bescheuert, ist aber völlig logisch: CBD wird über die Mundschleimhaut vorzüglich aufgenommen und gelangt so, ohne den Umweg über den Magen zu nehmen, direkt in den Blutkreislauf. Die maximale Tagesdosis liegt übrigens, laut Hersteller, bei 20 Tropfen pro Tag.

Fazit

Ein schickes Öl mit einem ordentlichen Anteil an reinem Hanfextrakt! Wer auf der Suche nach dem Entourage Effekt ist: Hier findet man ihn definitiv! Und das ohne bitteren Beigeschmack…


Besonders gut finde ich, dass die Flaschen separat eingeschweißt sind und man sich so wirklich sicher sein kann, ein erstklassige Produkt so zu erhalten, wie es das Gelände des Herstellers verlassen hat. Die Farbe ist außerdem auch ein Hingucker und lässt das Öl, jedenfalls auf den ersten Blick, auf als Honig durchgehen!

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*