Home » Hanfthema: Cannabidiol

Hanfthema: Cannabidiol

Wo überall ist CBD legal?

Die rechtliche Lage bezüglich Cannabidiol ist weltweit sehr unterschiedlich und sollte individuell geprüft werden. Man könnte meinen, dass ein Cannabinoid ohne psychoaktive Wirkung, das hauptsächlich wegen seiner medizinischen Eigenschaften genutzt wird, überall auf der Welt ohne Probleme erhältlich sein sollte. Doch leider ist dem nicht so. Da reicht schon ein Blick nach Deutschland und auf die Nachbarländer Österreich und die ...

zum Artikel »

CBD zur Behandlung von Hirntumoren

Kürzlich wurden neue Studienergebnisse veröffentlicht, die in einem Forschungsprojekt der St. George´s University of London in Zusammenarbeit mit der Dove Clinic gemacht wurden. Dr. Julian Kenyon, Dr. Wai Liu und Angus Dalleish weisen damit eine Größenreduktion von Ependymomen, sowohl im Kindesalter (pädiatrisch) als auch bei Erwachsenen durch den medizinischen Einsatz von Cannabidiol nach. Als Ependymome bezeichnet man bestimmte Arten von ...

zum Artikel »

CBD Kapseln von NordicOil

CBD Öl gesundheitsfördernd einzusetzen ist absolut im Trend. In etlichen Varianten, Stärken, Qualitäten und Preisklassen können CBD Öle und Extrakte mittlerweile erworben werden. Wenn ein CBD Öl mit einem natürlichen Vollextrakt hergestellt wird, dann ist der Geschmack nicht jedermanns Sache. Manche, vor allem Cannabis-Liebhaber mögen das kräftige Aroma, andere empfinden es als zu herb. Öle, die CBD beinhalten und lediglich ...

zum Artikel »

Cannabidiol aus Hopfen

Cannabidiol, oder abgekürzt CBD, ist zum aktuellen Gesundheits- und Wellness-Trend unserer Zeit geworden. Das ist umso erstaunlicher, bedenkt man, dass die Pflanze, aus der der Wirkstoff CBD gewonnen wird, in vielen Ländern verboten, beziehungsweise mehr oder weniger strengen Restriktionen unterworfen ist. Den damit verbundenen Unannehmlichkeiten für Anbau, Verarbeitung, Vermarktung und Export hat CBD getrotzt und einen breiten Siegeszug angetreten, in ...

zum Artikel »

Wie wirkt CBD auf den Reizdarm?

Das sogenannte Reizdarmsyndrom (RDS) ist eigentlich keine genaue Bezeichnung einer konkreten Krankheit. Vielmehr sammeln sich unter diesem Begriff eine Reihe von entzündlichen Darmerkrankungen unterschiedlicher Ursachen und Ausprägungen. Es gibt Varianten wie Morbus Crohn, die eigentlich über die Symptomatik des RDS hinausgehen, da bei Morbus Crohn auch der Dünndarm in Mitleidenschaft gezogen wird, während sich das klassische RDS nur im Dickdarm ...

zum Artikel »

CBD gegen Durchblutungsstörungen

Sehr viele Schwierigkeiten, die der Körper im Laufe eines Lebens zu Tage bringen kann, gehen mit einem gestörten Blutfluss, und damit unzureichender Versorgung von Körperteilen und Organen mit Sauerstoff einher. Dazu gehören kleinere Verkrampfungen der Muskulatur in den Extremitäten genauso wie der Schlaganfall, bei Bereiche des Gehirns unterversorgt sind und langfristige Hirnschädigungen zurückbleiben können. Gestörter Blutfluss Durch jeden Teil unseres ...

zum Artikel »

Wie wirkt CBD? – Eine Übersicht

Cannabidiol ist ein vielseitig einsetzbarer Wirkstoff mit einem breiten Anwendungsgebiet. CBD ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid. Das bedeutet, es entfaltete keine berauschende Wirkung auf unser zentrales Nervensystem und hat keinen Einfluss auf unsere Wahrnehmung. CBD wirkt eher beruhigend und kann gegen Entzündungen, Schmerzen, Krämpfe, Angst sowie Übelkeit helfen und das allgemeine Wohlbefinden steigern. So oder so ähnlich wird die Wirkung ...

zum Artikel »

CBD und Katzen – Power für den Stubentiger

Seit der steigenden Beliebtheit von Cannabidiol (CBD) und den vielen Produkten zur äußerlichen und innerlichen Anwendung, die seither entwickelt wurden, wird der zweite wichtige Inhaltsstoff von Cannabis für alle möglichen Zwecke verwendet. So ist es ziemlich naheliegend, dass auch unsere liebsten Haustiere von CBD profitieren. Für den Hund hat sich in der Tat schon relativ schnell eine eigene Produktpalette etabliert, ...

zum Artikel »

Produkttest: Agility+ Paw Treat CBD Hunde Leckerlis

Mit dem wachsenden Interesse an Cannabidiol (CBD) und dem Wissen der Gesundheit etwas gutes damit zu tun, ist es ein leicht nachvollziehbarer Schritt, dass wir die Vorteile, die CBD uns bietet, nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsern besten Freund, den Hund, nutzen möchten. Mittlerweile gibt es auch hierfür bereits viele mögliche Darreichungsformen. Tropfen und Kapseln sind auch ...

zum Artikel »

Produktvorstellung: Hemp Oil 150 von Florance

Das Hemp Oil 150 der Firma Florance enthält das komplette Spektrum an Phytocannabinoiden, einzig und allein auf THC wird, unseren tollen Gesetzen sei Dank, verzichtet. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten wird hier der Gehalt an Inhaltsstoffen jedoch nicht in Prozent angegeben, sondern in Milligramm pro 10 Milliliter. Folgerichtig enthält das Hemp Oil 150 insgesamt 150 mg Phytocannabinoide. Umgerechnet entspricht das ...

zum Artikel »

CBD – schützende Wirkung für das Herz-Kreislauf-System

Den ersten Platz der häufigsten Todesursachen weltweit belegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, welche auf eine Entzündung des Herz-Kreislauf-Systems zurückzuführen sind. Ein gutes Mittel zur Vorbeugung könnte hier das für seine entzündungshemmende Wirkung bekannte Cannabinoid CBD (Cannabidiol) sein. Tierversuche legen ebenfalls nahe, dass CBD auch dazu beitragen kann, sich von den Folgen eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls besser und schneller zu erholen. Zwar kann man ...

zum Artikel »

Natürlich leben mit EXVital – CBD erobert den Vital-Markt

Wie wichtig Vitalstoffe und Nahrungsergänzungsmittel für uns und unsere Gesundheit sind ist schon länger belegt und hinreichend bekannt. Nun gesellt sich auch CBD (Cannabidiol), neben THC ein weiterer, nicht psychoaktiver Inhaltsstoff der Cannabis Pflanze, zu diesen Gesundheits-Boostern. Da immer mehr Menschen den Nutzen von CBD erkennen, sei es medizinisch, zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens oder zur Entspannung, hilft dies auch ...

zum Artikel »

CBD Öl von EXVital: Der Cocktail unter den CBD-Extrakten!

Ein neues Paketchen ist angekommen! Es raschelt in der Box, was kann das nur sein?? Ach, als ob, last euch nicht verarschen! Ich weiß natürlich was da drin ist, als ob ich die Tür öffne wenn ich kein Paket erwarte, könnte ja weiß Gott wer sein!! Aber zum Glück hat El Chefe vor ein paar Tagen Bescheid gesagt: „Wenns bald ...

zum Artikel »

Hanfsaft – ein wertvoller Alleskönner

Hanfsaft wird durch Kaltpressung aus Nutzhanf gewonnen und ist nicht nur Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln, sondern wird auch in den Bereichen Medizin und Kosmetik sowie als Gewürz eingesetzt. Das überaus hochwertige Produkt bietet viele Vorteile für unsere Gesundheit und ist ein wesentlicher Bestandteil einer bewussten Ernährung. Für die medizinische Anwendung spielt vor allem der Wirkstoff Cannabidiol eine wichtige Rolle. Auch wenn ...

zum Artikel »

Wie hilft Cannabidiol gegen Verspannungen?

Durch zahllose Berichte und Studien wurde die positive Wirkung von Cannabidiol, kurz CBD, mittlerweile für viele Beschwerden bestätigt. Und aufgrund der Experimentierlaune, die die Menschen bei der Anwendung von Extrakten, Kristallen oder Ölen entwickeln, die seit kurzem online oder in Shops problemlos erhältlich sind, kommen immer weitere Beschwerden auf die Liste der Krankheiten, bei welchen CBD helfen kann. Was sind ...

zum Artikel »

Die Rolle von CBD bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Wissenschaftlern zufolge könnte Cannabidiol das Leben von Patienten um Jahre verlängern. Immer wieder stoßen Wissenschaftler auf neue medizinische Anwendungsgebiete von Cannabidiol. Das nicht psychoaktiv wirkende Cannabinoid wird aus Hanfpflanzen extrahiert und ist als Nahrungsergänzungsmittel zum Beispiel in Form eines Öls mit verschiedener Wirkstoffkonzentration erhältlich. Jetzt fand man heraus, dass CBD die Wirkung von Medikamenten, die für die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs ...

zum Artikel »

CBD-Boom in Italien

Eine Gesetzeslücke für die Regulierung von Anbau und Verkauf von Hanfpflanzen ermöglicht den Verkauf CBD-haltiger Cannabissorten mit einem niedrigen THC-Gehalt. Trotzdem wird Rom vermutlich kein neues Ziel für Cannabistouristen. „Cannabis Light“, so nennen sich die verkauften Cannabisprodukte mit einem hohen Anteil des nicht psychoaktiv wirkenden Cannabinoids Cannabidiol (CBD). Und das Geschäft mit den Light-Produkten boomt. Die italienische Firma Easy Joint ...

zum Artikel »

Der CBD Trend – Motor für die Legalisierung?

Mit Freude können wir feststellen, dass Cannabis heute zunehmend in Mainstream-Medien thematisiert wird, und dies Gott sei Dank mittlerweile in Kontexten abseits der Legalisierungsdebatten und Fahndungserfolgsmeldungen. Ja, Hanf bahnt sich den Weg aus der alten, muffigen Nische, in die Lebensbereiche der breiten Gesellschaft. Der Stoff Sehr hilfreich hierbei ist definitiv, dass Cannabidiol (CBD) in aller Munde ist, und auf aller ...

zum Artikel »

CBDoken: Österreichiches Start-Up verbindet Cannabis und Kryptowährung

Mit CBDoken kommt eine Kryptowährung für den Handel mit CBD-Produkten auf den Markt. Die Gründer des jungen Start-Ups wollen damit die Verbindung zwischen einer digitalen Währung und dem wertvollen Cannabinoid schaffen. Genauer gesagt repräsentiert 1 Token genau 1.000 Milligramm Vollspektrum CBD-Extrakt. Ab Ende August soll das Extrakt dann auch zu Kunden an die Haustüre geliefert werden können. Man kann den ...

zum Artikel »

Morbus Scheuermann und Cannabis

Die sogenannte Scheuermann-Krankheit, oder auch Adoleszentenkyphose, bezeichnet eine Störung im Wachstum der Wirbelsäule eines jugendlichen Menschen. Sie tritt bei Jungen viermal so häufig auf wie bei Mädchen, führt zu Fehlhaltungen und damit verbunden zu Schmerzen, die leicht chronisch werden können, wird nichts unternommen. Fehlbelastungen im Jugendalter gehört zu den Ursachen der Krankheit, die Schäden an Knorpel-Knochen-Verbindungen der Wirbelkörper verursachen kann ...

zum Artikel »