Home » Hanfthema: Cannabidiol

Hanfthema: Cannabidiol

Gute Gründe, Hanf in den Alltag zu integrieren

Noch vor 100 Jahren war der Anbau von Nutzhanf in vielen Teilen der Erde ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor und spielte im Leben und Alltag vieler Menschen eine wichtige Rolle. Hanf besaß in der Gesellschaft einen höheren Stellenwert. Obwohl die Hanfpflanze, nicht zuletzt aufgrund der nützlichen Eigenschaften von Cannabidiol, wieder an Bedeutung gewinnen konnte, galt sie eine Zeit lang beinahe schon ...

zum Artikel »

Autismus bei Kindern kann mit Cannabis behandelt werden

Bei Kindern wird die Autismus-Spektrum-Störung (ASS) in der Regel noch vor dem dritten Lebensjahr diagnostiziert. Sie gilt als Entwicklungsstörung, die sich durch Probleme bei sozialen Interaktionen, auffällige Gestiken und Mimik, oder auch durch sich wiederholende, stereotype Verhaltensmuster äußert. Häufig sind die Betroffenen in ihren kognitiven Fähigkeiten eingeschränkt und lebenslang auf Hilfe angewiesen. Wirkliche Heilung gibt es nämlich keine, obwohl man ...

zum Artikel »

Aktuelle Studie zur Wirksamkeit von CBD bei Krebs

In einer aktuellen Studie haben englische Wissenschaftler die Auswirkungen von Cannabidiol auf das Tumorwachstum bei Krebspatienten untersucht – mit vielversprechenden Ergebnissen. Das Besondere: Die Studie wurde an Menschen durchgeführt. Mittlerweile wird Cannabidiol gerne als medizinischer Alleskönner bezeichnet. Die medizinischen Eigenschaften des Cannabinoids können das Wohlbefinden signifikant steigern und bei regelmäßiger Einnahme einen großen Nutzen für die Gesundheit haben. Im Gegensatz ...

zum Artikel »

Trotz Farm Bill: Das Gesundheitsministerium von New York City will CBD-Verbot in Bars und Restaurants

Das Gesundheitsministerium im Big Apple äußerte Bedenken über die Eigenschaften von Cannabidiol. Die Risiken in Lebensmitteln und Getränken seien noch nicht abschließend geklärt. Im Farm Bill 2018, das Präsident Donald Trump im vergangenen Jahr vorstellte, wurde Hanf von der Liste der kontrollierten Substanzen gestrichen und als landwirtschaftliches Produkt neu eingestuft. Trump sprach von einem „enormen Sieg für alle amerikanischen Landwirte“. ...

zum Artikel »

Wissenschaft: Die zehn wichtigsten Studien aus dem Jahr 2018

Ein großes Thema im Jahr 2018 war die landesweite Legalisierung von Cannabis in Kanada. Auch wenn diesem Trend nicht gleich alle folgten, wurde Cannabis in vielen Ländern als Medizin freigegeben. Das Cannabinoid Cannabidiol erlebte einen regelrechten Boom, der das zum Teil schlechte Image der Hanfpflanze aufpoliert.  Von der steigenden Akzeptanz und den immer kleineren rechtlichen und bürokratischen Hürden profitiert vor ...

zum Artikel »

Nordic Oil – Hanfprodukte aus Skandinavien

Cannabidiol als Wirkstoff in Gesundheits- und Wellness-Produkten gibt es in zahlreichen Formen und Qualitäten. Die Hersteller reißen sich förmlich um den neuen Markt und die gesundheitsbewusste Kundschaft. Zwischen den Herstellern, deren Namen oft Anlehnungen an das Wort Cannabis oder Hanf enthalten, entdecken wir ein Unternehmen, das hier aus der Masse heraussticht. Der Name Nordic Oil weckt zunächst Assoziationen mit Ölbohrinseln ...

zum Artikel »

Die älteren Generationen machten CBD in 2018 erfolgreich

Im gerade vergangenen Jahr 2018 war Cannabidiol (CBD) in aller Munde. Dank des Medienrummels und der plötzlich allgegenwärtigen Präsenz von CBD-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln oder Pflegeprodukten kam man kaum an CBD vorbei. Während sich Cannabis generell in den letzten Jahrzehnten eher bei Jugendlichen der größten Beliebtheit erfreute, sind es bei den CBD-Produkten alle Altersgruppen, die sich mit dem nicht psychoaktiven Cannabinoid und ...

zum Artikel »

Pharmahemp Lippenbalsam – Hilfe für gereizte und trockene Lippen im Winter

Die kalte Jahreszeit beansprucht und strapaziert unsere Haut besonders, sie neigt dazu spröde zu werden, Rötungen zu bekommen und sich zu schälen. Die empfindlichen Lippen sind davon besonders betroffen. Aufgrund ihres praktischen Formats sind Lippenpflegestifte seit langem ein beliebtes Mittel, um die Lippen vor den Strapazen zu schützen und Rissen und Entzündungen vorzubeugen. Und sind die Lippen dann doch in ...

zum Artikel »

CBD-Hautcreme selber machen

Eine Creme mit Cannabidiol versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen. Eine CBD-Creme selbst herzustellen, ist gar nicht so schwer. Wir zeigen, wie es funktioniert. Das Endocannabinoid-System unseres Körpers ist ein wichtiges Regulationssystem, das einen entscheidenden Beitrag zur Aufrechterhaltung der Homöostase leistet. Das überaus komplexe System ist an vielen Regulierungsprozessen beteiligt. Das endogene Cannabinoid-System besteht aus Cannabinoid-Rezeptoren, die in ...

zum Artikel »

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Cannabidiol

Cannabidiol kann das Wohlbefinden entscheidend verbessern. Das wohl bekannteste Nahrungsergänzungsmittel ist CBD-Öl. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, CBD in den Alltag zu integrieren. Im Laufe des Jahres ist CBD zu einem regelrechten Wellnesstrend geworden und viele Menschen benutzen Cannabidol für die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, zur Linderung von Anspannung oder als Hilfe zum Einschlafen. Man könnte sogar so ...

zum Artikel »

Coca Cola dementiert vorerst Pläne für den Einstieg in das Cannabusiness

Vor einiger Zeit berichteten wir über die Pläne von Coca Cola, ein CBD-haltiges Getränk auf den Markt zu bringen. Nun dementierte der Getränkeriese das Vorhaben. Alles nur heiße Luft? Glaubt man den Aussagen des Geschäftsführers von Coca Cola, James Quincey, handelte es sich bei den Berichten über ein geplantes CBD-Getränk nur um ein Gerücht. Im September berichteten mehrere Nachrichtenmagazine, unter ...

zum Artikel »

CBD im Kampfsport: Ein wichtiger Bestandteil der Erholung

Als Nate Diaz auf der Pressekonferenz nach einem Kampf CBD verdampfte, war die Verwunderung zunächst groß und der UFC-Kämpfer musste sich erst einmal erklären. Inzwischen wurde Cannabidiol von der Liste der verbotenen Substanzen gestrichen und immer mehr Athleten beschäftigen sich mit dem therapeutischen Potenzial des Cannabinoids. So auch in der Welt des Jiu-Jitsu. CBD-Produzenten sehen im Bereich des Kampfsports einen ...

zum Artikel »

Studie weist Potential von CBD bei chronischen Schmerzen nach

Nach der Legalisierung von Cannabis in Kanada im Oktober hat ein Team von Wissenschaftlern vom Research Institute of the McGill University Health Center (MUHC) und der McGill University in Montreal ermutigende Nachrichten für chronische Schmerzpatienten geliefert, indem sie die effektive Dosis von Marihuana-Pflanzenextrakt Cannabidiol (CBD) für eine sichere Schmerzlinderung ohne die psychoaktiven Effekte des THC ermittelt haben. Die Ergebnisse ihrer ...

zum Artikel »

Wie jedermann von CBD profitieren kann

Zur medizinischen Wirkung von CBD gibt es immer mehr groß angelegte Studien mit aussagekräftigen Ergebnissen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO erklärte Cannabidiol als unbedenklich und in vielen Ländern ist die Anwendung von CBD als Nahrungsergänzungsmittel legal. Spricht man von CBD, wird schnell auf das vielfältige medizinische Potenzial hingewiesen. Die Anwendung von Cannabidiol beschränkt sich allerdings keineswegs auf Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden. Obwohl ...

zum Artikel »

Hat Cannabidiol Nebenwirkungen?

Seit gut zwei Jahren sind Produkte, die den Cannabis Wirkstoff Cannabidiol, oder kurz CBD, beinhalten, auf dem Vormarsch in der Wellness Branche. Viele Anwender kurieren damit kleine Symptome, die den Alltag begleiten, oder nutzen CBD zur Entspannung. Andere gehen einen Schritt weiter und therapieren damit chronische Krankheiten, in Absprache mit dem Arzt versteht sich. Kurzum, Cannabidiol ist dabei die Gesundheits-Industrie ...

zum Artikel »

Suchterkrankungen -Cannabidiol kann sie lindern

Bei Suchterkrankungen ist die körperliche Abhängigkeit das kleinste Problem. Eine medikamentös begleitete Entgiftung dauert nur 14 Tage und macht diesen Entzug erträglich. In der stationären Behandlung haben die Patienten ihre geregelten Mahlzeiten, einen Freizeitraum und Tagesprogramm. Es wird ihnen nicht einmal langweilig. Wenn sie jedoch von der Station in ihren Alltag zurückkehren, fällt den meisten innerhalb von wenigen Tagen, teils ...

zum Artikel »

Volle Wirkung mit Vollextrakten

Unzählige CBD-Extrakte und CBD-Öle erobern seit einigen Jahren den Markt. Die Hersteller werben oft damit, dass ihre Produkte mit reinem Cannabidiol (CBD) besonders wirkungsvoll seien. Dabei geht der Trend in der Cannabisforschung in eine andere Richtung. „Es geht klar in Richtung Gesamtheit der Hanfpflanze“, sagt der Pflanzen-Zellbiologe und Cannabis-Experte Dr. Christian Löfke, der am Gregor Mendel Institut in Wien forscht ...

zum Artikel »

Schädel-Hirn-Trauma und die Einsatzmöglichkeiten von Cannabinoiden

Schädel-Hirn-Traumata (SHT) werden in aller Regel durch Unfälle verursacht, besonders oft kommen sie bei uns durch Verkehrsunfälle zustande. Beinahe die Hälfte aller beteiligten Unfallopfer erleidet eines, natürlich in sehr unterschiedlichen Schweregraden. Das SHT gehört auch zu den häufigsten Todesursachen, die bei Unfällen festgestellt werden. Im Prinzip ist der wesentliche Faktor zur Heilung die Zeit. Über die Auswirkungen von Cannabis auf ...

zum Artikel »

Tattoo-Booster CBD: schnelle Heilung, satte Farben

Dein neues Tattoo ist Dein ganzer Stolz. Gerade gestochen sieht es prima aus, leuchtet in all seiner Pracht und – tut ganz schön weh. Jetzt kommt es auf die richtige Pflege an, damit das Tattoo schnell heilt und weiterhin wie neu aussieht, und zwar mindestens bis Du uralt und grau bist. Cannabidiol (CBD) ist ein Multitalent in Sachen Wundheilung. Als ...

zum Artikel »

Wo überall ist CBD legal?

Die rechtliche Lage bezüglich Cannabidiol ist weltweit sehr unterschiedlich und sollte individuell geprüft werden. Man könnte meinen, dass ein Cannabinoid ohne psychoaktive Wirkung, das hauptsächlich wegen seiner medizinischen Eigenschaften genutzt wird, überall auf der Welt ohne Probleme erhältlich sein sollte. Doch leider ist dem nicht so. Da reicht schon ein Blick nach Deutschland und auf die Nachbarländer Österreich und die ...

zum Artikel »