Home » Hanf News » Jamaika startet legalen Export von Cannabis nach Kanada

Jamaika startet legalen Export von Cannabis nach Kanada

Jamaika hat kürzlich die erste Lieferung legales Cannabis nach Kanada exportiert: Ein bedeutender Wendepunkt für die aufstrebende Cannabisindustrie des Inselstaates.


Cannabis spielt in der jamaikanischen Kultur eine wichtige Rolle. Die dortigen klimatischen Bedingungen sind ideal für den Anbau im Freien. Wie der Jamaican Observer berichtete [1], wurden etwa 10 Kilogramm Cannabis aus Jamaika nach Kanada exportiert. Auch wenn es sich dabei nicht um eine gewaltige Menge handelt, ist es der Startschuss für eine Industrie, die sich gerade erst noch entwickelt. Die Menge an exportiertem Cannabis werde vermutlich mit der Zeit zunehmen.

Schon lange berät die Regierung Jamaikas die Erstellung von Regeln und Vorschriften für den Cannabisexport. Eines der lizenzierten jamaikanischen Cannabisunternehmen, das an der Transaktion beteiligt war, ist Global Canna Labs. Das Unternehmen betreibt eine 270.000 Quadratfuß große Anlage in Montego Bay und soll an weiteren Exporten nach Australien und in andere Länder arbeiten.

[1] http://www.jamaicaobserver.com/news/jamaica-sends-legal-shipment-of-cannabis-to-canada_181208

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*