Home » Kolumnen » Kommentar

Kommentar

Massive Kritik an der Hanfpartei – Ein Faktencheck

In einem Beitrag über die Hanfpartei – die wahren Sozialdemokraten wurden eigentlich die Bemühungen um Unterstützung für die Zulassung zur nächsten Europawahl thematisiert. In der Folge der Veröffentlichung wurde ziemlich viel Kritik laut, zum einen zur Hanfpartei an sich, zum anderen wurde hinterfragt, ob der Beitrag im Rahmen einer geschäftlichen oder anders gearteten Verbindung entstanden sei, also als bezahlter Werbebeitrag. ...

zum Artikel »

WeedTube: Youtube für Cannabis

YouTube-Kanäle mit dem Inhalt Cannabis mussten sich im April dieses Jahres mit einer regelrechten Zensurwelle auseinandersetzen. Andere Plattformen wie WeedTube könnten die Lösung sein. Was war passiert? In der ersten Hälfte dieses Jahres tauchten immer wieder Berichte darüber auf, wie Kanäle mit Inhalten zu Cannabis, darunter Konsum, Anbau oder Lifestyle, aus heiterem Himmel von YouTube gelöscht wurden. Viele Nutzer, die ...

zum Artikel »

Mortler – Mit zweierlei Maß gemessen

Die umstrittene Drogenbauftragte Deutschlands macht dieser Tage wieder Schlagzeilen, wenn auch aktuell kaum mit Cannabis betreffenden Aktionen oder Aussagen. Für ihre eigenwillige Logik ist Marlene Mortler vielen Menschen bekannt. Jeder kennt das Mortlersche Todesschleifenargument gegen jede Legalisierungsbemühung, dass Cannabis verboten ist, weil es eine illegale Droge ist. Ganz in der Tradition dieser Logik steht auch eine neuere Handlungsstrategie der Meisterin ...

zum Artikel »

Unterstützt Medienpräsenz die Entkriminalisierung?

Wer heute unwissend über den Begriff Cannabis stolpert und sich eingehender informieren möchte, wird mit großer Wahrscheinlichkeit Google bemühen um sich schlauer zu machen. Tut man dies, stößt man natürlich auf eine Reihe von Meldungen über Fahndungserfolge der Polizei, die Plantagen ausgehoben, eine Razzia bei einem Dealer, oder einen großen Schmugglerfund in einem Hafen oder an einer Grenze gemacht haben. ...

zum Artikel »

Der CBD Trend – Motor für die Legalisierung?

Mit Freude können wir feststellen, dass Cannabis heute zunehmend in Mainstream-Medien thematisiert wird, und dies Gott sei Dank mittlerweile in Kontexten abseits der Legalisierungsdebatten und Fahndungserfolgsmeldungen. Ja, Hanf bahnt sich den Weg aus der alten, muffigen Nische, in die Lebensbereiche der breiten Gesellschaft. Der Stoff Sehr hilfreich hierbei ist definitiv, dass Cannabidiol (CBD) in aller Munde ist, und auf aller ...

zum Artikel »

Das Bußgeldmodell der Drogenbeauftragten

Die neue Zweiklassengesellschaft der Marlene Mortler Zu aller erst sei gesagt, dass Cannabis-Genusskonsumenten vielleicht noch dieses Jahr aufatmen können, eventuell wird das Strafrecht durch ein Bußgeldmodell ersetzt. Die gute Botschaft heißt dennoch nicht, dass an der neuen Stoßrichtung von Marlene Mortler als Drogenbeauftragte des Bundestages keine Kritik zu äußern wäre. Es soll sozusagen die Zweiklassengesellschaft der Cannabis-Konsumenten etwas umgewandelt werden. ...

zum Artikel »

Marihuanaboom: Alle waren zu gierig

Duftkissen heute - nur Faserhanf

Dann haben sie die Duftsäckli wieder verboten Die Legalisierung von Cannabis ist in Fahrt gekommen, selbst im alten Europa geht es wenigstens etwas voran. In den USA und Kanada überschlagen sich im Marihuanaboom bereits regelmäßig die Aktienkurse. Wer die Möglichkeit hat, kann einfach in den Bundesstaat ziehen, wo die Legalisierung für Patienten oder auch Konsumenten bereits zufriedenstellend umgesetzt wurde. Immer ...

zum Artikel »

Gruppenzwang? Fehlanzeige! Marlene Mortler und ihre eigensinnige Meinung über Cannabis

Marlene Mortler… Bei so manchem Kiffer stehen bei diesem Namen direkt die Haare zu berge, andere verlassen fluchtartig den Raum, wieder andere packen plötzliche ihre an Politik-Interessierte Seite aus. Sätze wie „Mortler muss weg“ oder der Has(c)htag #NoMortler rückten die gute Damen bereits öfters ins Rampenlicht der deutschen Cannabisszene. Was soll man sagen… Die Frau tut einfach, was man von ...

zum Artikel »