Home » Hanfthema: Rheuma

Hanfthema: Rheuma

Cannabis und Morbus Bechterew

Morbus Bechterew ist eine chronisch-entzündliche rheumatische Wirbelsäulenerkrankung, die mit starken, oft im Lauf der Zeit zunehmenden Rückenschmerzen verbunden ist und zu den am häufigsten vorkommenden Krankheiten des rheumatischen Formenkreises überhaupt gehört. Ursächlich für das Entstehen von Morbus Bechterew ist eine Fehlfunktion des Immunsystems.  Laut Statistik erkrankt in Deutschland ungefähr ein halbes Prozent der Erwachsenen an Morbus Bechterew, wovon die meisten ...

zum Artikel »

CBD und Rheuma

Laut Statistik leiden in Deutschland ungefähr 5 Millionen Menschen an Arthrose und 1,5 Million an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Während Arthrose auf Gelenkverschleiß beruht, zählen die entzündlich-rheumatischen Erkrankungen zu den Autoimmunkrankheiten, das heißt sie entstehen aufgrund einer Fehlleistung des Immunsystems. Die Folge sind schmerzhafte Entzündungen in Gelenken und Organen, die oft chronischen Charakter annehmen. Gängige schulmedizinische Therapien beruhen meist auf dem Einsatz ...

zum Artikel »

Cannabis und Rheuma

Das Wort Rheuma oder Rheumatismus ist durchaus geläufig und beinahe jeder kann sich etwas darunter vorstellen. Schmerzen in Wirbelsäule oder den Gelenken werden meist damit assoziiert, außerdem ein hohes Alter. Grundsätzlich ist nichts davon falsch, und doch wird ein nicht ganz richtiges Bild dieser Erkrankung, bzw. der Erkrankungen, vermittelt. Der Begriff rheumatische Erkrankung beschreibt Dutzende von Erkrankungen, die durch chronische ...

zum Artikel »