Home » Hanfthema: Cannabisdebatte

Hanfthema: Cannabisdebatte

Konsumentwicklung in der Schweiz spricht für kontrollierten Cannabis-Handel

In etwas mehr als 25 Jahren soll fast die Hälfte der Schweizer Bevölkerung Erfahrungen mit dem Konsum von Cannabis gemacht haben. Dies ergab eine neue Studie der Universität Zürich. Die Zahl der aktiven Cannabis-Nutzer soll dieser zufolge in den 30 Jahren von 2015 bis 2045 um etwa 50 Prozent zunehmen. Diese Prognose gilt für den Falle einer unveränderten Cannabispolitik in ...

zum Artikel »

Gesundheitsausschuss: Debatte um eine mögliche Cannabis-Legalisierung

Die gestrige Anhörung von Anträgen für eine Legalisierung bzw. kontrollierte Abgabe von Cannabis sorgte für kontroverse Diskussionen. Vergangenen Dienstag (27.06.18) kam es in Berlin zu einer Anhörung des Gesundheitsausschusses, in der verschiedene Anträge für eine Cannabis-Legalisierung bzw. die kontrollierte Abgabe diskutiert wurden. Unter Experten ist dieses Thema weiter heftig umstritten. Gegenüber den Warnungen vor Suchtgefahren insbesondere bei jungen Konsumenten argumentieren ...

zum Artikel »

Rückblick auf die Entkriminalisierungsdebatte im Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag diskutierte gestern verschiedene Anträge von FDP, Grüne und Linke. Alle mit demselben Kernthema: Eine liberalere Drogenpolitik durch die Entkriminalisierung von Cannabis. Wie wir berichteten, legten am Donnerstag den 22.02.2018 gleich drei Parteien ihre Initiativen für eine Entkriminalisierung von Cannabis vor. Während der Grundgedanke bei allen Anträgen derselbe ist, fordert die FDP in ihrem Antrag Cannabis-Modellprojekte für eine ...

zum Artikel »