Home » Hanfthema: Cannabis light

Hanfthema: Cannabis light

Sind CBD Shops in Frankreich legal?

In den letzten Monaten wurden über 100 CBD Shops in Frankreich eröffnet und viele davon kurz danach wieder geschlossen. Diese Shops werden auf la carte verte (Die grüne Karte) aufgelistet, wogegen auf WEEDMAPS kein einziger Shop in Frankreich zu finden ist. Am 23. Juli verkündete ein Vorsitzender der Tabakverkäufer in der Radiosendung Europe 1: „Wir würden gerne unser Angebot erweitern. ...

zum Artikel »

Cannabis Light in Italien auf der Kippe

Kaum eineinhalb Jahre nachdem in Italien der Handel mit THC-reduzierten Cannabis Sorten legalisiert worden ist, steht das CBD Weed wieder in der Diskussion. Es könnte so schön sein Seit Frühling 2017 ist der Handel mit CBD Blüten in Italien erlaubt, und seit dem entwickelten sich blühende CBD Shop Landschaften, die neben Extrakten und Ölen auch Hanfblüten verkaufen. Und die Blüten ...

zum Artikel »

CBD-Boom in Italien

Eine Gesetzeslücke für die Regulierung von Anbau und Verkauf von Hanfpflanzen ermöglicht den Verkauf CBD-haltiger Cannabissorten mit einem niedrigen THC-Gehalt. Trotzdem wird Rom vermutlich kein neues Ziel für Cannabistouristen. „Cannabis Light“, so nennen sich die verkauften Cannabisprodukte mit einem hohen Anteil des nicht psychoaktiv wirkenden Cannabinoids Cannabidiol (CBD). Und das Geschäft mit den Light-Produkten boomt. Die italienische Firma Easy Joint ...

zum Artikel »

Die Schweiz und der CBD Boom-erang

Seit etwa zwei Jahren ist das legale Light-Cannabis, wie das CBD Gras auch genannt wird, im schweizerischen Handel erhältlich. Durch die verglichen mit der EU lockereren Bestimmungen was den THC Wert anbelangt, immerhin bis zu 1% THC darf das Cannabis besitzen und es darf sogar gezielt als Tabakersatz angeboten werden, galt die Schweiz geradezu als ein Zentrum europäischer CBD Kultur. ...

zum Artikel »