Home » Hanfthema: USA

Hanfthema: USA

„Drogen im Visier“ – Eine Serie, die aufklärt

Es ist wieder Wochenende und das heißt für viele Leute: Raus an den See, Freunde treffen und die Sonne genießen. Doch für viele dieser Menschen, gerade Jugendliche und junge Erwachsene beinhaltet das Wochenende auch: Party, Alkoholgenuss und Drogenkonsum. Ob im Club, an der Bar oder einfach gemütlich bei Freunden, Drogen sind in unserem Alltag bereits seit langer Zeit etabliert und ...

zum Artikel »

Kentucky: Das Herz des Hanflandes

Sonnenaufgang über den smaragdgrünen Feldern von Kentucky und der Hanf schwingt sanft im warmen Sommerwind. „Ich liebe den Geruch von Hanf auf dem Feld“, sagt der 91-jährige Jake Graves. „Seit 70 Jahren habe ich das nicht mehr gerochen.“ Jacob Hughes Graves III ist ein in Kentucky ansässiger Landwirt in der sechsten Generation. In den 1920er- und 30er-Jahren wurde auf der ...

zum Artikel »

USA – die Promis und das Cannabusiness

Vor etwa 3 Jahren, wurde in den Bundesstaaten Colorado und Washington State Cannabis zu Genusszwecken an Personen über 21 freigegeben. Inzwischen haben noch vier weitere Staaten Cannabis für den Freizeitkonsum gestattet. Durch diese neue Gesetzgebung wurden mehrere Millionen in die Staatskassen gespült. Dass diese Branche vielversprechend ist sehen nicht nur Banker wie Warren Buffet. So gibt es mittlerweile auch einige ...

zum Artikel »

CBD jetzt in Großbritannien als wirksamer Arzneistoff anerkannt

CBD

Die britische Behörde MHRA, die für Arzneistoffe zuständig ist, hat in den letzten Tagen das CBD als wirksames Arzneimittel anerkannt. Alle Tinkturen, Mischungen und Öle mit CBD dürfen also von nun an als Medikament betitelt werden. Wirksames CBD-Medikament endlich im Einsatz Alle Präparate mit CBD unterliegen in Zukunft den britischen Qualitätsstandards, so dass die Patienten mit wirksamen Mitteln versorgt werden. ...

zum Artikel »

Pro und Contra Cannabis – Politiker vermehrt für Legalisierung

Es könnte so einfach sein, zeigen uns doch immer mehr Bundesstaaten in den USA, dass eine Legalisierung von Cannabis weder zu mehr Konsumenten oder zu erhöhter Drogenabhängigkeit anderer Drogen, noch zu erhöhter Kriminalität führt. Und bei all denjenigen die noch nicht auf diesen Trichter gekommen sind, ist zumindest das medizinische Marihuana eine sinnvolle Sache. Und auch hier scheint sich in ...

zum Artikel »

Legalisierungswelle in den USA – Kalifornien ist dabei!

Noch ist es Nutzhanf mit unter 0,2 Prozent THC

2 + 2 + 4 US Bundesstaaten mit legalem Marihuana Man muss nur den Anfang machen und den Trend setzen, damit andere folgen. Das hat im Positiven und leider auch im Negativen schon oft die Welt verändert. Derzeit sind es die USA, die in der Welt den Ton angeben, auch beim Marihuana. Zuerst verbieten sie es und setzen über die ...

zum Artikel »

Der schmale Grad der Cannabis Kommerzialisierung

Cannabis Kommerzialisierung mit weiblichen Reizen

Mit Geld kauf ich mir die Welt Wie funktioniert unsere moderne Welt? Mit Kaufkraft. Wo es eine Nachfrage gibt, wird geliefert, auch wenn man als „Dienstleister“ dafür sterben könnte. Das beweist der Drogen- Schwarzmarkt und ist damit leider schlimmer, als die meisten Drogen, die dort gehandelt werden. Auf einem legalen Markt könnte man diese regulieren. Die härteren Drogen könnte man ...

zum Artikel »

Neues Verbotsargument im hohen Stromverbrauch?

Passt in jede Besenkammer

Regelmäßige News aus den USA Seitdem in Colorado und Washington Cannabis für Patienten und auch Genusskonsumenten legal ist und deswegen auch legal angebaut wird, ereilen uns immer wieder News mit folgendem Inhalt: „Anbau von medizinischem Marihuana frisst Strom und Wasser.“ Man könnte also folgern, dass jetzt erhebliche ökologische Probleme durch den Anbau von Marihuana zu befürchten sind und könnte deswegen ...

zum Artikel »

Cannabisboom: Springen Blender auf den Goldrausch auf?

Wie sicher sind die Cannabisboom Aktien? Mit dem Jahreswechsel 2013 zu 2014 wurde in Colorado und Washington sowie Uruguay Marihuana zu Genusszwecken legalisiert und zeitgleich schossen einige der profitierenden Aktien mit ihren Kursen durch die Decke. Mehrere hundert Prozent Wertzuwachs in kurzer Zeit waren keine Seltenheit und kritische Stimmen warnten berechtigter Weise vor überbewerteten Aktien. Dieses bedeutet, dass die Aktien ...

zum Artikel »