Home » Hanf News » Faschingskostüme, Cannabis und Alkohol

Faschingskostüme, Cannabis und Alkohol

Fasching und Cannabis

An Fasching kommen die ganz kreativen Kostümideen zum Vorschein und so manchem sieht man seine persönliche Neigung dann schließlich am Kostüm an. So laufen heiße Polizisten Hand in Hand mit einem laufenden Joint durch die Gegend und das Cannabis-Blatt neben einem Feuerzeug. Ja, an Fasching kann man ein Statement setzen, allerdings sollte man auch auf öffentlicher Straße dann doch aufpassen, ob man nicht echten Polizisten einen Zug anbietet. Das kann leider ziemlich schnell nach hinten los gehen und ob du es glaubst oder nicht, an Fasching achten Polizisten gerne auch mal aufs Kostüm, ehe sie jemanden kontrollieren. Vorurteile also auch an Fasching! Aber seien wir mal ehrlich, wer würde sich ein Cannabis Blatt über den Kopf ziehen oder als Bob Marley antanzen, aber noch nie den Begriff Joint gehört haben wollen? Wohl kaum. Und wie feierst du Fasching, mit oder ohne Alkohol?

Feiern – mit Alkohol oder Gras?

Mit was genau hast du vor an Fasching mit deinen Freunden zu feiern? Cannabis oder Alkohol? Nun beides lässt sich einfach nicht so gut zusammen konsumieren und jetzt stellt sich die Frage, mit was man wohl mehr Freude haben wird. Lass dir ein wenig von unserer Pro und Contra Auflistung bei der Entscheidung helfen:

Cannabis an Fasching – Vor- und Nachteile im Überblick

–> zunächst die Vorteile

  • Cannabis kannst du nicht aus versehen überdosieren
  • Das Marihuana stinkt nicht und du wirkst nicht abstoßend gegenüber anderen
  • Keine Cannabisleichen am Straßenrand zu finden
  • Es könnte durchaus ziemlich lustig werden, ehe du heim gehst und einschläfst
  • Keinen Cannabis-Kater am nächsten Tag
  • keine Leber- und Nierenschädigung
  • du musst dich voraussichtlich nicht übergeben

–> nun die Nachteile

  • Das Mitführen und Besitzen von Cannabis ist verboten
  • Die Polizei darf es dir weg nehmen (um es später selbst zu rauchen)
  • Du bekommst eine Anzeige, musst Strafe bezahlen und bist eventuell deinen Führerschein los

Alkohol an Fasching – Vor- und Nachteile im Überblick

–> die Vorteile von Alkohol

  • Alkohol ist erlaubt, Bier sogar ab 16 und die Polizei darf es dir nicht weg nehmen und selber trinken
  • Anschaffungskosten von Alkohol sind weit günstiger als die von Cannabis

–> Nachteile von Alkohol

  • Du wirst dich irgendwann zu den Alkoholleichen am Straßenrand gesellen müssen
  • Du wirst am nächsten Tag ziemlich verkatert aufwachen
  • Alkohol stinkt und macht unattraktiv
  • Du wirst dich irgendwann übergeben weil du die Menge irgendwann unterschätzt
  • Alkohol kann lebensgefährlich werden – Vorsicht Komasaufen
  • Alkohol macht hochgradig aggressiv – Vorsicht Schlägereien
  • Alkohol zerstört Leber und Nieren
  • Alkohol macht Dick
  • Alkohol kann süchtig machen
  • Alkohol macht unzurechnungsfähig – Vorsicht KO-Tropfen – Vorsicht Vergewaltigungen
  • Aufgrund zu langer Auflistung unterbrechen wir an dieser Stelle…

Falls dir ein wenig Ironie in unserer Auflistung aufgefallen ist, das war eigentlich so gar nicht geplant. Aber irgendwie entspricht es einfach der Wahrheit und die muss auf den Tisch. Stellen wir uns also ein Faschingsfest vor, bei dem alle Beteiligten einfach einen rauchen anstelle Alkohol zu konsumieren?

Als was gehst du an Fasching?

Wer noch kein Faschingskostüm hat, der kann sich online einiges zusammenkaufen und bestellen. So gibt es lustige Ganzkörperanzüge im Hanfblatt-Format, witzige Raster-Perücken alla Bob M. oder laufende Joints. Selbstverständlich kannst du auch dein Kostüm von Halloween heraussuchen und damit dein Statement setzen.

Ansonsten wünschen wir eine fröhliche Faschingszeit!

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*