Home » Hanfthema: Schmerzlinderung

Hanfthema: Schmerzlinderung

Studie weist Potential von CBD bei chronischen Schmerzen nach

Nach der Legalisierung von Cannabis in Kanada im Oktober hat ein Team von Wissenschaftlern vom Research Institute of the McGill University Health Center (MUHC) und der McGill University in Montreal ermutigende Nachrichten für chronische Schmerzpatienten geliefert, indem sie die effektive Dosis von Marihuana-Pflanzenextrakt Cannabidiol (CBD) für eine sichere Schmerzlinderung ohne die psychoaktiven Effekte des THC ermittelt haben. Die Ergebnisse ihrer ...

zum Artikel »

Cannabis und seine Wirkung auf die Gesundheit der Knochen

Für die Entwicklung und die Erhaltung gesunder Knochen spieltdas menschliche Endocannabinoid-System eine wesentliche Rolle. Denn es interagiert mit den anderen biochemischen Abläufen des Körpers. Die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 wirken auch aktiv gegen Erkrankungen der Knochen, indem sie mit dem Immunsystem kommunizieren. Wie genau diese Interaktionen ablaufen, ist nicht gänzlich geklärt, im Gegenteil. Die Forschung steckt hier quasi noch in ...

zum Artikel »

Alles über Hanf #18 – Wie hilft Hanf medizinisch?

Der Stoff Cannabis Die Substanzen im Marihuana und Haschisch haben ganz besondere Wirkungen im Körper des Menschen zu verzeichnen und nur deswegen wird der Hanf auch unter strenger Regelung als Medizin eingesetzt. Es gibt sehr viele Menschen, die zum Beispiel am Rheuma und Arthritis leiden und mit den Wirkstoffen der Hanfpflanze eine deutliche Erleichterung erfahren können. Schmerzlinderung durch Delta-9-THC und ...

zum Artikel »