Home » Hanfthema: CBD Produkte

Hanfthema: CBD Produkte

Cannabis und Urtikaria

Nahezu jeder Mensch wird im Verlaufe seines Lebens mindestens einmal von der Nesselsucht bzw. Urtikaria geplagt. Jeder versteht den Stress, welche die nervigen Quaddeln auf der Haut verursachen. Erfreulicherweise hat sich das Cannabis als eine erwünschte Behandlungsmethode dieser Erkrankung etabliert. Was ist die Urtikaria? Bekannter ist diese Krankheit vermutlich als Nesselsucht. Symptomatisch treten Rötungen, Quaddeln, Pruritus und/oder Angioödeme auf. Dabei ...

zum Artikel »

Interview: Daniel Kruse zum Thema Novel Food

Anfang März diesen Jahres hatte eine Pressemitteilung der European Industrial Hemp Association (EIHA) wieder Bewegung in ein Thema gebracht, von dem viele dachten, dass die Situation etwas festgefahren und die Debatte zum Erliegen gekommen sei. Die Rede ist vom Status von Cannabidiol, cannabidiolhaltigen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hatte vor etwa einem Jahr auf seiner ...

zum Artikel »

Hanf, CBD und andere Cannabinoide sind kein Novel Food

So förderlich Cannabidiol (CBD) auch für die Gesundheit sein mag – unumstritten ist das Cannabinoid, das gern als sekundärer Wirkstoff der Cannabispflanze bezeichnet wird, nicht. Seit einigen Jahren sind hanfbasierte Lebensmittel und insbesondere Nahrungsergänzungsmittel, die CBD beinhalten, extrem stark gefragt und sind zum Gegenstand eines regelrechten Booms geworden. Leider sind wohl nicht alle mit dem Erfolg der Nutzhanfprodukte einverstanden. Gerade ...

zum Artikel »

CBD und Arthritis

Cannabidiol (CBD) hat sich für die Behandlung von Arthritis in den letzten Jahren einen guten Ruf erworben, auch wenn es noch kaum klinische Studien gibt, die die Wirkung bestätigen. Die Arthritis Foundation veröffentlichte mittlerweile eine Anleitung für den Umgang mit CBD bei Arthritis-Symptomen. Was ist Arthritis? Wie viele Begriffe aus dem medizinischen Bereich liegen die Ursprünge des Wortes Arthritis im ...

zum Artikel »

Österreich: Trafiken beanspruchen Monopol auf CBD-Blüten

Die Trafiken in Österreich verzeichnen einen stetigen Rückgang der Umsätze durch Tabakwaren. Neben Rauchverboten im öffentlichen Raum ist dafür wahrscheinlich auch das sinkende Interesse der Menschen an der ungesunden Angewohnheit verantwortlich. Mit den legalen CBD-Hanfblüten könnten die Trafiken die Verluste kompensieren und durch das neue Geschäft ersetzen. Darum erheben die kleinen Geschäfte nun exklusiven Anspruch auf den Handel mit den ...

zum Artikel »

Die Naturburschen – Authentische Hanfprodukte aus der Natur

Ist es nicht schön, wenn man CBD- und Hanfprodukte von einer nachhaltigen, sicheren und zuverlässigen Quelle beziehen kann? Ist es nicht erfreulich, wenn man das Gesicht der Verantwortlichen kennt und sympathisch findet? Wundervoll beruhigend, wenn man den Machern einerseits bei der Qualität vertraut und ihnen andererseits auch das Interesse am Wohl ihrer Kunden zutraut? Solch ein Gefühl vermittelt das junge ...

zum Artikel »

Mach mehr aus Deinen Lebensmitteln – CBD Kristalle von Marry Jane

CBD-Öle sind das bekannteste Produkt, mit dem man sich Cannabidiol zuführen kann. Manche mögen allerdings das Hanfaroma nicht und suchen stets nach einer Möglichkeit, CBD anders aufnehmen zu können. Dafür gibt es auch aromatisierte Öle in vielen Geschmacksrichtungen. Natürlich ist es schön, wenn eine Variante zur Verfügung steht, die es ermöglicht, CBD einfach und geschmacksneutral als Zutat für die Zubereitung ...

zum Artikel »

Britische Lebensmittelaufsicht reguliert CBD-Produkte

Die britische Lebensmittelaufsicht FSA greift bei CBD-Produkten durch und zwingt Unternehmen zur Einhaltung der Vorschriften. Damit will sie die Anwender vor dem Gebrauch von Cannabidiol warnen. Sofern die Zulassung von CBD-Produkten nicht bis zum 31.03.2021 offiziell beantragt wurde, dürfen sie im Vereinigten Königreich ab März nächsten Jahres nicht mehr verkauft werden. Das berichtet die Pharmazeutische Zeitung unter Berufung auf die ...

zum Artikel »

Das Gold – Die Honigzubereitung der CBD Manufaktur

Um die gesundheitsfördernden Effekte von Cannabidiol (CBD) umfassend nutzen zu können, sollte man das Cannabinoid regelmäßig zu sich nehmen. Der Umgang mit CBD-Ölen ist dafür beinahe schon obligatorisch, immerhin ist es das am häufigsten gehandelte und verwendete CBD-Produkt. Mit dem manchmal etwas herben Geschmack des puren Öls können sich aber nicht jeder ohne weiteres anfreunden. Hersteller beschäftigen sich mit alternativen ...

zum Artikel »

Lieferdrohnen für Cannabis in Seattle ab März geplant

In Kanada und den US-Bundesstaaten, in denen Cannabis legal gehandelt und konsumiert werden darf, wird nach und nach an Einzelheiten der Regulierungen gefeilt. Edibles zum Beispiel werden noch im Nachgang legalisiert, oder öffentliche Konsumräume in der Gastronomie genehmigt. Der Cannabishandel via Lieferservice ist ebenfalls ein solches Thema, das aktuell noch bearbeitet wird. Ähnlich dem Geschäftsmodell eines Pizzaexpress kann man sich ...

zum Artikel »

Berliner Unternehmen startet Produktrückruf – Hanfblütentee mit zu viel THC

Der Hersteller Ökotopia aus Berlin ruft ein Produkt zurück: Eine Charge Hanfblütentee enthalte einen zu hohen THC-Gehalt. Bereits am 09.01.2020 veröffentlichte das Berliner Unternehmen auf der Internetseite des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit [1] einen Produktrückruf. In einer Laboranalyse habe sich herausgestellt, dass eine in den Verkauf gelangte Charge des Produktes „Hanfblüten- und blätter“ nicht verkehrsfähig sei. Wie die Neue ...

zum Artikel »

CeBeDot – Die alternative Anwendung für CBD

Cannabidiol (CBD) oral einzunehmen ist nicht schwer. Am besten tropft man das CBD-Öl unter die Zunge und behält es möglichst lange im Mund, bevor man es herunterschluckt. Bis vor kurzem hätte beinahe jeder, der sich mit CBD beschäftigt, diese Aussage unkommentiert unterschrieben. Das könnte sich aber ändern. Seit kurzem gibt es die CeBeDots. Ein CeBeDot ist ein hauchdünner Film, der ...

zum Artikel »

Die wertvolle Verbindung von Schokolade und Cannabidiol

Die Schokolade verdankt ihren Erfolg dem Geschmack und nicht etwa gesunden Eigenschaften. Allein die Auswahl an schokoladigen Kombinationen in Süßspeisen aller Art ist atemberaubend. Schokolade ist weltweit eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie. In der Vergangenheit hatte der Rohstoff Kakao einen sehr hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Schokolade, oder das, was die Industrie über Jahrzehnte aus der Kakaobohne gemacht hat, gilt als ungesund, macht ...

zum Artikel »

Berliner Wiese 5% CBD Öl – Das Hanfprodukt aus der Hauptstadt

Den Namen „Berliner Wiese“ haben viele Freunde von Hanf oder Cannabidiol (CBD) schon gehört. Vermutlich ist das Unternehmen mit dem heimatverbundenen Namen den meisten wegen seiner CBD-Hanfblüten bekannt, die nach den Stadtteilen der Hauptstadt benannt sind. Heute setzen wir uns einmal mit dem 5 Prozent Full Spectrum CBD Öl auseinander. Berliner Wiese war so freundlich uns das Öl zum Testen ...

zum Artikel »

The Holy Company – Jeden Tag eine gute Tat

Auch wenn es manche Hanf- und CBD-Produkte bereits in Einzelhandelsgeschäften gibt, stoßen die meisten Menschen im Internet darauf. Oft führen Empfehlungen anderer dazu, dass sich jemand nach einem CBD-Öl erkundigt. Es ist also teilweise vom Zufall abhängig, ob man beim ersten Kontakt schon auf einen Hersteller stößt, der die richtigen Produkte für die persönlichen Bedürfnisse im Angebot hat. Glück haben ...

zum Artikel »

CBD Arthro Warm von CBD Vital – Heilende Kraft der Wärme

Natürlich freue ich mich immer, wenn ich ein Paket öffne und ein neues Cannabidiol-haltiges oder Hanf-basiertes Produkt testen darf. Als ich Arthro Warm von CBD Vital ausgepackt habe, war diese Freude besonders groß. Im Gegensatz zu einem CBD-Öl, das ich für zwei Wochen einnehme und dann versuche die Eigenschaften hervorzuheben, ist es bei diesem Pflegeprodukt viel einfacher. Einige Aspekte der ...

zum Artikel »

Vitadol – CBD-Öle in Apothekenqualität

Seit etwa einem halben Jahr sind die hochwertigen CBD-Hanfextrakte der Marke Vitadol im freien Verkauf auf dem schnell wachsenden Markt der legalen Cannabinoid-haltigen Produkte erhältlich. Hinter der Marke Vitadol steckt die Endower GmbH aus Berlin. Das Unternehmen hat sich schon länger auf die Vermarktung und den Vertrieb von hochwertigen CBD Produkten spezialisiert. Mit den Vitadol CBD-Ölen ist die GmbH nun ...

zum Artikel »

Der CBD Vital Akutbalsam – Akutbehandlung und Alltagspflege

Die Kindheit ist in vielerlei Hinsicht eine sorglose Zeit. Die meisten müssen sich noch keine existenziellen Gedanken machen oder große Verantwortung tragen. Als Kind hat man in der Regel auch diese wunderschöne reine Haut. Es scheint beinahe als hätte man keine Poren. Mit der Pubertät ändert sich das häufig. Pickel, Hautirritationen und Rötungen, Trockenheit und Schuppen überfallen einen regelrecht. Ab ...

zum Artikel »

MĀLAMA – Eine Vision von Nachhaltigkeit und Transparenz

Auch wenn man keine Ahnung hat, was der Begriff MĀLAMA bedeutet, irgendwie klingt es nach Urlaub. Mit diesem Namen, der ausnahmsweise nicht den Wortteil Canna, Hanf, Mary oder Hemp beinhaltet, präsentiert sich der Hersteller MĀLAMA am Markt für CBD-Produkte. Um CBD-Öle herzustellen, die einem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden, werden die Produkte von MĀLAMA in der Schweiz hergestellt. Für jedes Produkt ...

zum Artikel »

Serious Seeds 10% CBD-Öl

Wenn man Cannabiskennern, insbesondere Growern, erzählt, dass man ein CBD-Öl von Serious Seeds testet, dann kann es passieren, dass man die scherzhafte Frage als Reaktion bekommt, wie es denn um den THC-Gehalt des Öls stehe. Das liegt daran, dass das in Holland ansässige Unternehmen eine lange Tradition in der Erzeugung und dem Vertrieb von hochwertigem und durchaus potentem Cannabissaatgut pflegt. ...

zum Artikel »