Home » Hanfthema: CBD Lebensmittel

Hanfthema: CBD Lebensmittel

EIHA stellt Projekt für Novel Food Zulassungen von CBD-Produkten vor

Die European Industrial Hemp Association (EIHA) will mit einem groß angelegten Projekt für die europäische Hanfbranche Rechts- und Planungssicherheit schaffen. Die EIHA vertritt seit je her den Standpunkt, dass Produkte aus Hanfblättern, Blüten und Hanfextrakten, die aus industriellem Hanf hergestellt sind und lediglich über ihren natürlichen Gehalt an Cannabinoiden verfügen, traditionelle Lebensmittel darstellen und nicht in den Geltungsbereich der Novel ...

zum Artikel »

Mach mehr aus Deinen Lebensmitteln – CBD Kristalle von Marry Jane

CBD-Öle sind das bekannteste Produkt, mit dem man sich Cannabidiol zuführen kann. Manche mögen allerdings das Hanfaroma nicht und suchen stets nach einer Möglichkeit, CBD anders aufnehmen zu können. Dafür gibt es auch aromatisierte Öle in vielen Geschmacksrichtungen. Natürlich ist es schön, wenn eine Variante zur Verfügung steht, die es ermöglicht, CBD einfach und geschmacksneutral als Zutat für die Zubereitung ...

zum Artikel »

CBD und Honig – Wie füreinander geschaffen

Offiziell gibt es keinen CBD Honig. Laut Honigverordnung ist dieser Name für ein Cannabidiol-haltiges Produkt nicht zulässig. Dies verhält sich ähnlich wie beim deutschen Reinheitsgebot für Bier. Sobald Zutaten zugeführt werden, die nicht zu den Ausgangsstoffen eines Bieres gehören, ist es kein Bier mehr und darf nicht unter der Bezeichnung Bier in den Verkauf gelangen. Daher heißen die mit Aromen ...

zum Artikel »

Canobo von CannaCare Health – Cannabidiol mit Herz und Verstand

Um sich ein CBD-Öl auszusuchen, durchstöbern die Menschen meistens das Internet. Das liegt daran, dass viele Hersteller ihre Produkte bislang nur online oder in kleinen lokalen Fachgeschäften verkaufen. Nur wenige Marken haben es in die Regale von Ladenketten oder Kaufhäusern geschafft. Das deutsche Unternehmen CannaCare Health hat es geschafft, ihre Marke Canobo Extra in den Apotheken zu platzieren. Doch nicht ...

zum Artikel »

Der CBD-Brownie von Aida feiert sein Comeback

Ziemlich genau vor einem Jahr machte die bekannte Konditorei-Kette Aida Schlagzeilen, als sie in ihr Sortiment CBD-haltige Brownies aufgenommen hatten. Die damalige Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein hatte den Verkauf nur zwei Monate später per Gesetz unterbunden. Nun ist die alte Regierung und die von der Hanfbranche ungeliebte Ministerin weg, und Aida nimmt einen zweiten Anlauf mit CBD-haltigen Produkten. Auch der Brownie ...

zum Artikel »

Bundesstaat Washington verbietet CBD-haltige Lebensmittel

Der US-Bundesstaat Washington setzt das von der FDA ausgesprochene Verbot CBD-haltiger Lebensmittel und Getränke um. Wie Hemp Industry Daily berichtet, dürfen im US-Bundesstaat Washington keine CBD-haltigen Lebensmittel und Getränke mehr verkauft werden. Dabei berufe man sich auf die Richtlinien der Food and Drug Administration (FDA), dass Cannabidiol kein Bestandteil in Lebensmitteln sein dürfe. Hanfprodukte sind davon ausgenommen. Auch das Landwirtschaftsministerium ...

zum Artikel »