Home » Hanfthema: Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hanfthema: Bauchspeicheldrüsenkrebs

Cannabis-Wirkstoff zeigt großes Potenzial gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Seit Cannabis als Medizin immer mehr Akzeptanz in der Öffentlichkeit genießt, ist das mögliche Potenzial gegen Krebserkrankungen ein immer wieder aufkommendes Thema. Das Potenzial ist da, da sind sich mittlerweile viele Forscher einig. Man wird durch eine simple Freigabe von handelsüblichem Cannabis leider nicht die Welt von Krebserkrankungen befreien können. Spezifische Forschung an den Hunderten von Substanzen ist nötig, die ...

zum Artikel »

Die Rolle von CBD bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Wissenschaftlern zufolge könnte Cannabidiol das Leben von Patienten um Jahre verlängern. Immer wieder stoßen Wissenschaftler auf neue medizinische Anwendungsgebiete von Cannabidiol. Das nicht psychoaktiv wirkende Cannabinoid wird aus Hanfpflanzen extrahiert und ist als Nahrungsergänzungsmittel zum Beispiel in Form eines Öls mit verschiedener Wirkstoffkonzentration erhältlich. Jetzt fand man heraus, dass CBD die Wirkung von Medikamenten, die für die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs ...

zum Artikel »