Home » Termine » Hanf Messen » Die Cultiva wird 10!

Die Cultiva wird 10!

Cannabis ist gesellschaftstauglich – und das soll ruhig jeder sehen. Frei nach diesem Motto findet auch 2017 wieder die größte Cannabismesse Österreichs statt: die Cultiva. In den wunderbaren Räumlichkeiten der Eventpyramide in Vösendorf versammeln sich für das Wochenende um den 6. bis 8. Oktober Hanfliebhaber aus aller Welt um gemeinsam über Cannabis zu reden, Cannabisprodukte zu kaufen oder über neue Errungenschaften in der Forschung informiert zu werden.

Aussteller soweit das Auge reicht

Bereits zum zehnten Mal findet die Cultiva dieses Jahr statt und es wird bestimmt ein grandioser Geburtstag. Mehr als 150 Aussteller haben sich bereits für dieses Event angekündigt, die alles rund um Hanf präsentieren wollen. Vom Hanfmilchshake bis hin zu den neuesten Vaporisatoren ist alles vertreten. Auch so ziemlich alle namhaften Samenbanken werden mit einem Stand vertreten sein. Auf dieser Messe können sich Freunde des Hanfs viele ihrer Wünsche erfüllen, denn die vielen Aussteller haben ein breites Angebot. Vom Abschluss neuer Abonnements für Zeitschriften über den Erwerb einer Dab-Rig, bis hin zum Gewinn eines Päckchen Samens am Glücksrad, ist für jeden etwas dabei und besonders für Leute, die ihren Freundes oder Familienkreis in diese Welt einführen möchten, ist die Cultiva eine ideale Gelegenheit.

Kochshow, Glasbläsershow, Glücksrad

Sobald man sein Eintrittsband hat und auf dem Ausstellungsgelände ist, beginnt das Staunen. Bereits im Eingangsbereich tummeln sich die Aussteller mit ihren Produkten und je weiter man geht, desto unterschiedlicher wird die Auswahl. Einen Hanf-Lolly hier, ein Hanfenergydrink dort. Cbd-Tropfen verkosten und danach ein paar gratis Papes bekommen? Auf der Cultiva kein Problem.
Weiter hinten beginnen die Shows und großen Namen wie Bulldog oder Sensi Seeds, bei denen man gleich freundlich eine Willkommenstüte geschenkt bekommt. Stündlich gibt es Shows, wie etwa eine Kochshow, bei der Hanf in alltäglichen Gerichten verarbeitet wird. Ein weiteres Highlight ist die Glasbläsershow, welche eigentlich rund um die Uhr stattfindet, da hier Meister aus Amerika ihrer Arbeit nachgehen. Nachdem man die Kunst bewundert hat und durch die Kochshow bereits hungrig geworden ist, scheint das Angebot der Essensstation sehr willkommen: Hier gibt es Hanfsmoothies, Hanfeistees und vieles mehr. Kuchen und Getränke aus Hanf? Schmeckt lecker und fühlt sich irgendwie gut an.

Im Hof gibt es Live-Musik von hanfverbundenen Musikern, die die Menge mit Hang-Musik und anderen wohlklingenden Tönen verwöhnen und es kann hier genüsslich ein Hanfbier getrunken und Fast Food gegessen werden.

Cannabis Kongress

Zeitgleich zur Cultiva findet auch immer der Cannabis Kongress statt, der ebenfalls in der Pyramide anzufinden ist. In einem separaten Saal präsentieren Mediziner und Forscher neue interessante Tatsachen über Hanf in der Medizin, Forschung und Gesellschaft. Das Programm kann unter hanfkongress.at abgerufen werden und ein Besuch lohnt sich!

Empfehlungen des Autors

Ich war nun bereits 2-mal auf der Cultiva, wobei ich letztes Jahr alle 3 Tage dort verbrachte. Die Cultiva ist eine geniale Messe, und man trifft so viele interessante Menschen. Ich habe meine Eindrücke Revue passieren lassen und will sie hier für euch in Tipps verwandeln, die euch den Aufenthalt vielleicht noch versüßen.

  • Nehmt Freunde mit
    Mit Freunden macht die Cultiva noch mehr Spaß. Sie ist die ideale Messe, um Hanfbegeisterten einen schönen Tag zu bescheren, aber auch ideal um neugierige Menschen sanft in die Szene einzuführen.
  • Kauft die Tickets schon davor – Das erspart euch langes Anstehen vor dem Event.
  • Sprecht mit den Leuten
    Da meine Freunde noch kein Ticket hatten, musste ich mit ihnen vor dem Schalter warten und kam dabei mit einem jungen Mann ins Gespräch, der sich als Teil des Grow!-Magazin Teams herausstellte. Wir sprachen über CBD und vieles andere und es war eine interessante Unterhaltung. Man kann viel lernen, wenn man bereit ist, Gespräche zu führen.
  • Nutzt das Glücksrad
    Für 2 bis 5 Euro kann man bei einigen Ständen am Glücksrad drehen. Der Gewinn besteht dabei meist aus Papes oder anderen Kleinigkeiten, doch manchmal kann man auch Samen oder Ähnliches gewinnen. Es ist auf jeden Fall das Kleingeld wert und macht eine riesen Freude.
  • Besucht das Hanf Magazin
    Wir haben einen Stand im hinteren Teil des Ausstellerraumes. Sehr nah zum Cannabis Kongress und zur Hemp Embassy, bei der man blühende Pflanzen bestaunen kann. Wir freuen uns über euer kommen und freuen uns auch, mit euch zu unterhalten.
  • Werdet aktiv.
    Es ist so leicht, sich für Hanf einzusetzen. Tut es. Denn wir alle wollen, dass diese Heilpflanze, diese Kulturpflanze, endlich wieder frei ist.

Shortcuts zur Cultiva 2017

Wann: 6. bis 8. Oktober 2017
Wo: Eventpyramide in Vösendorf, Österreich
Vorverkaufspreise: Tageskarte: 12 EUR und 3-Tageskarte: 24 EUR
An der Tageskassa: Tageskarte: 15 EUR und 3-Tageskarte: 30 EUR

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*