Home » Hanf News

Hanf News

Cannabis und Sex zum Valentinstag

Wir schreiben den 14. Februar 2017, den Valentinstag und natürlich möchten wir auch hierfür einen passenden Artikel liefern. Und wahrscheinlich werden sich die meisten Paare heute im neuen Fifty-Shades-of-Grey Kinofilm wiederfinden und sich im Anschluss daran mit dem Thema Sex befassen. Und falls ihr euch jetzt fragt, was denn bitte Sex, Liebe und Cannabis  mit einander zu tun haben, dann ...

zum Artikel »

Cannabis bald auch in Österreich auf Rezept?

Noch dieses Frühjahr will das österreichische Gesundheitsministerium ein Expertengremium einrichten, dass die Situation und die Entwicklung zum Thema Cannabis auf Rezept und die bestehende Situation in Österreich diskutieren soll. Zudem sollen im Gremium auch die zukünftigen Erfahrungen von Deutschland diskutiert werden. Die wissenschaftliche Begleitstudie, die die Cannabis Verwendung begleitet, soll genau unter die Lupe genommen werden. Aktuell gibt es in ...

zum Artikel »

Ist der Ruf von Cannabis besser geworden?

Cannabis und Hanf im Allgemeinen eilten bislang kein guter Ruf voraus. Man steckte das Marihuana in eine sehr extreme Ecke und in die Sparte harter Drogen. Man betitelte es als Einstiegsdroge und warnte vor dem Konsum. Recherchierte man zum Thema Cannabiskonsum, so fand man zahlreiche Meinungen, Aussagen und Berichte, alle so widersprüchlich und undurchsichtig wie das Universum selbst. Man staunte ...

zum Artikel »

Einziehung des PKW als Strafe für Drogenkuriere

Wenn das Gericht in seinem Urteil eine mehrjährige Freiheitsstrafe verhängt, hat wohl jeder eine Vorstellung davon, was mit dem Verurteilten passiert. Mit Rechtskraft des Urteils muss er ins Gefängnis. Daneben bleibt oftmals unklar, was eigentlich mit Gegenständen geschieht, die für die Tatbegehung von großer Bedeutung gewesen sind und die nun nicht mehr gebraucht werden sollen. Ein Beispiel dafür ist das ...

zum Artikel »

Der Trump420 Protest

Heute am 20. Januar blickt die Welt wieder auf die USA - heute wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald J. Trump, ins Amt eingeführt. Die Hanf Aktivisten Marihuana Coalition haben schon im Vorfeld eine friedliche Demonstration, unter dem Namen Trump 420, angekündigt. Während der Amtseinführungsrede von Donald Trump sollen auf der National Mall in Washington 4200 ...

zum Artikel »

Cannabis auf Rezept - Gesetzentwurf vom deutschen Bundestag verabschiedet

Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung und ein Vorläufer für die deutschlandweite Entkriminalisierung von Cannabis: Heute hat der Bundestag den eingereichten Gesetzesentwurf des Bundesgesundheitsministeriums verabschiedet - ab März diesen Jahres bekommen schwer Erkrankte in Deutschland Cannabis auf Rezept und die Krankenkasse muss für die Therapie bezahlen. Der Eigenanbau bleibt aber weiterhin verboten. Um Cannabis auf Rezept verschrieben zu bekommen, ...

zum Artikel »

Hanf Magazin Neujahrspläne für 2017

Frohes Neues, hoffentlich auch legales Jahr wünscht euch das Hanf Magazin

Das Hanf Magazin wünscht frohes Neues Auch im zweiten Jahr gingen wieder hunderte Artikel auf dem Hanf Magazin online, es wurden neue Videos auf YouTube eingestellt. Es war ein anstrengendes, aber zugleich erfolgreiches Jahr. Nach berechtigter Kritik zur Tonqualität bei den Mary Jane Videos wurde die Kamera, die eigentlich zum Knipsen gekauft wurde, erweitert. Damit ist der Ton bereits viel ...

zum Artikel »

Guten Rutsch ohne böses Erwachen

Auch im Neuen Jahr leider noch verboten

Kommt gut und sicher ins Neue Jahr Ein weiteres Jahr mit dem Hanf Magazin geht zur Neige. Wir haben nicht alles, aber vieles vom geplanten Pensum geschafft und sind bereits sehr zufrieden. War das Hanf Magazin im Startjahr 2015 noch nicht jedem bekannt, so gehören wir inzwischen zu den etablierten deutschsprachigen Medienkanälen in der Online- Hanfwelt. Für 2017 wird es ...

zum Artikel »

Hund streikt bei Wohnungsdurchsuchung

Die Nasen der Rauschgiftspürhunde müssen zugegebenermaßen so einiges aushalten, immerhin ist bekannt, dass die empfindlichen Nasen von Hunden um ein Vielfaches sensibler sind als die unseren. Dies ist auch der Grund dafür, dass Hunde Gerüche wahrnehmen, welche wir gar nicht wahrnehmen können. Und auch für uns geruchlose Substanzen haben für den Hund einen eigenen, sogar intensiven Geruch. Für diverse Polizeieinsätze ...

zum Artikel »

Cannabis im Nomadengrab gefunden

Bereits vor über 2500 Jahren wurde Hanf an mehreren Orten zu verschiedenen rituellen Zwecken verwendet. Cannabispflanzen waren Pflanzen mit vermutlich heilenden Kräften. Zwar standen den damaligen Völkern keine wissenschaftlichen Studien zur Verfügung, allerdings ahnten diese anscheinend, dass mehr im Cannabis steckt. Sie erkannten auch relativ früh die heilenden Eigenschaften und behandelten ihre Schmerzen damit. Und das ganz ohne vorher mit ...

zum Artikel »

Hanf Nachrichten überschlagen sich


In allen Belangen gibt es immer neue Hanf News. Das war eigentlich auch vor Jahrzehnten bereits so, der weitergetragene Inhalt unterscheidet sich in seinem Charakter aber deutlich zu den laufenden Meldungen. War einst praktisch nur von Rauschgift, welches die Jugend gefährdet, von Drogentoten und Kriminellen die Rede, so geht es heute um Rohstoffe, Medizin, Genuss und die Legalisierung. Deswegen lesen sich viele aber leider nicht alle Hanf News heute weit angenehmer als noch im letzten Jahrtausend.


Mit dem von den USA ausgehenden internationalen Verbot, welches über die UN durch internationale Verträge abgesehen von Nordkorea weltweit ratifiziert wurde, setzte praktisch ein kompletter Forschungsstopp ein. Wurde doch geforscht, dann mit dem Ziel, dass erwiesen wird, dass bereits ein Joint einen zum impotenten geistesranken Serienmörder oder zum versagenden Kicherkiffer auf dem Sofa macht. Andere Ergebnisse wurden teils vertuscht sowie einige der Forscher für diese Wahrheiten deutlich benachteiligt wurden. Ein noch aktuelles Beispiel ist David Nutt, der in leitender Funktion die britische Regierung beraten hat. Aufgrund seiner Empfehlungen, Drogenverbote grundlegend zu überdenken und/oder an die wissenschaftlich erwiesene Schädlichkeit der Drogen anzupassen, wurde er entlassen und gehasst. Demnach müsste nicht nur Marihuana umgehend legalisiert werden, wobei Alkohol, wenn denn weiterhin Drogen verboten sein sollen, in diese Klasse überführt werden könnte. Eben diese bedeutenden Denker gibt es immer häufiger aber die Lenker halten den Kurs in der Regel dennoch weiter in Richtung War on Drugs, der sich erwiesener Weise niemals gewinnen lässt, mit dem eigentlich der absolute Großteil aller Bürger verliert. Die einen verlieren ihre Freiheit, Freunde, Gesundheit und Existenzgrundlage, die anderen bezahlen dafür mit ihren Steuergeldern und müssen häufig mit ansehen, wie ihre Mitmenschen unnötig mehr Leid erdulden müssen.


Was gehört in diese Rubriken?


Es gibt viele aktuelle Hanf News, die hier nicht eingefügt werden, da sie sich z.B. im Growing, der Politik oder der Hanfmedizin besser machen. Aber viele Themen, die häufig allgemeiner oder auch kurioser Natur sind, werden natürlich hier einsortiert. Es finden sich natürlich immer Beiträge, die mal in die eine und auch andere oder sogar in noch mehr Rubriken passen würden. Deswegen kann es nicht schaden, immer mal alle interessanten Rubriken kurz aufzurufen und zu schauen, was sich seit dem letzten Besuch alles getan hat. Sicher ist jedoch, dass sich in den Bereichen Rohstoffe, Medizin, Genusskonsum und vor allem Legalisierung sehr viel tun wird und es hier immer was zu lesen geben wird, welches nicht allein in einer der anderen Rubriken gehört.