Home » Hanfthema: Indoor Grow

Hanfthema: Indoor Grow

Polizist bekommt für geplante Plantage keine Bewährung

cannabis

Der 24 jährige Flensburger, Polizist von Beruf, hatte den Anbau in seiner Wohnung geplant, wo man im Jahr 2013, verschiedene Utensilien für den Indoor Grow fand und beschlagnahmte. Unter anderem besaß er fünfzig Hanfsamen und wollte daraus mit seinen beiden Kollegen von der Polizei, 25 und 35 Jahre alt, eine Cannabis Plantage aufziehen. Der Ertrag sollte dem Trio mehrere zehntausend ...

zum Artikel »

Im Indoor Grow Schädlinge fernhalten

Indoor Grow Schädlinge: Spinnmilben

Indoor ist alles anders als Outdoor Vorweg soll kurz erklärt werden, dass der Grower Indoor nicht nur eine Monokultur anlegt, sondern zudem einen künstlichen Lebensraum erschafft. Ein künstlicher Lebensraum ist praktisch immer anfälliger gegen typische Probleme, die sich Outdoor zum Teil von alleine lösen. Der Vorteil ist Indoor jedoch, dass die Lebensbedingungen optimiert werden können, um die Ergebnisse zu verbessern. ...

zum Artikel »

Outdoor Hanfernte einholen, ohne gerochen zu werden!

Outdoor Hanfernte luftig trocknen

Ob legal oder illegal: Man sollte sich nicht riechen lassen! Wenn es im Herbst ans Ernten geht, muss die Outdoor Hanfernte auch eingeholt werden. Riechen einen die Nachbarn, ist der Trockenkeller schnell trocken gelegt: Man sollte sich eben nicht riechen lassen. Auch andere Leute rauchen gerne und bei den Werten haben viele mal lange Finger. Deswegen ist es wichtig, die ...

zum Artikel »