Home » Marihuana Growing

Marihuana Growing

Verfaulte Wurzelspitzen bei Steinwollblöcken

Es sind verfaulte Wurzelspitzen und kein Nährstoffmangel

Auch bei Jiffies oder anderen Wurzelblöcken ein Problem Neben der Wurzelfäule sind an anderer Stelle auch mehrfach verfaulte Wurzelspitzen aufgetreten. Bevor die Stecklinge auf 4x4 Steinwollblöcken in den Töpfen ohne Boden vorgezogen wurden, standen sie in den 10x10 cm Starterwürfeln. Wegen der Räumlichkeit konnte kein Ebb & Flow Tisch aufgestellt werden. In den Eigenbau- Vorblüteschrank wurden zwei Ebenen eingefügt. Es ...

zum Artikel »

Wurzelfäule beim Marihuanaanbau

Neues Albino Weed

Wenn einzelne Pflanzen an den Spitzen hell werden Beim Anbau von Marihuana muss praktisch immer weiter dazu gelernt werden, es gibt immer noch etwas Neues. Es wurde auf CoGr Matten angebaut, das klappte eigentlich auch einwandfrei. Dann aber fiel unter den noch sehr jungen Blütepflanzen eine ins Auge. Sie stand noch keine Woche in der Blütekammer. Ihre Triebspitzen verfärbten sich ...

zum Artikel »

Umfallkrankheit oder Luft zu trocken?

Hier kippen nach dem Einpflanzen zwei Stecklinge um

Jungpflanzen sind empfindlicher Ein anderer Punkt, warum die Stecklinge die Blätter hängen lassen, ist die Luftfeuchtigkeit. Auch dieses passiert nur bei frisch geschnittenen Stecklingen, denen es ohne Wurzeln schnell zu trocken wird. Oder bei frisch eingesetzten gewurzelten Stecklingen, die aus dem feuchten Stecklingsraum kommen. Das ist dann eigentlich keine Umfallkrankheit sondern ein Aklimatisierungsproblem. Auch ältere Pflanzen leiden bei zu trockener ...

zum Artikel »

Hitzeprobleme im Growraum vermeiden

Wird es zu warm, klappen sie ab

Jeden Growraum kann man anpassen Im vorherigen Kapitel wurde bereits erklärt, was Hitzeprobleme bei Stecklingen und Jungpflanzen ausmachen werden. Was ist zu machen, wenn einem die Stecklinge oder Jungpflanzen abklappen? Das Problem ist die Hitze und dieses muss behoben werden. Bei passender Temperatur wird es folglich auch keine Ausfälle durch Hitzeprobleme geben. Wenn ein passendes Temperaturmanagement nicht möglich ist, dann ...

zum Artikel »

Hitzeschäden an Jungpflanzen

Immer bei Hitze klappten ein paar Stecklinge ab

Wenn die Jungpflanzen einfach von heute auf morgen umkippen Im Werk Indoor Weed Anbau wurde bereits mehrfach erklärt, dass gerade Stecklinge und Jungpflanzen auf zu viel Wärme sehr empfindlich reagieren können. Sie können sogar hitzebedingt eingehen. Da es sich nicht nur um ein gelegentliches Problem handelt, wird es hier noch einmal gesondert ausgeführt, damit alle die Ursachen der Hitzeschäden bei ...

zum Artikel »

Growraum Leuchtmittel verlieren irgendwann ihre Leistung

Die Natriumdampflampe ist der Klassiker im Indoor Marihuanaanbau

Leistungsabfall von NDL Lampen testen Man sagt, dass die NDL Leuchtmittel mit der Zeit abbauen und ausgetauscht werden sollen. Das ist nicht ganz verkehrt, aber kommt auch auf die Situation an. Das gilt im Übrigen auch für andere Growraum Leuchtmittel mit einer Ausnahme bei LEDs. Bei den einst verwendeten Natriumdampflampen hält Qualität wesentlich länger und spart auf die erzeugte Lichtmenge ...

zum Artikel »

Stromrelais für Elektroschaltungen

Den Strom weiter leiten, wenn er gerade nicht fließt

Es gibt nicht nur Stromstoßrelais Es gibt einige Stromrelais und diese Geräte sollen Schaltimpulse für elektrische Verbraucher weitergeben. Das Stromstoßrelais ist nur eines, aber ein interessantes und zudem erschwingliches Stromrelais. Es leitet von 1 zu 2 mit dem Strom weiter, wenn der Strom von der Zeituhr auf A1 und A2 ankommt. Von 3 zu 4 wird der Strom weitergeleitet, wenn ...

zum Artikel »

Wie genau funktioniert ein Stromstoßrelais?

Selbst kleinere Elektroschaltungen sehen bereits wild aus

Strom weiterleiten, während dieser nicht über die Zeituhr fließt Mit dem Stromstoßrelais wurden zuerst an anderer Stelle Erfahrungen gesammelt, als noch mit einer benebelnden Luftbefeuchtung experimentiert wurde. Das ist aber ein eigenes kleines Kapitel. Irgendwann bei einem Bekannten wurde sein Grow mit einer Lampe begutachtet. Er hat sein Vorschaltgerät über ein Stromstossrelais abgesichert und die Grundfunktion erklärt, die man sich ...

zum Artikel »

Der Relaiskasten und das Stromstoßrelais

Der normale Elektrowahnsinn einer Indoor Growkammer

Damit die Zeituhr nicht mehr durchschießt In der einstigen Growkammer wurde mit 2000 Watt Blütebeleuchtung gearbeitet. Gelegentlich erfolgte ein Erfahrungsaustausch mit anderen Growern und das Problem der durchschießenden Zeituhren war bereits bekannt. Man hat seine Blütekammer eingerichtet und es werden über 1000 Watt für alle Lampen gebraucht. Diese Lampen werden über eine günstige Zeituhr und nicht über eine teuren Relaiskasten ...

zum Artikel »

CBD Samen von seedmarket - Teil 1

cbd-samen-teil1

Vor allem beim Anbau von medizinischem Hanf ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass weder der nährstoffhaltige Boden, noch die Pflanze selbst mit Pestiziden und Düngermitteln verseucht sind. Cannabis sollte auch für den Zweck der CBD Gewinnung möglichst umweltfreundlich, natürlich und so gut wie nur möglich biologisch angebaut und gezüchtet werden. Es gibt durchaus Methoden von einigen Züchtern, die ...

zum Artikel »

Historischer Anbau und das Transportproblem


Wächst das Marihuana in Mexico, in Thailand, im Libanon, in Marokko oder Afghanistan unter der Sonne, dann muss es erst noch zum Konsumenten in Nordamerika und Europa kommen. Hier wächst der Hanf natürlich auch, er wird allerdings schnell gefunden und dann ist vielleicht der Job verbaut und man sitzt spätestens ab dem dritten Mal ein paar Jährchen. Außerdem ist das Marihuana in vielen Anbauregionen deswegen so schlecht, da der Strain nicht so toll sowie alles voller Samen ist. Somit wird in Marokko, Afghanistan oder dem Libanon Haschisch aus den Blüten gesiebt: Nur die gehaltvollen Kristalle werden transportiert und konsumiert. Aber auch dann ist der Konsument vom Import und dessen Qualität abhängig.


Der Quantensprung im Marihuana Anbau


Da gekauft wurde, was da war und viele nur noch Geld machen wollten, war die verfügbare Qualität dürftig. Dann aber kam der Quantensprung im Growing: Es wurden Natriumdampf Lampen entwickelt, die erstmalig das gewünschte Lichtspektrum mit hohem Output für den verbrauchten Strom erzeugten. Indoor Anbau lässt sich wesentlich besser verstecken sowie sensimilla angebaut werden kann. Die saatfreie Blüte hat mehr Wirkstoff auf das Pflanzengewicht, als wenn die Saat das Gewicht ausmacht. Es wurde bereits experimentell mit Leuchtstoffröhren und anderen Kunstlichtquellen indoor angebaut, es war jedoch nicht wirtschaftlich, sowie die Ergebnisse dürftig wirkten. Aber mit dem satten Licht konnte versteckt und zu jeder Jahreszeit überall in Nordamerika und Europa angebaut werden. Hier ist die Kaufkraft hoch und deswegen etablierten sich erste Seedbanks mit potenten Samen. Da alles schnell einfacher wurde und die Qualität sehr gut war, stiegen immer mehr Hersteller ein und immer mehr Seedbanks wurden gegründet.


Heutige Anbaumöglichkeiten


Ohne den hohen Preis für gutes Weed wäre der Indooranbau natürlich nicht wirtschaftlich. Aber da Marihuana selbst in legalen Märkten sündhaft teuer gehandelt wird, lohnen sich Investitionen in Entwicklung und Forschung. Dachte man bereits vor über zehn Jahren, dass die Strains wirklich ausgereift sind, so hat sich extrem viel getan: Feminisierte Seeds, Autoflower Genetiken oder CBD Strains wären die entscheidenden Stichpunkte. Genmanipuliertes Weed gibt es jedoch in verbotenen Märkten nicht, da einfach niemand solch einen Forschungsaufwand betätigen würde, wenn er die Ergebnisse nicht über Patente sichern kann. Mit ersten legalen Märkten wird jedoch Monsanto diese nicht gewollte Entwicklung vermutlich schnell nachholen. Da immer offener und intensiver geforscht werden kann, werden erste High Tech Anlagen gebaut, in denen Maschinen säen und umpflanzen sowie Roboter die Töpfe in das Gewächshaus stellen. Den Menschen braucht es bald vermutlich nur noch zum Konsumieren, da bereits heute in Colorado über Automaten verkauft wird.