Home » Termine » Hanf Messen » Weeding: Hochzeit im 420 Style

Weeding: Hochzeit im 420 Style

Die Canadian Cannabis Wedding Expo ist Kanadas erste Hochzeitmesse, bei der alles im Zeichen von Cannabis steht. Dahinter stecken Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, Hochzeiten zu organisieren, bei denen sich alles um Cannabis dreht.


Bei einer Cannabis-Hochzeit hat alles einen Bezug zur Cannabispflanze. Frisch vermählte Brautpaare können eine grün weiße Hochzeitstorte mit Cannabisblättern aus Zucker anschneiden. CBD-Wellnessprodukte sollen Brautjungfern glücklich machen, für das Wohl der Hochzeitsgäste kann man einen Massage-Therapeut für CBD-Massagen organisieren und im Brautstrauß dürfen die obligatorischen Cannabis-Blätter natürlich nicht fehlen. 

Cannabis anstatt Champagner

In Ländern mit legalem Cannabis ist Gras als Freizeitdroge genauso normal wie das Feierabendbier.   Hochzeiten, an denen kein Alkohol ausgeschenkt, sondern nur Gras angeboten wird, sind trotzdem eher die Ausnahme. Der Alkoholausschank soll aber auf das Nötigste begrenzt werden. Stattdessen bieten Unternehmen die Möglichkeit, sich für den großen Tag eine Bud Bar mit einer Auswahl an Sorten sowie Vaporizer und Bongs zu mieten.

Natürlich gibt es Cannabis-Hochzeiten auch am Ursprungsort der Themenhochzeit: Las Vegas. Cannabis-Deko, Reggae Musik und der Pastor, der einen Anzug mit lauter kleinen Cannabis-Blättern trägt, inklusive. Auf Wunsch gibt es im Anschluss eine Tour zu verschiedenen Cannabis-Ausgabestellen. 

Es dürfte wohl noch ein bisschen dauern, bis solche Hochzeiten legal auch in Europa gefeiert werden können. Legalisierungstrends wie dieser könnten die Hochzeit jedenfalls zum entspanntesten Tag des Jahres werden lassen.

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*