Home » Produktvorstellungen » Produktvorstellung: Hemp Oil 150 von Florance

Produktvorstellung: Hemp Oil 150 von Florance

Das Hemp Oil 150 der Firma Florance enthält das komplette Spektrum an Phytocannabinoiden, einzig und allein auf THC wird, unseren tollen Gesetzen sei Dank, verzichtet. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten wird hier der Gehalt an Inhaltsstoffen jedoch nicht in Prozent angegeben, sondern in Milligramm pro 10 Milliliter. Folgerichtig enthält das Hemp Oil 150 insgesamt 150 mg Phytocannabinoide. Umgerechnet entspricht das einem Phytoannabinoid-Gehalt von 1,5%.


Der Hauptbestandteil der Phytoannabinoide ist natürlich CBD, die exakte Verteilung der anderen Stoffe ist jedoch leider nicht deklariert. Dies wäre in der Praxis auch sehr kompliziert, da diese den bei natürlichen Produkten vorkommenden Schwankungen unterliegen und dann quasi jedes Fläschlein einzeln getestet werden müsste bevor es in den Verkauf darf. Doch genug zu den Inhaltsstoffen, kommen wir doch erst mal zu der Verpackung! Die unterscheidet sich nämlich sehr deutlich von anderen Produkten!

Florance – CBD Öl 150
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Verpackung und Design der Florance Hanf Tropfen

Dieses Öl wird nämlich nicht einfach in einen kleinen Karton gesteckt und verschickt, sondern steckt in einem kleinen, aufklappbaren schwarzen Rahmen. Mir gefallen solche neuen Verpackungsdesigns immer sehr gut, der Rahmen ist noch dazu ziemlich stabil. Als Geschenk macht dieses Öl daher einen super Eindruck. Da ich es selbst geschenkt bekommen habe, kann ich das quasi aus erster Hand bestätigen…

Die Flasche an sich ist auch sehr schön gestaltet: Eine zarte, grün-beige Banderole, verziert mit goldenen Applikationen, eine gestochen scharfe Schrift und insgesamt nur sehr wenig Text lassen die Flaschen irgendwie direkt edel wirken, schlicht und schick liegen hier mal wieder sehr nah aneinander! Selbst die Gummiblase an der Pipette ist fester und gibt nicht so einfach nach wie bei anderen Ölen, hier wurde wirklich an alles gedacht!

Aussehen und Dosierung

Das Öl selbst hat eine dunkelgrüne, ein bisschen ins gelbe reichende Farbe und schmeckt nussig, leicht bitter und insgesamt etwas grün, eben die typische Hanf-Note, wie sie von vielen geschätzt wird. Und von manchen eben auch nicht, dass muss man an dieser Stelle einfach mal dazu sagen. Wer aber das volle Gehalt an Inhaltsstoffen erfahren möchte, der muss, wohl oder übel, den Geschmack in kauf nehmen.

Das Öl sollte man nicht öfter als 2x am Tag einnehmen, jeweils 10 Tropfen. Dies entspricht der von Florance empfohlenen Dosis, welche sich auch auf der Rückseite des Öls findet. Nach dem Anbrechen sollten alle CBD-Öle übrigens immer im Kühlschrank aufbewahrt werden, so zerfallen die Wirkstoffe nicht.

Fazit von Hemp Oil 150 von Florance:

Definitiv eine schickes CBD-Öl, schön geeignet als Geschenk oder um sich selbst mal „was zu gönnen“. Die Verpackung springt jedem direkt ins Auge, der schlichte Aufdruck“ HEMP OIL 150“ bringt die Fragerunde dann so richtig ins Rollen! Probieren darf natürlich jeder!

Übrigens: CBD-Öle lassen sich natürlich auch in Essen verarbeiten! Wem das Öl also pur so gar nicht schmecken will: Ab in den nächsten Salat oder Kakao damit!

Hilf' mit und teile diesen Beitrag!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*