Home » Hanfthema: Medikament

Hanfthema: Medikament

Tetrahydrocannabinol medizinisch anwenden

THC – berauschender Wirkstoff vom Marihuana Noch lange bevor jemand wusste, was genau aus der Cannabispflanze high macht oder medizinisch wirkt, wurde sie bereits als Heilpflanze verwendet. Jahrtausende war Hanf mit dem berauschenden Wirkstoff Tetrahydrocannabinol für die Menschheit und ihre Kulturen keine Gefahr, bis sie dann herbei argumentiert wurde. Dabei handelte es sich um keine gesittete Debatte, sondern um aufgebauschte ...

zum Artikel »

Hanf als Medizin überschätzt?

Verdampfen ist gesünder als rauchen

Wenn Schlagzeilen schon alles vorweg nehmen! Es ist eigentlich noch gar nicht so lange her, da war Hanf als Medizin als Thema in den Mainstream-Medien eine Seltenheit bis nicht vorhanden. Dann kam jedoch der Punkt, ab dem selbst Cannabisgegner es einfach nicht mehr wegdiskutieren konnten, dass Hanf bei richtiger Anwendung bei extrem vielen Menschen ein sehr gutes und häufig sogar ...

zum Artikel »

Schöne heile abstinente Welt oder doch lieber breit?

Abstinente Welt mit Verbotsvorschriften hier nicht erwünscht!

Was ist eine abstinente Welt? Drogen sind ganz schlimm schädlich und wenn nicht für die Organe wie beim Hanf, dann doch für den Geist. Man kriegt sein Leben nicht auf die Reihe, wird krank und geht persönlich zum Schaden der Gesellschaft und vor allem der Kinder kaputt. Das scheint die gängige Theorie derer zu sein, die immerhin einen Teil der ...

zum Artikel »