Home » Hanfthema: Hanfpflanze

Hanfthema: Hanfpflanze

Eine kurze Geschichte von Hanf in Großbritannien

Hanf wird in Großbritannien schon seit Tausenden von Jahren angebaut und es gab eine Zeit, da zählte die vielseitige Nutz- und Heilpflanze zu den wertvollsten Gütern des Landes. Nachdem Hanf von technologischen Veränderungen allmählich verdrängt wurde, gibt es heutzutage eine immer größer werdende Auswahl unterschiedlicher Hanfprodukte. Hanf in Großbritannien – die Annäherung Der Legende nach war die keltische Prinzessin Cambri ...

zum Artikel »

Fotoreise um die Welt und zurück zum eigenen Feld

Aus den öffentlichen Diskussionen und politischen Debatten um Cannabis wissen wir, dass bereits ein großer Teil der Bevölkerung damit Kontakt hatte. Damit ist allerdings nur der Kontakt mit der Pflanze als Mittel zum Rausch gemeint. In der Realität spielt Hanf auch in so vielen Lebensbereichen eine Rolle, in denen wir ihn nicht bewusst wahrnehmen. Die Fotografin Maren Krings hat die ...

zum Artikel »

Hanfsamenöl – Gesundheitsrausch mit gutem Gewissen

Im Osten von Deutschland, mitten im Herzen der Lausitz befindet sich die ölfreund Bio-Ölmühle, die sich seit ihrer Gründung 2010 voll und ganz der Herstellung hochwertiger Bio-Öle widmet und sich als leidenschaftlicher Botschafter für den Verzehr und die Verwendung wertvoller Öle versteht. Dank ausgezeichneter Maschinentechnik der Ölwerk GmbH gelingt es hier, kalt gepresste, naturbelassene Öle zu produzieren, die höchsten Ansprüchen ...

zum Artikel »

Gute Gründe, Hanf in den Alltag zu integrieren

Noch vor 100 Jahren war der Anbau von Nutzhanf in vielen Teilen der Erde ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor und spielte im Leben und Alltag vieler Menschen eine wichtige Rolle. Hanf besaß in der Gesellschaft einen höheren Stellenwert. Obwohl die Hanfpflanze, nicht zuletzt aufgrund der nützlichen Eigenschaften von Cannabidiol, wieder an Bedeutung gewinnen konnte, galt sie eine Zeit lang beinahe schon ...

zum Artikel »

3 gute Gründe, Hanf als Lebens- oder Nahrungsergänzungsmittel zu nutzen

Im Kosmetik- und Gesundheitsbereich sorgt die Hanfpflanze mit ihren Wirkstoffen schon länger für Aufsehen. Die Pflanze ist ein echter Allrounder. Sie ist in jeder Hinsicht umweltfreundlich, besitzt sehr gute Eigenschaften als Nahrungsergänzungsmittel und enthält jede Menge Vitamine, Mineralien und Fettsäuren. Man könnte sogar sagen, Hanf ist ein richtiges Superfood. Hanf ist in vielen Ländern der Erde legal, wenngleich die Pflanze ...

zum Artikel »

Studiengänge für die Cannabisbranche

Der Boom der globalen Hanfbranche bringt einige positive Folgen mit sich. Länder und Kommunen, in denen es einen legalen Handel mit Cannabis gibt, können mit den generierten Steuergeldern ihre Haushaltslöcher stopfen. Es werden Rentenkassen aufgefüllt und der marode öffentliche Nahverkehr saniert. Außerdem kurbelt die neue Branche auch die allgemeine Wirtschaft an. Es entstehen jede Menge neue Arbeitsplätze, die zum Teil ...

zum Artikel »

Cannabis ruderalis – Wilder Hanf aus der Tundra

Mit Cannabis ruderalis als Unterart hat die Familie des Hanfs noch ein drittes Mitglied. Cannabis ruderalis oder Ruderal-Hanf ist in Zentralasien und Osteuropa als wildwachsendes Unkraut verbreitet. Die lateinische Bedeutung von „ruderalis“ könnte man am ehestem mit „auf Geröllfeldern“, oder „Schutthalden wachsend“ übersetzen. Dieses Attribut wird in der Botanik für anspruchslose Pionierpflanzen benutzt. Ruderal-Hanf war lange weniger bekannt, weil er ...

zum Artikel »

CBD-Boom in Italien

Eine Gesetzeslücke für die Regulierung von Anbau und Verkauf von Hanfpflanzen ermöglicht den Verkauf CBD-haltiger Cannabissorten mit einem niedrigen THC-Gehalt. Trotzdem wird Rom vermutlich kein neues Ziel für Cannabistouristen. „Cannabis Light“, so nennen sich die verkauften Cannabisprodukte mit einem hohen Anteil des nicht psychoaktiv wirkenden Cannabinoids Cannabidiol (CBD). Und das Geschäft mit den Light-Produkten boomt. Die italienische Firma Easy Joint ...

zum Artikel »

Hanf zum Selberpflücken

Ein Landwirt aus dem Landkreis Kronach in Süddeutschland hat sich für einen Imagewechsel der Hanfpflanze etwas ganz Besonderes ausgedacht: das deutschlandweit erste Hanf-Selbstpflückfeld. Eigentlich ist das Familienunternehmen von Josef Bayer hauptsächlich für den Erdbeeranbau bekannt. Ab Sommer 2018 kann man im fränkischen Bernsroth allerdings noch etwas anderes selber pflücken, nämlich Hanfpflanzen. Mit dem Projekt „Bayer‘s Franken Hanf“ will der Landwirt ...

zum Artikel »

Cannabis Medikation auf Rezept – So geht es!

Das heilende Potenzial der Hanfpflanze in Form der modernen Cannabismedizin ist ein aktuelles und wichtiges Thema. Immer mehr schwer erkrankte Menschen versuchen in der Cannabis Therapie Linderung oder Heilung zu finden. Doch wann kann ein Arzt Cannabis verschreiben? Grundsätzlich kann ein Arzt einem Patienten Cannabis verschreiben, denn Ärzte besitzen eine Therapiehoheit. Das bedeutet, dass der Arzt zu entscheiden hat, ob ...

zum Artikel »

Das Wachstumswunder Cannabispflanze

Die meisten kennen Cannabis oder haben es schon einmal gesehen, wenn auch nur auf Fotos. In der Regel bekommt man aber meist nur die fertigen Blüten zu Gesicht, obwohl das Wachstum dieser Pflanze so wundervoll zu beobachten ist. Marihuana ist eine einjährige Pflanze, dass heißt sie lebt in der Natur eine Saison von Frühling bis Herbst. Die Lebensdauer einer Cannabispflanze ...

zum Artikel »

CBD Produkte aus den USA

CBD ist eines der Cannabinoide, die am besten erforscht sind, daher sind Produkte mit CBD gefragter denn je. Vor allem weil CBD ein nicht psychoaktives Cannabinoid ist, erfreut es sich immer größerer Beliebtheit. Ob als Balsam für die Haut oder als Extrakt für die orale Einnahme, die Bandbreite an CBD Produkten ist überaus vielseitig, da auch das medizinische Potenzial so ...

zum Artikel »

Hanf Magazin auf der Mary Jane 2017

Glücklicherweise genießt die Hanfpflanze eine immer breitere globale Akzeptanz in der Gesellschaft. Um diese Akzeptanz zu fördern und die Bevölkerung mit den vielseitigen Eigenschaften der Hanfpflanze vertraut zu machen und vertraute auf dem Laufenden zu halten, öffnet die Mary Jane Berlin vom 16. Juni bis zum 18. Juni am Funkhaus Berlin ihre Pforten für euch. Die Mary Jane Berlin ist ...

zum Artikel »

Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf

Vor 30 Jahren wurde Herers berühmtes Buch „Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf“ zum ersten Mal veröffentlicht. In den Jahren, die seither vergangen sind, wuchs das globale Interesse daran, die vielversprechenden Inhalte dieser bahnbrechenden Arbeit Wirklichkeit werden zu lassen. Heute wird die industrielle Produktion von Tausenden von Hektar in einigen Ländern bereits realisiert, so wird in Kanada Nahrung und werden in China ...

zum Artikel »

Die richtige Marihuanalagerung zum Qualitätserhalt

Marihuanalagerung: Nur Konsummengen mitführen!

Tetrahydrocanabinol oxidiert durch Sauerstoffeinwirkung Die richtige Marihuanalagerung entscheidet nicht nur darüber, dass es kein anderer findet sondern auch über die Erhaltung der Wirkstoffe. Tetrahydrocanabinol oxidiert durch Sauerstoffeinwirkung und wird dadurch unwirksam. Das wissen viele nicht. Gras oder Haschisch wird dennoch wirken, wenn es kurz vor dem Konsum erwärmt wird. Es zu rauchen oder zu verdampfen ist dabei bereits ausreichend, damit ...

zum Artikel »

THC Abbauprodukt gegen Schmerzen: THC-COOH

THC macht high aber das THC Abbauprodukt wirkt ebenfalls medizinisch

Den THC-COOH Spiegel gegen Schmerzen hochkiffen Cannabis kann bei chronischen Schmerzen die bessere oder einzige Medizin sein, da es wirkt und die Nebenwirkungen gering ausfallen. Kombiniert mit anderen Medikamenten wie Opiaten kann deren Dosis praktisch immer bei besserer sowie ungefährlicherer Wirkung reduziert werden. Viele Wirkstoffe bewirken im Körper nicht die gewünschte Wirkung, sondern werden im Organismus umgewandelt und einige der ...

zum Artikel »

Hanf als Rohstoffpflanze

Der Hanf ist ein nachwachsender Rohstoff und das seit Jahrtausenden. Die Hanfpflanze hat sich trotz jahrzehntelanger Ächtung nie von der Erde vertreiben lassen und die Rückbesinnung auf Hanf als Rohstoff läuft wieder an. Hanf ist praktisch universell einsetzbar und zwar als Industriepflanze. Nachwachsende Rohstoffe sind Stoffe, die aus organischem Material erzeugt werden und pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sind. Als nachhaltig ...

zum Artikel »

Die Tradition des Hanfbieres

Geschichte des Hanfbieres Das Hanfbier, nach alter Tradition hergestellt, ist eine Biersorte, die aus verschiedenen Bestandteilen der Hanfpflanze gebraut wird. Als echtes Bier darf es aber laut der strengen Brauereigesetze in Deutschland nicht bezeichnet werden. Es handelt sich bei Hanfbier um ein Biermischgetränk, das aber schon eine lange Geschichte und Tradition hinter sich hat. Das Brauen von Hanfbier wurde vor ...

zum Artikel »

Hanf – Alleskönner und Wunderpflanze

Heilmittel Hanf Die besondere Eigenschaft der Hanfpflanze ist die außerordentliche Nährstoffdichte. Die Vitamine und Nährstoffe kommen im Hanf in einer ganz spezifisch ausgewogenen Form vor, weswegen man diese Pflanze auch zu den Superfoods zählt. Superfoods sind Lebensmittel, die aufgrund ihrer Bandbreite an gesundheitlichen Vorteilen eine große Menge an gesunden Inhaltsstoffen aufweisen und damit für den Organismus von Menschen und Tieren ...

zum Artikel »

Wie viele Cannabis Samen braucht man für eine Pflanze?

Cannabis Samen mit guter Keimkraft

Cannabis Samen sind teuer Cannabis Samen kosten in der Regel zwischen einem und zehn Euro pro Stück, wenn es sich um potenten Hanf handelt. Nutzhanfsamen kosten ca. 3 bis 6 Euro pro Kilo, bringen den Homegrowern jedoch nichts sowie ihr Anbau meldepflichtig  ist. Wie viele Cannabis Samen werden für eine weibliche Hanfplanze benötigt? Theoretisch reicht ein Samenkorn, praktisch gesehen können ...

zum Artikel »