Home » Hanfthema: CBD-Getränke

Hanfthema: CBD-Getränke

Bundesstaat Washington verbietet CBD-haltige Lebensmittel

Der US-Bundesstaat Washington setzt das von der FDA ausgesprochene Verbot CBD-haltiger Lebensmittel und Getränke um. Wie Hemp Industry Daily berichtet, dürfen im US-Bundesstaat Washington keine CBD-haltigen Lebensmittel und Getränke mehr verkauft werden. Dabei berufe man sich auf die Richtlinien der Food and Drug Administration (FDA), dass Cannabidiol kein Bestandteil in Lebensmitteln sein dürfe. Hanfprodukte sind davon ausgenommen. Auch das Landwirtschaftsministerium ...

zum Artikel »

Startschuss für das Forschungsprogramm von Tilray und Anheuser Busch InBev

Zusammen mit Tilray startet die, gemessen am Absatzvolumen, größte Brauereigruppe der Welt Anheuser-Busch InBev (AB inBev) eine Forschungsinitiative, um in Kanada alkoholfreie Getränke mit THC und CBD auf den Markt zu bringen. Die Brauereigruppe Anheuser-Busch InBev ist, gemessen am Absatzvolumen, die weltweit größte seiner Art. Zu ihr zählen mehrere Tochtergesellschaften. Eine davon ist Labatt Breweries of Canada, die unter anderem ...

zum Artikel »

Coca Cola plant Einstieg in das CBD-Business

Die Liste der namhaften Investoren, die im Cannabusiness Fuß fassen wollen, wächst und wächst. Mit Coca Cola kommt womöglich ein weiterer Branchenriese dazu. Die Fusion von Getränkeherstellern und Cannabis-Produzenten ist vor allem hinsichtlich der kommenden Legalisierung in Kanada ein lukrativer Deal. Das Ergebnis sind Getränke mit THC, CBD oder anderen Cannabinoiden. Genau das plant auch einer der größten Getränkehersteller weltweit, ...

zum Artikel »