Home » Hanfthema: Cannabistherapie

Hanfthema: Cannabistherapie

Microdosing – die rauschfreie Alternative

Mikrodosierung stellt für jene Personen eine alternative Konsumform dar, die die therapeutischen und medizinischen Effekte von THC genießen möchten, ohne jedoch den durch das Cannabinoid ausgelösten Rauschzustand zu spüren. Aber was sollte man beim Microdosing von Cannabis beachten? Microdosing ist seit dem Jahr 2016 eine gängige Konsumform von Cannabisprodukten. Vor allem bei der therapeutischen Behandlung von chronischen Schmerzen, findet diese ...

zum Artikel »

Studie: Positive Wirkung von Cannabis bei Migräne

Als Medikament gegen chronische Schmerzen hat sich Cannabis in den letzten Jahren einen guten Ruf erworben. Bedauerlicherweise ist die Erforschung der Schmerzwirkung der Pflanze ein langwieriger Prozess, der an vielen Orten der Welt durch restriktive Gesetzgebung aufgehalten wird. Eine der neuesten Studien aus den USA bezieht sich auf Kopfschmerzen und auf Migräne, bei denen Cannabis positive Wirkung zeigt. Migräne ist ...

zum Artikel »

Medizinisches Cannabis und Amphetaminabhängkeit

Amphetamine gibt es in lokalen Apotheken aber auch auf dem Schwarzmarkt. So wird z. B. Methylphenidat unter dem Markennamen Ritalin hauptsächlich für die Behandlung bei ADHS eingesetzt. Nutzer von Amphetaminen haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, eine Abhängigkeit zu entwickeln. Aus Mangel an entsprechenden Medikamenten wird häufig Cannabis zur Therapie eingesetzt. Die Bandbreite der Amphetamine Neben dem bereits erwähnten Ritalin gibt es ...

zum Artikel »

Cannabis und das chronische Wirbelsäulensyndrom

Chronische Rückenschmerzen können Betroffenen das Leben zur sprichwörtlichen Hölle machen. Oft genug scheitern die Ärzte schon an einer genauen Diagnose, noch viel öfter an einer wirksamen Therapie. Besonders deutlich wird das beim chronischen Wirbelsäulensyndrom. Was ist das chronische Wirbelsäulensyndrom? „Chronisches Wirbelsäulensyndrom“ heißt nichts anderes als „Schmerzen in der Wirbelsäule, die nicht mehr weggehen“. Stellt ein Arzt diese Diagnose, heißt das ...

zum Artikel »

Cannabis und Urtikaria

Nahezu jeder Mensch wird im Verlaufe seines Lebens mindestens einmal von der Nesselsucht bzw. Urtikaria geplagt. Jeder versteht den Stress, welche die nervigen Quaddeln auf der Haut verursachen. Erfreulicherweise hat sich das Cannabis als eine erwünschte Behandlungsmethode dieser Erkrankung etabliert. Was ist die Urtikaria? Bekannter ist diese Krankheit vermutlich als Nesselsucht. Symptomatisch treten Rötungen, Quaddeln, Pruritus und/oder Angioödeme auf. Dabei ...

zum Artikel »

Der Clusterkopfschmerz in der Cannabistherapie

Der Clusterkopfschmerz wird auch Suizid-Kopfschmerz genannt. Um den drastischen Namen dieser Schmerzerkrankung zu verstehen, sollte man sich nicht nur die reinen Fakten, sondern auch die persönlichen Geschichten der Betroffenen anschauen. Meist leiden sie Jahre, im Durchschnitt 5, unter den Symptomen, ohne eine richtige Diagnose, und damit eine Chance auf die richtige Behandlung zu bekommen. Die Symptome werden oft mit Migräne ...

zum Artikel »

Studie: Cannabis zeigt Wirkung bei Gastroparese

In einer kürzlich durchgeführten Studie hat ein Team von Wissenschaftlern aus verschiedenen medizinischen Institutionen der USA die Wirksamkeit von Cannabis bei den Symptomen der Gastroparese nachgewiesen. Die Ergebnisse der Studie wurden nun vor einigen Tagen in der Wissenschaftspublikation Cureus veröffentlicht. Bedeutung und wichtigste Symptome der Gastroparese Die Gastroparese gehört zu den Erkrankungen der Verdauungsorgane, bzw. des Magens. Die Parese bezeichnet ...

zum Artikel »

Cannabistherapie bei ADHS

ADHS ist vielen ein geläufiger Begriff – der Zappelphilipp in der Schule allgemein bekannt. Nur wenige Menschen wissen, dass ADHS eine Erkrankung ist, die nicht mit der Pubertät endet. Allerdings kann sie sich auswachsen. Ein Drittel der Kinder verlieren ADHS mit der Pubertät. Der Rest nimmt die Probleme allerdings mit ins Erwachsenenalter, in den Job, in die Beziehung, kurz: In eine Welt, ...

zum Artikel »

Ist der Cannabis-Rausch eine Frage der genetischen Veranlagung?

Dass Cannabis Strains nicht alle die gleiche Wirkung haben, ist wahrscheinlich jedem bekannt, der es mehr als einmal probiert hat. Aufgrund der nahezu unendlichen Zahl möglicher Kombinationen aus den hunderten von Wirkstoffen, Cannabinoiden und Terpenen, kann die Pflanze sehr unterschiedliche Effekte erzeugen. Die eine Sorte bringt Dich zum einschlafen, die andere motiviert und macht Dich kreativ. Dies ist unter anderem ...

zum Artikel »

Die Linke: Tipps zur Kostenerstattung für Medizinalhanf

Nachdem auf eine kleine Anfrage der Partei Die Linke von der Bundesregierung darauf hingewiesen wurde, dass Krankenkassen eine Therapie mit Medizinalhanf zuerst genehmigen müssen, bevor die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für die Behandlung übernimmt, gibt Frank Tempel, seines Zeichens drogenpolitischer Sprecher der Linksfraktion, Antworten auf Fragen, die sich die Betroffenen stellen könnten. Derweil wurde der Entwurf eines Cannabiskontrollgesetzes der Grünen-Bundestagsfraktion ...

zum Artikel »

Israel erforscht Cannabis bei Autismus

In einer Studie wollen Forscher aus Israel untersuchen, ob eine Cannabistherapie bei Autismus helfen kann. Die Beobachtungen bis jetzt seien positiv, berichten die Wissenschaftler. Ein anderes israelisches Forscherteam hat indes an Schmerzpatienten herausgefunden, dass eine Behandlung auf Basis von Cannabis weitaus weniger Folgen als eine Therapie mit Opioiden hat. Eine Vorreiterrolle in der Forschung von Medizinalhanf hat ganz klar Israel ...

zum Artikel »

Cannabis als Medizin – doch Zukunftsmusik?

Bei dem Thema Cannabis als Medizin scheiden sich die Geister. Was im letzten Jahr noch vielen Patienten Hoffnung und Kraft gegeben hat, ist leider immer noch ein Trauerspiel geprägt von Empörung und Leid. Im Moment weigern sich die meisten Krankenkassen (GKV) noch eine Kostenübernahme für Cannabis zu gewähren, sogar bei Patienten, die über eine Ausnahmegenehmigung für den Gebrauch von Cannabis ...

zum Artikel »