Home » Hanfthema: Bundesärtzekammer

Hanfthema: Bundesärtzekammer

Bundesärztekammer warnt vor der Verharmlosung von Cannabis

Der Vorsitzende der Bundesärztekammer – Arbeitsgruppe „Sucht und Drogen“ rät zum Verzicht auf jegliche Drogen und bezieht damit eine eindeutige Position gegen eine mögliche Legalisierung von Cannabis in Deutschland. Das gelte sowohl für Tabak als auch Alkohol und erst recht für illegale Substanzen. Insbesondere warnt die Bundesärztekammer jedoch vor der Verharmlosung des Cannabis-Konsums. Je jünger die Konsumenten, desto tiefgreifender seien ...

zum Artikel »

Jeder zweite Arzt befürwortet die Legalisierung von Cannabis

Als André Schulz, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, mit seiner Forderung für eine Entkriminalisierung von Cannabis für Schlagzeilen sorgte, ließ die Antwort der empörten Bundesärztekammer (BÄK) nicht lange auf sich warten. Einer aktuellen Umfrage zufolge sprechen sich jedoch 53% der über 800 befragten Ärzten sogar für die Legalisierung der Pflanze ein. So lautet das Ergebnis einer Blitzumfrage des Ärztenachrichtendienstes, die ...

zum Artikel »