Home » Termine » Hanf Messen » Deutschsprachige Hanfmesse - Berlin München Zürich Wien

Deutschsprachige Hanfmesse - Berlin München Zürich Wien

Hanfmesse Cultiva mit Marihuanapflanzen
Hanfmesse Cultiva mit Marihuanapflanzen

Immer mehr Hanfmessen in Konkurrenz um die Besucher

Einst gab es in Deutschland eine Hanfmesse, dann waren es zwei, aber dadurch blieb keine von beiden lebensfähig und für rund 10 Jahre gab es keine deutsche Hanfmesse, bis 2015 die Cannabis XXL ausgerechnet in München stattfand. Die Cultiva rühmt sich, die größte Hanfmesse im deutschsprachigem Raum zu sein, sie findet immer im Oktober statt. Alle zwei Jahre zu den geraden Jahreszahlen findet die Cannatrade im September in der Schweiz statt, die erheblich kleiner aber angenehm familiär ist. Im Jahr 2015 ging es dann in Deutschland richtig rund. Neben der Cannabis XXL waren noch zwei weitere Hanfmessen im Gespräch, in Planung und fanden dennoch nicht statt. Warum? Das wissen vielleicht nur die Veranstalter.

Jetzt geht es für 2016 in Deutschland wieder richtig rund. Im Mai findet die Mary Jane statt, im Juli die Cannabis XXL und möglicherweise werden weitere Messetermine noch folgen. Im September geht es mit der Cannatrade und im Oktober mit der Cultiva weiter. Das sind dann nur die Messetermine. Wer sonstige Hanf Veranstaltungen besucht, der wird kaum alles schaffen, es ist jedes Jahr mehr los und das ist gut.

In Deutschland nicht mal für die Hanfmesse erlaubt

In Deutschland nicht mal für die Hanfmesse erlaubt

Die Mary Jane verspricht ca. 100 Aussteller und hier geht es vermutlich darum, die Händler, Hersteller und Gäste zusammenzuführen. Das Messegelände soll sehr schön gelegen sein. Die Cannabis XXL wird wie im Jahr 2015 in den Zenith Hallen in München stattfinden, es werden rund 50 Aussteller erwartet und es wird wieder einen sehr politischen Charakter haben. Die Cannatrade wird 2016 wieder in Zürich Dietikon stattfinden. Die Cultiva in Wien findet wie immer in der Eventpyramide in einem Randbezirk statt aber es gibt Hotels, Anbindungen und das Messegelände hat genügend Raum unter Dach. Es gibt genügende Einkaufsmöglichkeiten. Hier geht es ebenfalls um das Zusammenführen der Hersteller, Händler und Besucher. Es gibt viele Vorträge und Veranstaltungen während der Messe. Das ist im Übrigen auch auf der Cannabis XXL geplant sowie man das auch bei der Mary Jane und Cannatrade erwarten kann!

Für genauere Infos zur jeweiligen Hanfmesse bitte Links klicken

Mary Jane vom 27-29 Mai 2016 im Postbahnhof - Berlin

Cannabis XXL vom 08-10 Juli 2016 in Zenith – Die Kulturhalle - Berlin

Derzeit Offline aber für die Cannabis XXL relevant:

Ja zu Cannabis

Cannabis XXL
Cannatrade vom 2-4 September 2016 in der Stadthalle Dietikon - Zürich

Cultiva vom 7-9 Oktober 2016 in der Eventpyramide in Vösendorf - Wien

Für die Daten oder dass diese Events wirklich stattfinden, wird keine Garantie übernommen. Auch 2015 war erst eine, dann eine andere Hanfmesse neben der Cannabis XXL in Deutschland im Gespräch und beide fanden nicht statt.

Das etwas andere Baumaterial auf der Hanfmesse

Das etwas andere Baumaterial auf der Hanfmesse

Jede Hanfmesse hat ihre Kochshow

Jede Hanfmesse hat ihre Kochshow

Die Hanfmesse - Was erwartet einen?

Auf einer Hanfmesse finden sich alteingesessene Aussteller und Händler sowie Startups, die ins Geschäft kommen wollen. Alle bieten ihre Waren und Leistungen an oder stellen sich mit diesen vor. Es handelt sich nicht nur um den Head & Growshop Sektor, sondern auch um Nutzhanf mit Textilien, Nahrungsmitteln, Baustoffen und Medizin- sowie Kosmetikprodukten. Weiterhin gibt es einige Hanfaktivisten, die sich hier präsentieren sowie viele Vorträge und Workshops zu erwarten sind.

Die Cultiva in Wien ist gewiss deswegen die größte Hanfmesse im deutschsprachigen Raum, da hier Stecklinge und potente Hanfsamen gehandelt werden dürfen. Dieser ganze Sektor an Ausstellern und Kunden bleibt auf den anderen Messen weitgehend weg.

Jede Hanfmesse hat ihren Außenbereich, um rauchen und chillen zu können. Es gibt Getränke, Verpflegung und vieles mehr. Es finden sich immer viele chillige Leute aller Altersklassen. Allein aufgrund dieser Atmosphäre sollte wenigstens eine Hanfmesse pro Jahr mitgenommen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*