Home » Hanfthema: Cannabidiol

Hanfthema: Cannabidiol

Cannabidiol – was steckt dahinter?

CBD Extrakte für den Freizeitgebrauch

CBD – ein Cannabinoid aus der Hanfpflanze Cannabis ist Medizin. Berauschendes Tetrahydrocannabinol ist jedoch abgesehen der medizinischen Anwendung in Deutschland und Österreich ab einem Wirkstoffgehalt von 0,3 oder für die EU von 0,2% (in der Schweiz ab 1%) verboten. Es wäre in Deutschland auch dann verboten, wenn man es nimmt und die Absicht hat, sich damit zu berauschen oder wenn ...

zum Artikel »

CBD als vielseitig einsetzbares Heilmittel im Sport

Ein Cannabinoid, dessen medizinisches Potenzial in den letzten Jahren eindrucksvoll nachgewiesen wurde, ist Cannabidiol. CBD ist neben vielen anderen Cannabinoiden ein potenter Inhaltsstoff der Cannabispflanze und für seine entzündungshemmende, schmerz- und angstlindernde sowie entspannende Wirkung bekannt. Im Gegensatz zu THC macht es nicht high und kann zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen oder Symptomen eingesetzt werden.cbd Doch nicht nur in ...

zum Artikel »

Weißes Gold – Der Trend zum CBD-Extrakt

Die Cannabispflanze besteht aus mehr als 600 Inhaltstoffen. Neben diversen Terpenen und Flavanoiden sind vor allem Cannabinoide in Cannabis zu finden. Die meisten Grassorten weisen einen hohen THC (Tetrahydrocannabinol) Gehalt auf. Mittlerweile sind THC Gehalte von bis zu 30 Prozent in Sorten wie Gorilla Glue keine Seltenheit mehr. Doch seit einigen Jahren werden auch vermehrt Sorten mit dem Cannabinoid CBD ...

zum Artikel »

Die Hanf-Zigi boomt

Es gibt sie erst kurz, doch mittlerweile ist sie nicht mehr wegzudenken: Die Hanf-Zigi – eine Weltneuheit und jetzt schon fast überall ausverkauft. Eine Lawine überrollte regionale, nationale und internationale Medienlandschaften und soziale Netzwerke, seit die CBD-Hanf-Zigarette von Heimat auf den Markt gekommen ist. Die Welt liebt die Hanfzigarette – von Europa, über Russland und den USA bis nach Indien. ...

zum Artikel »

Kosmetik mit Hanfsamenöl

Nicht nur für die Heilmedizin kann Hanf verwendet werden, denn Kosmetik und Pflegeprodukte auf der Basis von Hanf, bzw. Hanfsamenöl, haben eine überzeugende Wirkung auf die Haut und die Hautregeneration. Hanf ist reich an essenziellen Vital- und Nährstoffen und kann für die Haut am ganzen Körper verwendet werden. Neben einem Anti-Aging Effekt, beruhigt es die Haut und kann sensible, problematische und ...

zum Artikel »

Cannabis für autistische Kinder

Israel ist, was den medizinischen Nutzen, die Erforschung und weiteres von Cannabis angeht, sehr weit fortgeschritten. Sie gelten in Fachkreisen als die Pioniere für Medizinalhanf schlechthin. Aktuell gibt es neue Erkenntnisse und Fortschritte bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus. Wir haben dieses Thema bereits in diesem Artikel aufgegriffen und beleuchten es noch einmal im Detail. MODI’IN IN ...

zum Artikel »

Cannabis bei Organtransplantation

Cannabis ist eines der vielseitigsten Medikamente, welches wir kennen. Gerade deswegen kann es bei den unterschiedlichsten Problemen behilflich sein. Nicht nur das Cannabis hervorragend als Schmerzmittel eingesetzt wird, die Wirkstoffe wie THC (Tetrahydrocannabinol) oder CBD (Cannabidiol) sind bekanntlich krampflösend, entzündungshemmend und überaus wirksam bei Übelkeit. Deswegen wurde in den letzten Jahren immer mehr Forschung mit Cannabis oder gewissen Cannabinoiden betrieben, ...

zum Artikel »

Israel erforscht Cannabis bei Autismus

In einer Studie wollen Forscher aus Israel untersuchen, ob eine Cannabistherapie bei Autismus helfen kann. Die Beobachtungen bis jetzt seien positiv, berichten die Wissenschaftler. Ein anderes israelisches Forscherteam hat indes an Schmerzpatienten herausgefunden, dass eine Behandlung auf Basis von Cannabis weitaus weniger Folgen als eine Therapie mit Opioiden hat. Eine Vorreiterrolle in der Forschung von Medizinalhanf hat ganz klar Israel ...

zum Artikel »

„Cannabis light“ – zwischen Nahrungsergänzungsmittel und Medizin

Cannabidiol, auch CBD genannt, geht derzeit durch alle Medien, denn immer mehr Studien beweisen, dass der nicht psychoaktive Inhaltsstoff von Cannabis sehr gut als Medizin verwendet werden kann, um Krankheiten wie etwa Unruhe, Angststörungen oder sogar Krebs effektiv zu behandeln. Vor einigen Monaten kam die Nachricht aus der Schweiz, dass dort nun das als „Cannabis light“ bezeichnete Cannabiskraut als Blüte ...

zum Artikel »

CBD jetzt in Großbritannien als wirksamer Arzneistoff anerkannt

CBD

Die britische Behörde MHRA, die für Arzneistoffe zuständig ist, hat in den letzten Tagen das CBD als wirksames Arzneimittel anerkannt. Alle Tinkturen, Mischungen und Öle mit CBD dürfen also von nun an als Medikament betitelt werden. Wirksames CBD-Medikament endlich im Einsatz Alle Präparate mit CBD unterliegen in Zukunft den britischen Qualitätsstandards, so dass die Patienten mit wirksamen Mitteln versorgt werden. ...

zum Artikel »

Produkttest: Gold Liquid mit 5% CBD

ePen mit Hanfliquid

Taugt nicht für die medizinische Anwendung Cannabidiol ist in aller Munde als das legale Cannabinoid mit der unglaublichen heilenden Wirkung. Nicht jedes CBD Produkt hat aber zugleich auch heilende Wirkung, es kann aber dennoch eine CBD Seife eine pflegende Wirkung haben. Das Gold Liquid mit 5% CBD mag in der E-Zigarette angenehm dampfen und lecker schmecken, es hat jedoch keine ...

zum Artikel »

Das Hanfliquid Tropic Sun im Test – lecker mild

Gold scheint weniger zu nebeln als Tropical Sun

CBD Liquid von Hanf Liquid im Geschmackstest Wir vom Hanf Magazin haben die Cannabisfachmesse Mary Jane im Mai 2016 in Berlin besucht und haben dort das Team von Hanf Liquid getroffen. Das Unternehmen verwendet Aromen und CBD Aromen, die aus EU zertifiziertem Nutzhanf gewonnen werden, um damit Hanfliquids herzustellen. Geboten wird auf der Website unter anderem Tropic Sun mit und ...

zum Artikel »

Der E-Pen Hanfliquid Produkttest von Hanf Liquid

Der E-Pen ohne Mundstück

Nikotin aufnehmen oder leckeres CBD genießen Auf der Mary Jane 2016 in Berlin treffen wir vom Hanf Magazin nach der Cannabis XXL zum zweiten mal auf Yasin, dessen Unternehmen „Hanf Liquid“ E-Pens und Hanfliquids vertreibt. Aus dem tiefsten Bayernland verwendet Hanf Liquid Bestandteile vom EU zertifizierten Nutzhanf. Aus diesem werden Hanfaromen und auch das Hanfaroma CBD gewonnen. Das einfache Hanfaroma ...

zum Artikel »

Darf man den CBD Strain legal anbauen?

Sieht lecker aus aber was ist drin?

Hanf ohne THC nicht einfach selber hoch ziehen Innerhalb der EU sind Cannabisprodukte bis 0,2% THC legal, innerhalb der Schweiz sogar bis 1% THC. Es gibt immer mehr Patienten, die den Hanf für sich entdecken und viele von ihnen brauchen dieses Tetrahydrocanabinol, genau wie Genusskonsumenten, höchstens zum Vergnügen. Medizinisch hilft ihnen jedoch Cannabidiol. Dieses kann selbst ohne THC bei vielen ...

zum Artikel »

CBD Liquids für die E-Zigarette

Verdampfen in der E-Zigarette

Warum Cannabinoide im E-Liquid schwieriger sind Neben dem Vaporizer zum Kiffen sind E-Zigaretten für Liquids mit Aromen und auch Nikotin Entwicklungen, die mehr als Trends sind. Vaporizer und E-Zigaretten werden uns in der Zukunft weiterhin allgegenwärtig begleiten. Was genau ist denn von CBD Liquids für die E-Zigarette zu halten, wirkt dieses medizinisch? Und wird es bald auch THC haltige E-Liquids ...

zum Artikel »

Cannabis als Medizin – Dr. med. Franjo Grotenhermen

Wer versteht nun, wie Cannabinoide im Körper wirken?

Was es bewirkt, wie es wirkt und praktische Hinweise Dr. med. Franjo Grotenhermen ist selber ein Patient, den Reisen sehr belasten und der nur wenige Stunden am Tag in seiner Praxis tätig ist. Er hat sich seine Titel extra erworben, damit seine Bücher über Cannabis ernst genommen werden. Er ist deswegen inzwischen der deutsche Cannabis Facharzt, dessen gesammeltes Wissen ungemein ...

zum Artikel »

Joints ohne THC von Medropharm

Cannabis Fachmediziner in Österreich

CBD wegen Drogenverboten lange unbeachtet Drogen wurden wegen der Probleme, die einige Konsumenten durch sie bekommen, verboten. So zumindest die öffentlich dargestellte Version derer, die einige der Drogen verbieten oder sogar die abstinente Welt anstreben. Heute gibt es viel mehr verschiedene Drogen, Genussmittel und Medikamente und vieles davon ist weit gefährlicher, als vor rund 100 Jahren, als man mit dem ...

zum Artikel »

Österreich CBD Grauzone – Warum eigentlich?

Hanf vor der Blüte ist in Österreich legal

Nahrungsmittelergänzung oder apothekenpflichtiger Arzneistoff? Im Herbst 2015 wurde die CBD Grauzone in Österreich bekannt. Händlern wurden Produkte mit Cannabidiol beschlagnahmt, da es sich hierbei um Nahrungsergänzungsmittel handeln könnte, wie medijuana berichtete. Für diese müsse man eine EU Zulassung erwirken, um sie in Österreich handeln zu dürfen. Die Kunden und Patienten sind davon nicht betroffen, da sie kauften und nicht verkauften. ...

zum Artikel »

Medizinisches Weed: Was ist ein CBD Marihuana?

Keiner kann sehen, ob es ein CBD Strain ist!

Cannabis hat viele Facetten Vor der Pharmaindustrie war Hanf eine häufig angewendete Heilpflanze. Auch damals gab es nicht einen Hanf, sondern viele Hanfsorten. Somit wurde Hanf in Europa in der Regel als Rohstoffpflanze angebaut, aber für die berauschende und auch medizinische Verwendung aus Indien importiert. Der indische Hanf galt und gilt als der berauschende Hanf. Aber auch der heimische Hanf ...

zum Artikel »

CBD bei Schlafstörungen

CBD bei Schlafstörungen wirkt mit der richtigen Dosis!

Es sind nicht alle Menschen gleich! Vorweg sei ganz deutlich erklärt, dass eben nicht alle Menschen gleich sind. Als Tester gehöre ich sogar zu denen, die weniger gleich sind. Ganz harmlose, teils rezeptfreie Medikamente machen mich am Tag danach zum verwesenden Zombie, so das Feeling. Auf einige Wirkstoffe reagiere ich nicht normal oder weniger stark. Es wurde bereits CBD bei ...

zum Artikel »